Inklusive Beschulung von Kindern mit Tracheostoma?

So manches Kind muss aufgrund seiner Behinderung besonders intensiv betreut werden - z. B. mit Hilfe eines Pflegedienstes. Viele Kinder werden von einer Krankenschwester in Kindergarten oder Schule begleitet, um optimal versorgt werden zu können. Das gilt beispielsweise für viele tracheotomierte Kinder. In dieser Rubrik können sich Eltern von so genannten Intensivkindern über die besonderen Bedürfnisse ihrer Kinder austauschen.

Moderator: Moderatorengruppe

helena_muc
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 29.11.2017, 07:58
Wohnort: München

Beitragvon helena_muc » 12.01.2018, 15:18

Vielen Dank für Eure Antworten! Es macht Hoffnung, dass es zumindest vereinzelt inklusiv beschulte Kinder mit Tracheostoma gibt.

Viele Grüße
von
helena
Oldie, but goodie

Werbung
 
Benutzeravatar
Jakob05
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2416
Registriert: 27.10.2005, 17:22
Wohnort: Rhein-Main

Beitragvon Jakob05 » 12.03.2018, 12:24

HAllo Helena,
jetzt habe auch ich hergefunden und möchte dir ebenfalls Mut machen. Bei uns klappt alles seit dem Kindergarten besser als erwartet. Aktuell steht die weiterführende Schule an und bis auf die Schülerbeförderung im Schulbus läuft alles prima. Der Verantwortliche des LRA für die Schülerbeförderung hat mir einen Vortrag über das Anspruchsdenken von Müttern gehalten, die "solche Kinder" unbedingt auch noch auf dem Gymnasium sehen wollen und hätte gerne "wenn es denn schon sein muss" einen Einzeltransport beantragt. Seiner Meinung nach gehört "so ein Kind" (das er garnicht kennt) ohne Stress auf die nächstgelegene Schule, schliesslich ist alles über Grundausbildung nicht nötig.

Zum Glück sehen alle anderen Beteiligten das anders, erwarten auch beim Busfahren Inklusion und ziehen an einem Strang. Wir kommen auch aus Bayern !
Cordula (65) mit I. (86), M. (88 mehrfachbehindert, HF-Autist), J. (†28.07.05,*02.08.05,37.SSW) + K. 10/07 (GS, HD, Rachenfehlbildung,Tracheostoma)


Zurück zu „Intensivkinder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast