was kommt nun auf uns zu - Platz in Wohngruppe erhalten

Unsere Kinder werden älter, verlassen die Schule und auch oft das Elternhaus. Wie sehen die Perspektiven für behinderte Jugendliche und junge Erwachsene aus? Wo können sie arbeiten? Wo finden sie geeignete Wohnformen? Hier können sich Eltern austauschen und informieren!

Moderator: Moderatorengruppe

IlonaN
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2363
Registriert: 07.01.2015, 10:52
Wohnort: Land Brandenburg

was kommt nun auf uns zu - Platz in Wohngruppe erhalten

Beitragvon IlonaN » 13.02.2018, 11:15

Hallo,
meine erwachsene behinderte Tochter hat nun einen Wohnplatz ab 1.4.18 zu 99 Prozent sicher. Wir haben lange gewartet und alle Anträge sind gestellt und genehmigt seit bald 2 Jahren.
Nun kommt doch ganz schön Aufregung hoch. hab schon mal Querbeet gelesen aber hab total Angst irgendetwas falsch zu machen, bzw. zu unterschreiben was ich hinterher bereue. Habt ihr Tipps? Z.z. bezieht sie noch Grundsicherung zu Hause, Kindergeld bekommen (noch?) wir.
Der Wohnplatz soll Übergang zum Abnabeln sein bis sie es hoffentllich mal allein in einer Wohnung schafft. Sie ist Autist mit Lernbehinderung bzw. leichter geistiger Behinderung.
bei mir geht grad alles total durcheinander im Kopf.
Ich 1961 Ösophagusatresie
Großfamilie mit leibl.Kindern/Ado-Kind und Pflegekindern mit FASD, ADHS, Autismus, Bindungsstörung mit Enthemmung ,Asthma, Neurodermitis u.v.m.

Werbung
 
monika61
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3595
Registriert: 09.06.2011, 16:17

Beitragvon monika61 » 13.02.2018, 12:57

Hallo IlonaN,

zum Thema Kindergeld gibt es hier einen Thread mit Infos:
http://www.forum-munterbunt.de/index.ph ... nrichtung/

LG
Monika

IlonaN
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2363
Registriert: 07.01.2015, 10:52
Wohnort: Land Brandenburg

Beitragvon IlonaN » 13.02.2018, 13:16

Danke :D
Ich 1961 Ösophagusatresie
Großfamilie mit leibl.Kindern/Ado-Kind und Pflegekindern mit FASD, ADHS, Autismus, Bindungsstörung mit Enthemmung ,Asthma, Neurodermitis u.v.m.


Zurück zu „Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste