Heilpädagogische Einrichtungen im Rhein-Kreis Neuss

Unsere Kinder werden älter, verlassen die Schule und auch oft das Elternhaus. Wie sehen die Perspektiven für behinderte Jugendliche und junge Erwachsene aus? Wo können sie arbeiten? Wo finden sie geeignete Wohnformen? Hier können sich Eltern austauschen und informieren!

Moderator: Moderatorengruppe

Juan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 30.01.2005, 12:27
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Heilpädagogische Einrichtungen im Rhein-Kreis Neuss

Beitragvon Juan » 15.03.2018, 10:56

Hallo...
Unser Kind wird nächstes Jahr die Schule verlassen und in einen heilpädagogischen bereich in die Werkstatt gehen. Meine Fragen wären :

-Gibt es außer den Varius- bzw Wfbm Werkstätten auch andere Einrichtungen,auch vielleicht private Einrichtungen, wo es heilpädagogische Bereiche gibt?

Und

- besteht die Möglichkeit das unser Kind die Schulzeit verlängern kann.Wenn ja wie müssen wir das beantragen?

Hoffe auf Antworten von dem einen oder anderen . Vielen Dank.
Gruß Juan

Zurück zu „Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste