Windeln vor dem 4. Geb. Krankenvers. od.Pflege? Geist.Beh.

Hier könnt ihr Fragen rund ums Thema Ernährung stellen. Usern, deren Kinder über eine Sonde ernährt werden, möchten wir hier ebenfalls eine kleine Austauschplattform bieten.

Moderator: Moderatorengruppe

Jörg75
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2223
Registriert: 23.10.2014, 21:17
Wohnort: NDS

Beitragvon Jörg75 » 11.08.2018, 13:11

Hallo Pia,

du gehst von der GKV-Situation aus - die Threadstarterin ist aber PKV+Beihilfe.

Wir PKV'ler brauchen keinen Versorger, der irgendwelche Verträge hat, wir kaufen selber und rechnen mit der Kasse ab. Bedauerlicherweise kann es da auch Probleme geben - aber andere, als es in der GKV gibt.
Deine Lösungsvorschläge sind daher für GKV-Versicherte gut - helfen aber der Threadstarterin nicht ...

Gruß
Jörg
K., *2013, Extremfrühchen (27. +3 SSW), ICP, GdB 100 G aG H B, PS II+/ PG 4
J., *2016, aktuell keine Besonderheiten

Unsere Vorstellung

Werbung
 
Pia L. 2013
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 946
Registriert: 22.05.2012, 23:34

Beitragvon Pia L. 2013 » 11.08.2018, 13:13

Hi
Ach Mist, hab den Satz mit der Privatversicherung total übersehen.
Mit dem Handy online sein ist etwas blöd..
Sorry :oops:

Lg

Martina Tinchen
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 29.12.2015, 17:20
Wohnort: Bayern

Beitragvon Martina Tinchen » 11.08.2018, 13:33

Danke, Jörg, für die Richtigstellung.
Ja, Pia L, bin "leider" privat versichert und nachfragen, ob nun alles gut ist, tut da sowieso keiner, ganz im Gegenteil.


Zurück zu „Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SveaD und 1 Gast