EU-Verordnung bedroht die Existenz von REHAkids

Ankündigungen und Infos. Hier solltet ihr von Zeit zu Zeit immer mal wieder reinschauen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Alexandra2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2858
Registriert: 04.12.2014, 14:04

Beitragvon Alexandra2014 » 22.06.2018, 12:13

Hallo Thomas,

mal eine ganz banale Frage: was kostet die technische Umsetzung denn? Wäre das über Spendengelder oder Sponsoren vielleicht aufzutreiben?

Gruß
Alex
R. *12/2007, Autismus-Spektrum-Störung, okzipitale Epilepsie mit Ausbreitung nach frontozentral

Werbung
 
Benutzeravatar
neue_Eva
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1446
Registriert: 14.09.2004, 17:31

Beitragvon neue_Eva » 22.06.2018, 13:07

Hallo zusammen,

mal eine ganz banale Frage: was kostet die technische Umsetzung denn? Wäre das über Spendengelder oder Sponsoren vielleicht aufzutreiben?


Das würde mich auch interessieren. Ich wäre auch bereit für die Forumsnutzung monatlich einen Betrag zu zahlen. An die Informationen, die sich hier "bündeln" kommt man sonst nicht.

Liebe Grüße
Birgit
Idealismus. Die Fähigkeit, die Menschen so zu sehen, wie sie sein könnten, wenn sie nicht so wären, wie sie sind.

Curt Goetz

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6922
Registriert: 20.03.2004, 16:00
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thomas » 22.06.2018, 13:11

Hallo Alex,

keine Ahnung was das kostet. Keine Ahnung, ob überhaupt irgendwer sowas für Dritte anbieten.
Wie das ganze technisch umgesetzt werden soll haben die Politiker nicht dazu gesagt.

Das ist ja noch ein ganz anderes Thema. Faktisch ist kein automatisches System derzeit in der Lage fehlerfrei zu arbeiten. Es gibt ja z.B. bei YouTube bereits eine ähnliche Software "Content ID". Damit versuchen die urheberrechtlich geschützte Werke zu erkennen. Da kommt es immer wieder zu falschen Entscheidungen, weil eine Maschine z.B. einfach nicht erkennen kann, ob es etwa legal ist über ein geschütztes Werk im Zuge journalistischer Arbeit oder im Rahmen von Satire zu berichten. Das ist für die betroffenen jetzt schon immer wieder ärgerlich.

Wenn es eine zentrale Filter-Infrastruktur geben sollte und alle Webseiten daran angeschlossen werden müssen, dann müsste das eine extrem leistungsfähige Computeranlage sein. Stell dir nur mal vor, wieviele Texte, Fotos, Videos jede Sekunde in irgendwelchen Foren, Portalen, SocialMedia Plattformen, Kommentarspalten von Blogs, Produktbewertungen in Shops, usw. in der gesamten EU hochgeladen werden. All das muss dieser Filter dann in Echtzeit bewerten und zwar fehlerfrei!
Keiner weiß wie das gehen soll.

Ganz davon abgesehen, wäre ein solcher Uploadfilter, durch den alles(!) was ins Internet gestellt werden soll kontrolliert würde, natürlich die perfekte Infrastruktur um nicht nur Urheberrechte zu filtern, sondern auch andere unliebsame Veröffentlichungen zu verhindern.
Auch wenn jetzt alle Beteiligten das natürlich vehement abstreiten, bisher haben unsere Politiker noch alles, was an Überwachungsfunktionen erst einmal eingeführt wurden früher oder später auf andere Zwecke ausgeweitet.

Schönen Gruß
Thomas
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6922
Registriert: 20.03.2004, 16:00
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thomas » 22.06.2018, 13:25

Hallo Birgit,

das ist nett, dass du bereit wärst dafür zu bezahlen, darum geht es aber gar nicht.
Es geh gerade darum, dass hier eine Infrastruktur geschaffen werden soll, die künftig automatisch entscheidet, was veröffentlicht werden darf und was nicht.
Eine Infrastruktur, an die wir alles übermitteln müssten, was ihr schreibt!

Ganz abgesehen davon, dass wir dazu die technische Grundlage nicht haben - das wäre doch Wahnsinn!
Also lasst uns bitte ein deutliches Zeichen setzten, dass die Menschen in diesem Land eine solche Kontrollfunktion ablehnen.

:arrow: http://change.org/savetheinternet-de


Schönen Gruß
Thomas
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder

jonasb
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 380
Registriert: 23.02.2018, 18:24

Beitragvon jonasb » 22.06.2018, 13:55

Hallo,
ich habe auch unterschrieben. Gibt es denn schon Ergebnisse von der Abstimmung?
VG, Jonas mit Söhnchen:Periventr'ikuläre Leukomalazie, ICP, Z.n. West-Syndrom mit BNS, Button, Resektion links Parietal, Entwicklungsstörung, Epilepsie... ein heller Stern am Himmel sei 30. Dezember 2018
Vorstellung

Benutzeravatar
neue_Eva
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1446
Registriert: 14.09.2004, 17:31

Beitragvon neue_Eva » 22.06.2018, 15:18

Hallo Thomas,

vielen Dank für die Erklärung. Ich habe bereits unterschreiben und hoffe, dass das Forum erhalten bleibt!

Liebe Grüße
Birgit
Idealismus. Die Fähigkeit, die Menschen so zu sehen, wie sie sein könnten, wenn sie nicht so wären, wie sie sind.



Curt Goetz

Benutzeravatar
Alexandra2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2858
Registriert: 04.12.2014, 14:04

Beitragvon Alexandra2014 » 22.06.2018, 15:24

Ah, danke Thomas.
Ich hatte dein Ausganspost falsch in Erinnerung (habe es gerade nochmal gelesen). Ich dachte, die Technik gäbe es schon, sei einfach nur zu teuer.
Blöd alles. Da bleibt wohl erstmal nichts anderes übrig, als heftigst dagegen anzugehen. :?

Gruß
Alex
R. *12/2007, Autismus-Spektrum-Störung, okzipitale Epilepsie mit Ausbreitung nach frontozentral

Benutzeravatar
Karin2
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2191
Registriert: 29.09.2007, 08:42

Beitragvon Karin2 » 22.06.2018, 16:36

Hallo Thomas,
habe unterschrieben
LG Karin

Benutzeravatar
KerstinM.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7437
Registriert: 17.08.2009, 21:09
Wohnort: Thüringen

Beitragvon KerstinM. » 22.06.2018, 23:36

unterschrieben
Kerstin mit Markus(*97), Hydrocephalus mit schwerem Verlauf,Epilepsie
PK (*14)spastische Tetraparese, gesetzl. blind, Entwicklungsverzögerung, Epilepsie, kleiner Sonnenschein
Ein behindertes Kind ist wie ein krummer Baum - du kannst ihn nicht gerade biegen, aber du kannst ihm helfen, Früchte zu tragen.

Werbung
 
Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3681
Registriert: 20.03.2007, 18:32
Wohnort: Österreich

Beitragvon Silvia & Iris » 23.06.2018, 09:46

Ich habe nun auch unterschrieben - aber damit bringt man ja das Internet um?

Das ist ja genauso, als ob ich gerade zwei Zeilen von irgendeinem Songtext wiedergebe - ohne dies zu wissen, nur weil sich diese Zeilen - z. B. gut aufeinander reimen - und dann werde ich geklagt? - Nur weil genau diese 2 Zeilen schon mal in einem Song von Udo Jürgens, Reinhard May, Peter Alexander... oder wem auch immer zu finden sind???

Wenn dann bei über zig Mio Menschen die irgendwie irgendwo irgendwas im Netz veröffentlichen, dann darf der Wortlaut nicht genauso wiedergegeben werden, wie das andere machen??

So ganz habe ich das auch nicht...

es gibt ja so viele ganz banale Floskeln wie z. B. beim privaten Autoverkauf

wie gesehen und Probe gefahren oder so...

??? was wird denn da alles auf die Waagschale gelebt???

oder nur weil die Beschreibung von einem Leberfleck irgendeine Arztpraxis, KH oder ähnliches ganz treffend formuliert und man das fast genauso oder auch genauso mit Link zum Ursprung wieder gibt?

Ist das dann auch alles verboten, was bisher schon so gemacht wurde?
Wir mussten ja bisher bereits gewisse Quellen verlinken - ist das nun auch weg?

LG
Silvia

PS: Das erinnert mich an das schwarze Pickerl welches eingeführt werden sollte... nun ist es so, dass am Ortseingang stehen muss, wenn gewisse Fahrzeuge genau hier nicht fahren dürfen...
und die Idee mit schwarzen Pickerl ist wieder ganz verschwunden...
(BSP aus Ö)
(das schwarze Pickerl sollte auf LKWs die mit Diesel betrieben werden und ein gewisses Alter haben).
Liebe Grüße
Silvia
Tochter *03/2003, PCH, HG-versorgt, ein Sonnenschein
Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört


Zurück zu „Betreiber-Infos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste