Wir haben nun ein REHAkids-Wiki!

Ankündigungen und Infos. Hier solltet ihr von Zeit zu Zeit immer mal wieder reinschauen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Ramona1982
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 922
Registriert: 16.08.2004, 22:17
Wohnort: LK Leer
Kontaktdaten:

Beitragvon Ramona1982 » 28.05.2006, 00:28

Huhu,

ich habe im "original" Wikipedia auch bereits Artikel geschrieben, da es zu "unserem" Syndrom ja nicht soviel gibt - da sie bisher so gut wie "unberührt" und noch zu 98% von mir sind, habe ich sie direkt mal rübergeholt :D

Eine Frage hätte ich da noch; "wieviel darf es denn sein"? Wie sehr soll oder darf ins Detail gegangen werden? Denn man kommt ja über die Beschreibungen von krankheitsbildern von einem ins nächste praktisch... Beispiel Fraser Syndrom: da wiederum werden ja einzelne Auswirkungen genannt, wie z.B. Larynxatresie etc. - soll/kann es da dann weitergehen?

Oder auch wenn/ob sich etwas pränatal feststellen lässt, also Thema Pränatale Diagnostik - das hat ja nur indirekt mit dem ganzen thema zu tun oder auch wieder sehr direkt, wie mans nimmt :roll:

Womit man wieder beim Thema Schwangerschaft wäre........etc.pp. :mrgreen:

Also - wo hörts auf? Bzw. hörts irgendwo auf? :wink:
Liebe Grüße

Ramona, Melissa *05.08.2004 - †28.11.2011 (Fraser Syndrom/Frühchen 29.SSW,Tracheotomiert (Larynxatresie), PEG,blind,keine Stimme,minim.schwerhörig,Syndaktilien) & Robin *30.11.07,41.SSW gesund

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6935
Registriert: 20.03.2004, 16:00
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thomas » 28.05.2006, 08:10

Hallo Ramona,
Bzw. hörts irgendwo auf?
Im Prinzip, nirgends.

Der Speicherplatz wäre die Grenze, aber der ist erstens reichlich vorhanden und zweitens erweiterbar.
Wenn es sinnvoll ist, dann kann es soviele Querverweise geben, die beliebig in die Tiefe gehen können, wie du willst.


Schönen Gruß
Thomas
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder

Kunigunde
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4411
Registriert: 19.02.2005, 07:17

Beitragvon Kunigunde » 28.05.2006, 20:39

hallo thomas und sabine
sagt mal, hab ich was verpasst? hat euer tag mehr stunden als meiner? also nur zur info, meiner hat 24 stunden. wenn ich so sehe was ihr alles auf die beine stellt, dann kommt mir der verdacht ihr hättet so gar nix anderes zu tun!! :wink:

schön, dass es menschen wie euch gibt, immer weiter so!

lg pam :D

Constanze
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 180
Registriert: 26.05.2005, 08:22
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon Constanze » 28.05.2006, 22:04

Hallo Sabine und Thomas,

ich bin platt. Danke!

Liebe Grüße
Constanze
Constanze und Reiner mit Leon (09/96) und Henrike (05/98, 29+3 SSW, cerebrale Diparese)

Benutzeravatar
Nellie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 13843
Registriert: 18.09.2004, 14:37
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Beitragvon Nellie » 09.08.2006, 10:42

Hallo liebe REHAkids-Welt!

Ich wollte mal wieder an das Wiki erinnern! So langsam bin ich ganz alleine dort :( Wollt Ihr nicht wieder mitmachen? Jeder kann und darf mitmachen.
Es gibt schon einige Regeln, aber die lernt man auch beim Basteln. Zum Beispiel ist es nicht sinnvoll, in die Liste der Krankheitsbilder eine Erkrankung mitaufzunehmen, ohne sie auch als Artikel dann zu erklären. Ein paar davon sind schon da (sie sind dann rot = leere Links). Es wäre schön, wenn sich jemand dieser annehmen würde oder ganz neue erstellt.
Bei der Gliederung helfen wir auch gerne dann nach oder Ihr könnt Euch andere Artikel anschauen, wie diese gegliedert sind und wie die Befehle dafür aussehen. Außerdem gibt es Links auf Bearbeitungshilfen.

LG
Nellie
Linn *2004, schwerste Mehrfachbehinderung durch pontocerebelläre Hypoplasie Typ 2a (PCH 2a), Button, Epilepsie, Tracheostoma, nachts beatmet
A. *2009
Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)
https://cruise4life.de

Benutzeravatar
Brigitte 1953
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 6850
Registriert: 20.09.2005, 09:57
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Brigitte 1953 » 09.08.2006, 14:02

Hallo Nellie,

ich habe nicht so die rechte Zeit im Moment, will aber schon :lol: .

Mal sehen, wie meine Zeit im Dezember aussieht, denke dass es dann auch klappt.

Gruss

Brigitte :D

Benutzeravatar
Julia
Professional
Professional
Beiträge: 1205
Registriert: 10.06.2004, 13:19

Beitragvon Julia » 09.08.2006, 14:44

Hallo, darf ich mal doof fragen um mich zu vergewissern:
Ich habe letztens einen Artikel bearbeitet, Links hinzugefügt und ein bisschen erweitert.
Habe nicht gefunden wer ihn geschrieben hatte und weiß auch nicht, ob es so erwünscht war - gibt es dazu irgendeinen Hinweis und sollte ich dem Verfasser nicht Bescheid geben?
Oder macht da wirklich jeder, der registriert ist, so, wie er es vertreten kann?
Julia.

Benutzeravatar
Nellie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 13843
Registriert: 18.09.2004, 14:37
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Beitragvon Nellie » 09.08.2006, 14:59

Hallo Julia,

welcher Beitrag war es denn?
Du kannst bei Versionen immer sehen, wer ihn geschrieben hat und Dir die Veränderungen ansehen. Aber es gibt dann nach einiger Zeit eigentlich keinen Autor mehr, wenn regelmäßig etwas dran geschrieben wird. In einem Wiki sind alle Autoren. Grobe Fehler, die nicht sinnvoll sind im Wiki, löschen wir auch schon mal, aber mit Kommentar. Das kann aber auch wirklich jeder machen, der das, was dort steht, für falsch hält. Nett ist es dann, sich auf der Diskussionsseite dazu zu äußern, damit man es erklärt und der Schreiber es auch versteht.

Jeder kann seine Beiträge beobachten oder die, die man beobachten will. Dann sieht man in der Beobachtungsliste, wer dran gearbeitet hat und mit Versionsvergleichen sieht man auch, was dazu kam.

LG
Nellie
Linn *2004, schwerste Mehrfachbehinderung durch pontocerebelläre Hypoplasie Typ 2a (PCH 2a), Button, Epilepsie, Tracheostoma, nachts beatmet
A. *2009
Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)
https://cruise4life.de

Benutzeravatar
Julia
Professional
Professional
Beiträge: 1205
Registriert: 10.06.2004, 13:19

Beitragvon Julia » 09.08.2006, 15:29

Hallo Nellie,
:shock:
Scheinbar habe ich mich echt schlecht informiert und umgesehen, bevor ich mich da eingemischt habe. :oops:
Ich habe beim Autositz einen Link dazugetan und noch dazu geschrieben, dass es den verlinkten Sitz bis zur Gruppe 4 gibt.
Julia.

Benutzeravatar
Nellie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 13843
Registriert: 18.09.2004, 14:37
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Beitragvon Nellie » 09.08.2006, 15:45

Hallo Julia,

Du hast doch alles richtig gemacht! Wir sammeln doch die Links dann auch dort, damit soviel Infos und Links zu Infos auf einer Stelle gebündelt sind.

LG
Nellie
Linn *2004, schwerste Mehrfachbehinderung durch pontocerebelläre Hypoplasie Typ 2a (PCH 2a), Button, Epilepsie, Tracheostoma, nachts beatmet
A. *2009
Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)
https://cruise4life.de


Zurück zu „Betreiber-Infos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste