Diskussion um schwarze Pädagogik im Film „Elternschule“

Eltern, Geschwister, Großeltern - die ganze Familie ist gefordert, wenn es um die Belange des besonderen Kindes geht. Häufig ist das Familienleben durch die besonderen Bedürfnisse von Sohn oder Tochter großen Belastungen ausgesetzt. Ein Austausch mit Familien, die auch ein besonderes Kind haben, tut gut und kann sehr hilfreich sein.

Moderator: Moderatorengruppe

monika61
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3516
Registriert: 09.06.2011, 16:17

Beitragvon monika61 » 09.11.2018, 08:36

Hallo zusammen,

Herbert Renz-Polster
13 Std. · ...

Mein allerletzter Kommentar zur Elternschule – jetzt wirklich!
https://www.facebook.com/KinderVerstehe ... ?__tn__=-R

LG
Monika

Werbung
 
Michaela44
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 922
Registriert: 15.06.2016, 12:49

Beitragvon Michaela44 » 09.11.2018, 09:10

Sehr guter Kommentar, wirklich sehr sehr gut.

Danke für das Einstellen.
Asperger Autistin
mit neurodiverser Familie

Benutzeravatar
Engrid
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 13209
Registriert: 24.10.2011, 10:36

Beitragvon Engrid » 09.11.2018, 09:44

👍❤️ Mit dem Text von Renz-Polster ist eigentlich alles gesagt. Sehr gut geschrieben, sehr gut recherchiert, alles sauber belegt. Das wäre eigentlich der Job der Presse gewesen, so eine Recherche ...
Engrid
mit Sohn vom anderen Stern (frühkindlich autistisch)
"Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind, wir sehen sie wie wir sind." (Anais Nin)

jonasb
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 338
Registriert: 23.02.2018, 18:24

Beitragvon jonasb » 09.11.2018, 10:41

Guten Morgen,
Gesundheits Ministerium
https://www.nw.de/kultur_und_freizeit/k ... linik.html
VG, Jonas mit Söhnchen:Periventr'ikuläre Leukomalazie, ICP, Z.n. West-Syndrom mit BNS, Button, Resektion links Parietal, Entwicklungsstörung, Epilepsie... ein heller Stern am Himmel sei 30. Dezember 2018
Vorstellung

jonasb
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 338
Registriert: 23.02.2018, 18:24

Beitragvon jonasb » 09.11.2018, 11:49

Hallo,
für Viele wird das ein No-GO Artikel sein.. Unsachlich und so weiter.
aber ich find den gut geschrieben:
https://dierabenmutti.de/2018/11/07/elt ... CcVlZUVns4
VG, Jonas mit Söhnchen:Periventr'ikuläre Leukomalazie, ICP, Z.n. West-Syndrom mit BNS, Button, Resektion links Parietal, Entwicklungsstörung, Epilepsie... ein heller Stern am Himmel sei 30. Dezember 2018
Vorstellung

jonasb
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 338
Registriert: 23.02.2018, 18:24

Beitragvon jonasb » 09.11.2018, 12:06

Hallo und nochmal was von Herbert Renz-Polster,
ich glaub ich fang an den zu lieben ;-)
https://www.kinder-verstehen.de/mein-we ... NStbEcqbjw
VG, Jonas mit Söhnchen:Periventr'ikuläre Leukomalazie, ICP, Z.n. West-Syndrom mit BNS, Button, Resektion links Parietal, Entwicklungsstörung, Epilepsie... ein heller Stern am Himmel sei 30. Dezember 2018
Vorstellung

Benutzeravatar
Engrid
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 13209
Registriert: 24.10.2011, 10:36

Beitragvon Engrid » 09.11.2018, 12:15

Hallo Jonas, es schaut irgendwie so aus, als würdest Du so gar nicht mal gucken, was davor geschrieben wurde ... Nur posten, und gar nicht lesen, hat jetzt aber mit Austausch auch nix zu tun ...

Grüße
Engrid
mit Sohn vom anderen Stern (frühkindlich autistisch)
"Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind, wir sehen sie wie wir sind." (Anais Nin)

jonasb
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 338
Registriert: 23.02.2018, 18:24

Beitragvon jonasb » 09.11.2018, 12:17

Hallo,
Ich würde das unterscheiden zwischen
Wir machen das mit Absicht
Und
Wir haben Personalmangel.
Aber den Personalmangel erwähnst du ja auch selbst... Der ist katastrofal, keine Frage... Aber das ist kein absichtliches Schreienlassen, damit Kind was lernt. Demnach stimme ich Jörg zu.

mamavonsarah hat geschrieben:... mir schießt bei der ganzen Diskussion gerade noch etwas durch den Kopf.
Als wir damals im Krankenhaus waren, wurde unsere Tochter auf der ITS auch stundenlang schreien gelassen. Da war ebenfalls keine Spur von Zuwendung. Da war sie 5 Wochen alt und krank.
Uns hat man ins Elternhaus ausquartiert - würde ich heute so auch nicht mehr mitmachen.
[...]
Mein ungutes Gefühl sagt mir, dass diese Praktiken viel viel öfter angewendet werden, als uns allen lieb ist. Sei es aus Personalmangel, Zeitmangel... oder warum auch immer.

Kam mir nur gerade beim Hören des Interviews in den Sinn.
LG Sandy


Hallo Engrid
Das Buch habe ich schon irgendwo mal als Empfehlung gelesen. Das hol ich mir mal. Danke.


Dass es schon mal einen Film darüber gab, ziemlich weit unten verlinkt hier: https://www.kinder-verstehen.de/mei.... ... NStbEcqbjw
Ist doch auch erschreckend. Ich frage mich, wie gut unsere Gesellschaft da wegschauen kann...

Zum Thema Grenzen und Regeln mag ich grad nicht viel schreiben.
Hier gibt es Familienregeln. Heißt, die gelten für alle! Und es gibt persönliche Grenzen, die hat jeder Mensch für sich, wie das Wort schon sagt, persönlich.

Hallo Engrid,
Ich lese schon mit, so gut ich kann und, so viel es die Zeit zulässt.
Am Ipad ist alles kleiner und die verlinkten Sachen habe ich hier noch nicht gefunden, daher schnell eingestellt.
Bin ich am PC, so kann ich ausführlich machen (siehe oben)
Engrid hat geschrieben:Hallo Jonas, es schaut irgendwie so aus, als würdest Du so gar nicht mal gucken, was davor geschrieben wurde ... Nur posten, und gar nicht lesen, hat jetzt aber mit Austausch auch nix zu tun ...
Grüße
VG, Jonas mit Söhnchen:Periventr'ikuläre Leukomalazie, ICP, Z.n. West-Syndrom mit BNS, Button, Resektion links Parietal, Entwicklungsstörung, Epilepsie... ein heller Stern am Himmel sei 30. Dezember 2018
Vorstellung

MamaPina
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 102
Registriert: 13.02.2017, 11:33

Beitragvon MamaPina » 09.11.2018, 13:49

Michaela44 hat geschrieben:Sehr guter Kommentar, wirklich sehr sehr gut.

Danke für das Einstellen.


Hallöchen,

Herbert Renz-Polster nimmt sich viel Zeit. Er beleuchtet einfach alles. Bemerkenswert, wie ausführlich er sich mit dem Thema beschäftigt hat.

Auch der Landtag hat sich mit dem Thema Elternschule beschäftigt.

https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/G ... 17-510.jsp

LG

Werbung
 


Zurück zu „Familienleben“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste