NetzwerkAnschub-unterstützt die Inklusion in der Arbeitswelt

Unsere Kinder werden älter, verlassen die Schule und auch oft das Elternhaus. Wie sehen die Perspektiven für behinderte Jugendliche und junge Erwachsene aus? Wo können sie arbeiten? Wo finden sie geeignete Wohnformen? Hier können sich Eltern austauschen und informieren!

Moderator: Moderatorengruppe

Beatrice1967
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1002
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

NetzwerkAnschub-unterstützt die Inklusion in der Arbeitswelt

Beitragvon Beatrice1967 » 19.12.2017, 13:12

Netzwerk Anschub- neue Chancen auf Beschäftigung im 1. Arbeitsmarkt

Hallo zusammen

Ich erhalte als Rezensentin im Elternforum "Das andere Kind" stets die aktuellen Filme zur Thematik im Newsletter - vom Medienprojekt Wuppertal

Hier ist ein toller Film, der hier für Deutschland evtl. den einen oder anderen eine neue Idee aufzeigt, wie Jugendliche oder junge Erwachsene mit Einschränkung dennoch im 1. Arbeitsmarkt Fuss fassen können

Der komplette Film kann geliehen oder gekauft werden.

In diesem Link gibt es eine kleine Vorschau auf die Inhalte des Films und Erklärungen zum Netzwerk Anschub

https://www.medienprojekt-wuppertal.de/ ... rbeitswelt

Hier auch der direkte Link zum Netzwerk Anschub - in meinen Augen eine tolle Sache und wie ich hoffe, eine Chance für Eure erwachsen gewordenen besonderen Kinder
http://www.anschub-wuppertal.de/


Liebe Grüsse an alle
Bea
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,
-------------------------------------
Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder
www.dasanderekind.ch

Zurück zu „Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast