Erwerbsunfähigkeitsrente?

Unsere Kinder werden älter, verlassen die Schule und auch oft das Elternhaus. Wie sehen die Perspektiven für behinderte Jugendliche und junge Erwachsene aus? Wo können sie arbeiten? Wo finden sie geeignete Wohnformen? Hier können sich Eltern austauschen und informieren!

Moderator: Moderatorengruppe

Anne-Katharina
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 377
Registriert: 03.11.2007, 17:46

Beitragvon Anne-Katharina » 05.08.2018, 20:18

@Senem:
Ich war aufgrund meiner Erkrankung in der Reha. Die Rehaärzte sind Gutachter der Rentenkasse und haben in dem Entlassbrief die Teilrente befürwortet.
Da ich 20 Jahre Vollzeit gearbeitet habe waren die Voraussetzungen für die Rente gegeben.
Ich arbeite Teilzeit und der Rest ist Rente.
Gruß Anne
Zustand nach Pankreatitis, Meningitis und 15 OP´s, Multiple Sklerose

Werbung
 
Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3334
Registriert: 23.09.2006, 20:20

Beitragvon Senem » 05.08.2018, 20:56

Hallo Anne-Katharina,

danke für deine Antwort.
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen


Zurück zu „Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste