Grauzone Transport im Rollstuhl

Zum Teil unterscheiden sich die rechtlichen und organisatorischen Strukturen zwischen Deutschland und den verschiedenen Nachbarländern erheblich. Hier in dieser Rubrik sammeln wir alle landesspezifischen Infos.

Moderator: Moderatorengruppe

Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3538
Registriert: 20.03.2007, 18:32
Wohnort: Österreich

Grauzone Transport im Rollstuhl

Beitragvon Silvia & Iris » 18.04.2018, 10:42

Hallo ihr Lieben,

diese Woche hatte ich wieder ein interessantes Gespräch:
nachdem nun das eine Transportunternehmen gemeint hat, ich solle mir eine andere Firma suchen, da es für sie zu aufwändig ist...

und ich jetzt wieder mal mit einem Krankentransportdienst unterwegs war, der mich daraufhin gewiesen hat, dass der Transport eines Menschen im Rollstuhl sitzend eigentlich gesetzlich nicht erlaubt ist, habe ich sogar gestern den Mut gefasst mich selbst bei der Polizei zu erkundigen, wie das nun ausschaut. - Auch dort war meine Fragestellung wohl nicht so geläufig, doch ich habe einen Rückruf erhalten - es ist gesetzlich eine Grauzone....

Da ich inzwischen ein Gurtensystem im Auto habe (Hosenträgergurt) der nun den Transport im eigenen Pkw ermöglicht, habe ich mich nun abgesichert - rechtlich einwandfrei...

... und wenn ich einem Transportdienst mein Kind überlasse um es von A nach B zu bringen - dann haften diese auch dafür es korrekt durchzuführen...

Der Handel und Einbau von derartigen Systemen ist eigentlich nicht legal...
so habe ich das verstanden... wird aber toleriert, weil es einfach einfacher ist...

Krankenbeförderungsfahrzeuge dürfen aus dem Grund keinen Patienten im eigenen Rollstuhl transportieren, nur auf der dafür vorgesehenen Liege bzw. Sitzmöglichkeit...

Mir war nicht bewusst, dass das so ein heikles Thema ist :roll:

:roll:

LG
Silvia
wie macht ihr das? - Vor allem mit Kindern, die bereits nicht mehr in einen Kindersitz passen und dennoch nicht sitzen können - zumindest nicht wirklich stabil?
Liebe Grüße
Silvia
Tochter *03/2003, PCH, HG-versorgt, ein Sonnenschein
Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört

Werbung
 
HollysAnne
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 485
Registriert: 09.12.2012, 14:46
Wohnort: NRW

Beitragvon HollysAnne » 18.04.2018, 13:09

Wow, gut zu wissen. :?
Danke für die Information.
Anne (*83, Logopädin) mit Holly (*3/2012) Abszess zerstörte 2. HW, heute Dystrophie, beinbetonte Spastik, Skoliose,u.v.m. Fröhliche Rollipilotin und meine größte kleine Heldin, Labertasche und Dramaqueen :)
There are still faint glimmers of civilisation in this barbaric slaughterhouse that was once called humanity.

svenjaagnetha
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 449
Registriert: 11.10.2011, 19:49
Wohnort: gotha

Beitragvon svenjaagnetha » 18.04.2018, 17:09

Hallo
Mein Sohn wird auch mit Rollstuhl befördert.
Er kann nicht mehr umgesetzt werden weil er so schwer ist.
An seinen Rollstuhl ist ein Kraftknotensystem so daß er im Bus befestigt ist.
thorbjörn(1999) infantile zerebralparese von dyston-hypotonen typ g 80.8 nach icd,
deutliches psychomentale retardierung f 79 nach icd,
unklares hypotonie-retardierungs-syndrom q 89,9 nach icd.und Chromosom2 defekt.und ein wenig autische störung bekommt fussorthesen

Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4039
Registriert: 30.05.2007, 18:01

Beitragvon Ullaskids » 18.04.2018, 18:54

@HollysAnne und svenjaagnetha:

In diesem Thema geht es um Österreich!

Hier http://bvkm.de/wp-content/uploads/Neue- ... 2016-3.pdf könnt ihr lesen, wie es in Deutschland geregelt ist.
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter (14): Gendefekt, Epilepsie etc.

Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4039
Registriert: 30.05.2007, 18:01

Beitragvon Ullaskids » 18.04.2018, 18:55

@HollysAnne und svenjaagnetha:

In diesem Thema geht es um Österreich!

Hier
http://bvkm.de/wp-content/uploads/Neue- ... 2016-3.pdf
könnt ihr lesen, wie es in Deutschland geregelt ist.
(ganzen Link kopieren, da Anclicken nicht funktioniert...)
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter (14): Gendefekt, Epilepsie etc.


Zurück zu „Österreich, Schweiz und Nachbarländer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste