Umfrage: Scheidung der Eltern bei geistigbeh. Kindern

Eltern, Geschwister, Großeltern - die ganze Familie ist gefordert, wenn es um die Belange des besonderen Kindes geht. Häufig ist das Familienleben durch die besonderen Bedürfnisse von Sohn oder Tochter großen Belastungen ausgesetzt. Ein Austausch mit Familien, die auch ein besonderes Kind haben, tut gut und kann sehr hilfreich sein.

Moderator: Moderatorengruppe

johannawue
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 2
Registriert: 24.11.2017, 18:48
Wohnort: Würzburg

Umfrage: Scheidung der Eltern bei geistigbeh. Kindern

Beitragvon johannawue » 05.12.2017, 11:06

Liebe Eltern,

im Rahmen meiner Zulassungsarbeit für das Lehramt Sonderpädagogik an der Universität Würzburg führe ich eine Umfrage zur Scheidung/Trennung der Eltern von Kindern mit geistiger Behinderung durch, um mehr über die Situation der Kinder zu erfahren und mögliche Unterstützungs- und Hilfsmöglichkeiten abzuleiten.

Derzeit gibt es sehr wenig bis keine wissenschaftliche Untersuchungen, die sich mit diesem Thema befassen. Dieses Forschungsdefizit möchte ich gerne mit Ihrer Hilfe aufholen.

Der Fragebogen richtet sich an alle Eltern von Kindern mit einer geistigen Behinderung, die eine Trennung oder Scheidung durchgemacht haben. Dabei spielt es keine Rolle welches Alter, Geschlecht und weitere Diagnosen Ihr Kind hat.
Das Ausfüllen des Fragebogens dauert ca. 5 Minuten.

Link: https://www.umfrageonline.com/s/d7f8d43

Gerne dürfen Sie den Link an andere betroffene Eltern und Interessenten weiterleiten!

Vielen Dank im Voraus für Ihre Zeit und Ihr Engagement.

Herzliche Grüße
Johanna Wüscher

Werbung
 
johannawue
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 2
Registriert: 24.11.2017, 18:48
Wohnort: Würzburg

Beitragvon johannawue » 16.01.2018, 16:20

Liebe Eltern,

ich bedanke mich sehr bei allen, die an der Umfrage teilgenommen haben.
Die Umfrage ist nun geschlossen und die Ergebnisse werden ausgewertet.
Falls Sie Interesse haben, die fertige Zulassungsarbeit zu lesen, schreiben Sie mir eine Nachricht.

Herzliche Grüße
Johanna


Zurück zu „Familienleben“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste