Pflegewagen

So manches Kind muss aufgrund seiner Behinderung besonders intensiv betreut werden - z. B. mit Hilfe eines Pflegedienstes. Viele Kinder werden von einer Krankenschwester in Kindergarten oder Schule begleitet, um optimal versorgt werden zu können. Das gilt beispielsweise für viele tracheotomierte Kinder. In dieser Rubrik können sich Eltern von so genannten Intensivkindern über die besonderen Bedürfnisse ihrer Kinder austauschen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7471
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Pflegewagen

Beitrag von Inga »

Hallo!

Nach langem hin und her und langer Bauzeot ist nach etwas über 6 Moanten endlich der P :D flegewagen da - ich bin einfach nur begeistert!

Aber schaut selbst:
Mh, ich weiß nicht, warum sich das Foto auf die Seite legt, bei mir im Ordner ist es richtig rum.

Hier also von vorne und die linke Seite, da steht die Absaugpumpe und unten (eigentlich) der Sauerstoffkonzentrator und an einem Haken kommt dann noch der Ambu-Beutel, der Haken ist aber noch nicht angeschraubt.

In der obersten Schublade ist alles was man ständig braucht, in der 2. (mit Zahlenschloß abschließbar) die Medikamente, in der 3. Krimskram und in der untersten Schublade Windeln, Spucktücher, Lagerungswinkel und Fühlspielzeug.

Gruß, Inga
Dateianhänge
IMG_4575.JPG
IMG_4575.JPG (36.06 KiB) 4149 mal betrachtet
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
Joshua 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7471
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitrag von Inga »

So, nun noch die anderen Seiten:
Dateianhänge
Rechte Seite, Mülleimer mit Fuß / Knie zu öffnen und eine Stange zum Schieben.
Rechte Seite, Mülleimer mit Fuß / Knie zu öffnen und eine Stange zum Schieben.
IMG_4573.JPG (28.63 KiB) 4144 mal betrachtet
Von hinten: eine Steckdosenleiste, wo alle Geräte dran sind, so muß man beim Ortswechsel nur einen Stecker in die Steckdose stecken.
Von hinten: eine Steckdosenleiste, wo alle Geräte dran sind, so muß man beim Ortswechsel nur einen Stecker in die Steckdose stecken.
IMG_4574.JPG (35.43 KiB) 4144 mal betrachtet
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
Joshua 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html

GerritsMama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 163
Registriert: 19.09.2016, 11:16
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitrag von GerritsMama »

Hallo Inga,
Der ist ja toll geworden!!!

Habt ihr den selbst gebaut?

LG Silke
Gerrit *08/2013, 34+1 SSW, MOPD Typ 1, BPD, globale Entwicklungsstörung, Neurodermitis
Sophia *03/2009

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7471
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitrag von Inga »

Und nun noch von Oben:
- Desinfektionsspender
- Handschuhhalter
- 3-seitige reling mit hinten verschiebbaren Riegel um Kleinzeug am Platz zu halten (da kommen noch 4 weitere Riegel hin)
- Tablet-Halterung (Pflegedoku)
- Platz für Pariboy, Hustenassistent,...
Dateianhänge
IMG_4576.jpg
IMG_4576.jpg (35.57 KiB) 4105 mal betrachtet
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
Joshua 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7471
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitrag von Inga »

Hallo Silke, ist von Medimobil, versorgt über unser Sanitätshaus, bezahlt von der Pflegekasse. Laut Firma sind wir die ersten Privatkunden mit KK-Übernahme seid 10 Jahren.

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
Joshua 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html

Anne81
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 326
Registriert: 10.04.2016, 14:07

Beitrag von Anne81 »

Liebe Inga, ich freu mich für euch, sieht super praktisch aus!! Liebe Grüße

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7471
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitrag von Inga »

Die Schubladen kann man individuell einteilen, da fehlen noch ein paar Teile, die kommen noch nach:
Dateianhänge
Windeln, Spucktücher, Lagerungswinkel, Fühlspielzeug
Windeln, Spucktücher, Lagerungswinkel, Fühlspielzeug
IMG_4571.jpg (45.07 KiB) 4082 mal betrachtet
Krimskram, da kommt noch mehr rein
Krimskram, da kommt noch mehr rein
IMG_4570.jpg (39.13 KiB) 4082 mal betrachtet
Medikamente, Schublade ist mit Zahlenschloß abschließbar
Medikamente, Schublade ist mit Zahlenschloß abschließbar
IMG_4569.jpg (34.7 KiB) 4082 mal betrachtet
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
Joshua 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7471
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitrag von Inga »

Die oberste Schublade wollte nicht zu den anderen 3, daher nun noch mal extra:
Dateianhänge
Alles, was man ständig braucht...
Alles, was man ständig braucht...
IMG_4568.jpg (45.16 KiB) 4081 mal betrachtet
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
Joshua 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7471
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitrag von Inga »

Hallo Anne, danke!
Wir sind wirklich glücklich und es ist so viel einfacher, jetzt bei einem Ortswechseln nicht mehr 10x laufen zu müssen, bis alles da ist, wo es hin gehört.

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
Joshua 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html

GerritsMama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 163
Registriert: 19.09.2016, 11:16
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitrag von GerritsMama »

Hallo Inga,
Das freut mich riesig für euch!
LG Silke
Gerrit *08/2013, 34+1 SSW, MOPD Typ 1, BPD, globale Entwicklungsstörung, Neurodermitis
Sophia *03/2009

Antworten

Zurück zu „Intensivkinder“