armbetonte Hemi: Wie Schreibenlernen an PC-Tastatur?

Integrative Kindertagesstätte oder Sonderkindergarten? Kann mein Kind die Regelschule schaffen oder muss es doch eine Sonderschule besuchen? Hier dreht sich alles um Kindergarten- und Schulbesuch.

Moderator: Moderatorengruppe

melanie03
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 182
Registriert: 06.07.2010, 23:49

armbetonte Hemi: Wie Schreibenlernen an PC-Tastatur?

Beitragvon melanie03 » 28.09.2018, 09:53

Guten Morgen zusammen,
langsam aber sicher kommt mein Sohn an seine Grenzen, was Schnelligkeit und Sauberkeit beim Schreiben betrifft.
Als Lösung für die Zukunft ist von Schulseite her das Schreiben am Laptop angedacht.

Allerdings sieht sich die Schule außerstande, meinen Sohn beim Erlernen dieser Fähigkeiten zu unterstützen. Der Vorschlag war, jeden Tag zuhause 10 Minuten üben.

Üben ist zwar schön, aber wie und was?
Habt Ihr praktische Lösungen und sehr gerne auch Erfahrungen für mich, die über ein reines 1-Finger-Such-System hinausgehen? Unsere Ergotherapeutin war hier leider keine große Hilfe.

Vielen Dank für Eure Ratschläge.

Freundliche Grüße
melanie03...

… die künftig nicht nur Supermama, Physiotherapeutin, Krankenschwester, Nachhilfelehrerin, Taxiunternehmerin, Psychologin, Modedesignerin und Arbeitnehmerin ist, sondern jetzt bald auch noch Fachlehrerin für Textverarbeitung...

Werbung
 
Benutzeravatar
MaIlo
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 140
Registriert: 28.04.2011, 18:59
Wohnort: Frankfurt Oder

Beitragvon MaIlo » 28.09.2018, 14:16

Hallo Melanie,

Ich habe auch eine armbetonte Hemi. Damals habe ich einfach angefangen zu schreiben, in z.B. Chats und sowas. Heute bin ich, mit wieder etwas Gewöhnung, fast so schnell wie jeder andere auch. Ich benutze von der gesunden linken Seite alle Finger zum tippen, bei der rechten nur den Zeigefinger. Motorisch könnte ich mir das 10-Finger-System nicht aneignen. Es bedarf wirklich etwas Übung, aber irgendwann wird man einfach schneller. Ich habe meine komplett eigene Methode zum Tippen.

Falls du noch Fragen hast, immer gern. :D

Ganz liebe Grüße
Maria
Selbst betroffen:
Maria 02/2000
spastische Hemiparese rechts (armbetont) durch Sauerstoffmagel während der Geburt
Kniescheibenfehlbildung rechts
Sehkraft auf dem linken Auge unter 10% durch Linsentrübung

Ich mache keine Fehler,
ich nehme nur den Umweg zum
Erfolg. ;)

Schiering
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 20.10.2012, 21:33
Wohnort: Fürstenzell

Beitragvon Schiering » 28.09.2018, 15:13

Hallo,

ich würde es auch mit ihm so üben, die gute Hand probiert das Tastaturschreiben wie beim Schreibmaschienenschreiben mit 10 Fingern und die mehr betroffene Hand hilft dazu was sie kann. Shift Taste etc. Ich denke auch das mit 6 Fingern eine gute Schreibleistung zustande kommen könnte.
Die andere Variante wäre dann über Spacheingabe zu arbeiten, aber was man mal geschrieben und gelesen hat, hat man auch meistens besser gelernt.

Grüße von einer Physiotherapeutin und Mutter eines blinden Kindes, der in der 2ten Klasse statt Schreibschrift jetzt auch schon Tastaturschreiben lernt.

melanie03
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 182
Registriert: 06.07.2010, 23:49

Beitragvon melanie03 » 08.10.2018, 08:46

Guten Morgen, ich wollte mich noch für Eure Rückmeldungen bedanken.
Freundliche Grüße melanie03


Zurück zu „Kindergarten und Schule“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste