Voraussetzung für Fahrdienst

Integrative Kindertagesstätte oder Sonderkindergarten? Kann mein Kind die Regelschule schaffen oder muss es doch eine Sonderschule besuchen? Hier dreht sich alles um Kindergarten- und Schulbesuch.

Moderator: Moderatorengruppe

else
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 950
Registriert: 07.07.2004, 21:45

Voraussetzung für Fahrdienst

Beitragvon else » 05.01.2005, 22:36

Hallo,
unser Sohn (cerebrale Tetraparese) kommt ab Sept. in einen kleinen Waldorfkindergarten. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit das Sammeltaxi genehmigt wird? Die Eingliederungshilfe verlangt eine weitere Begründung, obwohl ich schon meine Arbeitszeitbestätigung zugesandt habe und auch mein gesundes Kind in den anderen KiGa bringe.
Bei den großen Einrichtungen, die wir uns angesehen haben, wäre das alles automatisch über diese beantragt worden und wohl kein Problem gewesen.
Gruß Else

Werbung
 
Bea F.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1198
Registriert: 04.01.2005, 17:33
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Bea F. » 06.01.2005, 00:18

Hallo,
ich weiß nur, daß für den Transport der Landschaftsverband zuständig ist.
Vielleicht fragst Du mal da nach?
Benötigt euer Sohn einen Rolli?
Nando 93, Dario 97 nach Unfall 2001 hypoxische Hirnschädigung mit Tetraspastik, Button seit 2001 und verschiedene kleine Baustellen, Nevio 97 und Leya 2005.... und natürlich Bea , Bj. 63 :-)

else
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 950
Registriert: 07.07.2004, 21:45

Beitragvon else » 08.01.2005, 18:58

Hallo Bea,
ja er hat einen Reha-Buggy. Einen Rollstuhl noch nicht, da er ihn sowieso nicht selbst steuern könnte. Wer zuständig ist weiss ich schon, aber ich möchte den Antrag gerne richtig stellen, so dass er durchgeht.
Gruß Else


Zurück zu „Kindergarten und Schule“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast