Glücksmomente - Päckchen für besondere Kinder

Sonstige informative Websites
(Frühchen, genetische Syndrome etc.)

Moderator: Moderatorengruppe

Beatrice1967
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1002
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Glücksmomente - Päckchen für besondere Kinder

Beitragvon Beatrice1967 » 08.12.2017, 20:44

Hallo

Gerade gefunden - wunderschöne Idee von einer Mami mit einem besonderen Kind für andere betroffenen Familien


Gesucht werden auch immer neue kreative Näherinnen, Strickerinnen, Häklerinnen oder neue Ideen, was besondere Kinder brauchen und was andere für sie herstellen können.

Lest bitte hier weiter::
https://gluecksmomente.jako-o.de/extra_glueckskinder/

Glücksmomente hat eine eigene Homepage
http://extraglueckskinder.wixsite.com/wirnaehendas

Noch aktueller ist alles auf Facebook:
https://www.facebook.com/ExtraGlueckski ... page_panel
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,
-------------------------------------
Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder
www.dasanderekind.ch

Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3488
Registriert: 23.09.2006, 20:20

Beitragvon Senem » 08.12.2017, 20:58

Hallo Beatrice1967,

weißt du zufällig, ob es so etwas auch für Erwachsene gibt?
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen

Juler
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1821
Registriert: 28.11.2012, 13:54
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Juler » 08.12.2017, 21:35

:roll: :roll: :roll: :roll: Senem schon wieder geht es dir nur darum wie DU etwas bekommst.

Ich finde die Idee schön und wirklich schön das freut mich für die Kids :)

Viele Grüße

Juler
Selbstbetroffen
P07.12
G91.9
VP-Shunt

Beatrice1967
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1002
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitragvon Beatrice1967 » 08.12.2017, 21:35

Liebe Senem

Nein, ich glaube, dies hier ist nur für Kinder. Aber frag doch mal auf der Seite an, vielleicht kennt man eine Organisation, die das auch für Erwachsene macht

Liebe Grüsse
Bea
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,
-------------------------------------
Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder
www.dasanderekind.ch

Benutzeravatar
TimsMama2009
Moderator
Moderator
Beiträge: 4485
Registriert: 09.08.2010, 15:56
Wohnort: Saarland (Merzig)

Beitragvon TimsMama2009 » 09.12.2017, 07:21

Hallo
ich finde solche Ideen auch sehr schön - bin in Facebook auch über solch eine Gemeinschaft gestolpert.

Senem ich glaube nicht, dass es das ist was du suchst - diese Menschen nähen, häkeln, stricken für die kleinen Kinder. Da geht es weniger um die Erfüllung anderer Wünsche.

Grüße Nicole
Grüße von Nicole (*72) und Tim (*09), Lissenzephalie, Balkenagenesie, Erweiterung der Seitenventrikel, seit Febr. 2010 West-Syndrom (nicht anfallsfrei mit auffälligem EEG) und seit Nov. 2013 PEG - kann nicht sprechen, nicht laufen, nicht sitzen, nicht krabbeln - ABER unser Li-La-Launebär
unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewtopic ... 66#1229866
- Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiss wie Wolken schmecken -

Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3488
Registriert: 23.09.2006, 20:20

Beitragvon Senem » 09.12.2017, 08:40

Hallo Juler,

ignoriere bitte demnächst meine Postings, wenn die dich doch soooo stören!
Und lass das meine Sorge sein.

Im übrigen, und ich wiederhole mich nur ungern, es gibt noch gaaaanz viele andere User hier, die oft Anfragen stellen, wo sie wie etwas (vielleicht sogar kostenlos) bekommen können. Also bitte :evil: :roll:

Hallo Beatrice1967,

vielen lieben Dank für deine Antwort. Ich finde übrigens solche Organisationen auch wunderschön! Egal für wen die nun bestimmt sind!
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen

Benutzeravatar
Erica
Moderator
Moderator
Beiträge: 8232
Registriert: 13.12.2004, 00:31
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Erica » 09.12.2017, 09:12

Hallo Senem,

Hast Du gelesen, dass ich Dir eine Forumspause vorgeschlagen hatte?
Ich finde nach wie vor, dass das eine gute Idee wäre!
VG
Erica
Mama von Lena (18 Jahre), Frühchen, occipitale Partialepilepsie/ Panayiotopoulos-Syndrom, Herzrhythmusstörungen, Z.n. Schädelbasisfraktur/ SHT/subduralem Hämatom/ Hämatotympanon im April 2006, räuml.-konstruktive Wahrnehmungsstörung, Gesichtsfelddefekte, etc

SonjaSo
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 573
Registriert: 23.11.2012, 09:04
Wohnort: Südhessen

Beitragvon SonjaSo » 09.12.2017, 15:29

Hallo Senem
es ist einfach befremdlich dass du ueberall,wo es scheinbar umsonst was gibt,du gleich anfragst.ZB hier..wie sollte da ernsthaft ein Paket fuer Erwachsene aussehen?In den Links sieht man Muetzchen fuer Babys und genaehte Babyschlupfhosen-moechtest du so was gerne zum anziehen?
Ich meine das jetzt nicht ironisch-mich interessiert es:Was suchst du?Was vermisst du?
Ich glaube ernsthaft,dass du das auf anderer ebene mal bearbeiten musst.Zu jedem Post hier haengst du noch was dran,egal ob Du ueberhaupt was dazu sagen kannst,und am Ende geht es um dich.Ich lese raus dass du da Schmerz empfindest,und evetl waere therapeutische Begleitung wirklich angesagt?Ich kenne ja nur hier deine Post,nicht dich-vllt mal als Denkanstoss?Vor allem da du ja entsprechende Reaktionen bekommst-das macht dich ja auch nicht gluecklicher.
Vllt brauchst du mal Zeit dich um dich zu kuemmern.
Sonja(*03/78)mit Chaos-Chefengel R.(*01/09).SSW 34+1,Mikrodeletion 2p 16.3,ASS und ADHS,Pflegegrad 5
"Normalität ist wie eine gepflasterte Straße,man kann gut drauf gehen, aber es wachsen keine Blumen drauf.
Vincent van Gogh

Juler
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1821
Registriert: 28.11.2012, 13:54
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Juler » 09.12.2017, 15:49

Danke Erica und Sonja ihr habt es besser formuliert als ich :)

Liebe Grüße,


Juler
Selbstbetroffen
P07.12
G91.9
VP-Shunt

Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3488
Registriert: 23.09.2006, 20:20

Beitragvon Senem » 09.12.2017, 16:06

Eigentlich wollte ich nix mehr schreiben......

Um deine Frage zu beantworten @ SonjaSo

ich möchte natürlich keine Babykleidung. Ich dachte, es gibt solche Päckchen auch für Erwachsene, wo Dinge drin sind die einem eine Freude machen (Buch, etwas zum Baden usw). Natürlich nicht kostenlos :roll: (ich meine, es gab hier mal ein Thread,Wohlfühlbox?)

Und ja, mag sein das ich mich auch danach erkundige, wo es was umsonst gibt. Aber was ist daran schlimm?
Es gibt genug Leute, die fragen, wie sie Zuzahlungen bei Hilfsmitteln nicht bezahlen brauchen, oder die Unterhaltungskosten eines Autos finanziert bekommen oder ob die Krankenkassen einem dies oder das finanzieren usw.....
Diese Fragen stell ich mir zb nicht. Ich bezahle mein Anteil (Hilfsmittel) aus meiner eigenen Tasche, ob wohl ich "nur" in einer Werkstatt halbtags arbeite.
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen


Zurück zu „Sonstige Websites“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste