PEG-Sonde löst sich von der inneren Halteplatte?

Hier könnt ihr Fragen rund ums Thema Ernährung stellen. Usern, deren Kinder über eine Sonde ernährt werden, möchten wir hier ebenfalls eine kleine Austauschplattform bieten.

Moderator: Moderatorengruppe

S.H.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 03.05.2011, 18:22
Wohnort: Sinntal

PEG-Sonde löst sich von der inneren Halteplatte?

Beitragvon S.H. » 24.08.2018, 22:25

Hallo,
wir haben seit zwei Wochen eine PEG.
Ich mobilisiere täglich. Das klappt super.
Heute Abend bilde ich mir ein das ich die innere Halteplatte spüren kann. Habe den Schlauch dann 3-4 cm nach innen geschoben. Ich fühle es aber trotzdem noch.
Kann sich der Schlauch von der inneren Platte lösen?

Hatte das schon mal jemand von euch?
Jan *1993, 31 SSW, Tetrasastik, Epilepsie, PEG, jetzt stolze 55 kg schwer

Zurück zu „Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste