Wechsel Nachmittagsbetreuung

Integrative Kindertagesstätte oder Sonderkindergarten? Kann mein Kind die Regelschule schaffen oder muss es doch eine Sonderschule besuchen? Hier dreht sich alles um Kindergarten- und Schulbesuch.

Moderator: Moderatorengruppe

Emma1909
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 344
Registriert: 08.07.2015, 16:06

Wechsel Nachmittagsbetreuung

Beitragvon Emma1909 » 16.11.2018, 18:10

Hallo in die Runde,

Ich brauche mal euer Wissen. :D

Unser Kind wechselt die Nachmittagsbetreuung. Die an der Schule angebotene ist eine einzige Katastrophe. :roll: Jetzt ist die neue nicht in der Nähe der Schule. Unser Kind schafft es nicht den Weg alleine zu gehen, da so gar kein Gefahrenbewusstsein vorhanden ist.

Wir sind beide berufstätig und können nicht Mittags an der Schule sein um unser Kind zur Betreuung zu begleiten.

Wir hatten vor das mit dem FED zu lösen. Leider sind zu der Zeit keine Kapazitäten frei. Jetzt gab man uns den Tipp das könnte auch eine Aufgabe eines Schulbegleiters sein.
Ist das so ? Könnte das eine Aufgabe sein?

Da das nächste HPG ansteht, wollte ich mich mal schlau machen.


Lieben Dank und ein schönes Wochenende!
LG
Emma

Werbung
 
Nadine mit Mirko
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 05.06.2017, 20:18
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Nadine mit Mirko » 16.11.2018, 22:27

Hallo,

ich bin Schulbegleiterin und mein Träger bietet definitiv auch Schulwegbegleitung an. Muss aber soweit ich weiß gesondert genehmigt werden.
Also ja es kann Aufgabe des Schulbegleiters sein, aber nicht jeder Träger bietet es an. Am besten erkundigen,

LG


Zurück zu „Kindergarten und Schule“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste