Sanitätshaus Mainz-Bingen

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

SandraHet
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 05.07.2018, 20:20
Wohnort: Bodenheim

Sanitätshaus Mainz-Bingen

Beitragvon SandraHet » 16.11.2018, 15:58

Sorry das ich schon wieder zu diesem Thema schreiben muss. Aber ich brauche wirklich Hilfe.
Kann jemand im Kreis Mainz Bingen Worms ein zuverlässiges Sanitätshaus empfehlen? Zwei haben wir schon durch und bei einem dritten kriegt man einfach keinen ans Telefon. Das dritte wäre jetzt der Tipp der Krankenkasse gewesen. Das davor auf Hinweis des kinderneurologischen Zentrums und das erste hatten wir uns ausgesucht.
Beim zweiten warten wir derzeit auf ne Reaktion, weil wir uns zwei Autositze anschauen wollten. Bisher aber nur einen zu Ansicht hatten. Seit 3 Wochen keine Reaktion auf meine Mails. Klar könnte ich auch hinfahren, was wir wohl morgen machen werden, aber es nervt einfach. Die haben unser Rezept, also kann ich doch erwarten das da mal was voran geht, bzw man uns mal nen Zwischenstand durchgibt.
Von der Krankenkasse wurde uns ein zweiter Therapiestuhl zugesagt, den wir jetzt gerne irgendwo bestellen würden :roll: .

Werbung
 
duygunir
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 29.07.2018, 16:32

Beitragvon duygunir » 16.11.2018, 18:12

Hallo! Kennst du das Sanitätshaus Frohnhäuser in Ingelheim? Wir waren da sehr sehr zufrieden. Es gibt jemanden der sich nur um Kinder kümmert und beratet dich auch zu Hause. Leider finde ich den Namen gerade nicht.
Viel Glück!
Lavinia 15.09.16 Sauerstoffmangel 41.SW nach Einleitung
spastische Diparese linksbetont *mein einundalles*

SandraHet
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 05.07.2018, 20:20
Wohnort: Bodenheim

Beitragvon SandraHet » 16.11.2018, 18:31

Das ist zumindest eins das wir noch nicht probiert haben 😉. Danke für den Tipp!

Mamaelia
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 453
Registriert: 14.01.2015, 11:32
Wohnort: Hessen

Beitragvon Mamaelia » 16.11.2018, 19:13

Hallo
Ich kann dir das sanitätshaus kunze in Wiesbaden empfehlen
Unseren Autositz haben wir übers spz bzw die Hilfsmittel Sprechstunde bekommen
Wir brauchten kein separates sanitätshaus
Viel Glück weiterhin
Liebe grüße
Sonnenschein mit einigen Baustellen
u.a. Strabismus,Hypoton

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7145
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 16.11.2018, 20:23

Hallo

Sanitätshaus Winter aus Pforzheim

Nicht perfekt, aber Herr Winter ist freundlich, motiviert und (fast immer :wink: ) engagiert. Zumindest ist er so gut, dass wir nun schon 3 Jahre von ihm versorgt werden und das bedeutet mind. ein Dutzend Orthesen plus über 20 Orthesenschuhe, 3 Kindersitze, 2 Buggys, 2 Stehständer, 3 Betten, diverse UK-HiMi´s, Cravity Chair, 3 Therapiestühle, Pflegewagen, 2 Bauchlagekeile, ...

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278

Monimama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 138
Registriert: 04.01.2014, 10:21
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Monimama » 17.11.2018, 03:04

Hallo,

wir werden von rehability Heidelberg versorgt.
Sie kommen zu uns nach Hause.
Von Frohnhäuser habe ich auch schon Gutes in der Zusammenarbeit gehört.
Kannst dich gerne per PN melden.

Viele Grüße Moni

SandraHet
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 05.07.2018, 20:20
Wohnort: Bodenheim

Beitragvon SandraHet » 17.11.2018, 18:41

Waren jetzt bei Frohnhäuser in Ingelheim, allerdings macht das Sanitätshaus in Mainz-weisenau die Versorgung mit Therapiestühlen. Da können wir aber erst nächste Woche hin, hatten heute zu.

Felicitas E.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 441
Registriert: 02.01.2006, 23:19

Beitragvon Felicitas E. » 18.11.2018, 21:39

Hi du!
Ich bin mit Conrad Scherer in Mainz sehr zufrieden.
LG
Liebe Grüße Felicitas,26 Jahre, Spina Bifida und Diabetes
Das Leben ist keine Gerade!

Werbung
 
SandraHet
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 05.07.2018, 20:20
Wohnort: Bodenheim

Beitragvon SandraHet » 18.12.2018, 17:21

Also wir sind jetzt in Mainz Weisenau bei Frohnhäuser und sind bis jetzt auch super zufrieden. Endlich mal jemand der sein Handwerk versteht.


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste