Unverträglickeit von Milch

Hier könnt ihr Fragen rund ums Thema Ernährung stellen. Usern, deren Kinder über eine Sonde ernährt werden, möchten wir hier ebenfalls eine kleine Austauschplattform bieten.

Moderator: Moderatorengruppe

Annileinchen
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 742
Registriert: 16.07.2017, 15:31

Beitragvon Annileinchen » 14.10.2018, 08:33

Hallo,

@grace : Das ist ja eine interessante Info mit der Calciumverwertung. Danke!

Leider reagiere ich neuerdings auch autoimmun auf Nüsse und Soja. Kohl ist für mich schon immer unverdaulich gewesen.
Ich fürchte, so viel Blattsalat, wie für den Bedarf nötig wäre, kann man gar nicht essen...

@JohannaG: Danke für die Links! Das wären schon gute Calciumlieferanten. Vielleicht kann der Getränkemarkt die bestellen, muss einfach mal fragen.

Aber eine Frage hätte ich noch: Auch hier ist der Sulfatanteil extrem hoch. Bei Leitungswasser liegt der Grenzwert bei 250 mg. Was hat das damit auf sich? Ist ein so hoher Anteil schädlich?

Werbung 1
 
JohannaG
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2213
Registriert: 03.07.2013, 21:33
Wohnort: Bayern

Beitragvon JohannaG » 14.10.2018, 11:08

Hallo Anni,

ehrlich gesagt: Keine Ahnung, was sas Sulfat betrifft... :oops:

LG Johanna
Johanna, *73, Morbus Bechterew;
C., (w), 11/2004, adoptiert, FASD, Bindungsstörung, lernbehindert, juvenile Polyarthritis;
J. (m) 01/2008, adoptiert, ADHS; Depressionen und ???,
M. (w) 01/2012 FG bei 23+6 SSW, Kleinwuchs, GÖR, Nahrungsmittelallergien, leichte ICP, Schielen, Weitsichtigkeit, allg Entwicklungsverzögerung

MajaJo
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1045
Registriert: 04.05.2012, 12:51
Wohnort: Brandenburg

Beitragvon MajaJo » 14.10.2018, 14:14

Hallo Annilein,

der Sulfatgehalt um Trinkwasser ist eher ein korrosives Problem für die Trinkwasserleitungen. Ein hoher Sulfatgehalt kann Durchfälle verursachen. Weitere gesundheitliche Probleme sind nicht zu erwarten.

Ich kann Grace Beitrag nur unterschreiben.

Liebe Grüße
Maja
Maja m. Jo (*2010) ND, Asthma, Allergien m. Anaphylaxie, Störung d. Sozialverhaltens, GdB 70 H und Enkel (3/2018-5/2018) V. a. syndromale Erkrankung


Zurück zu „Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste