Geburtstagsgeschenk für Zweijährigen

Ein besonderes Kind braucht auch besondere Anregungen - nicht zu viel und natürlich auch nicht zu wenig. Gute Spieltipps kann man immer gebrauchen!

Moderator: Moderatorengruppe

AnnaUndDaniel
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 12.05.2016, 15:22
Wohnort: Wien

Geburtstagsgeschenk für Zweijährigen

Beitragvon AnnaUndDaniel » 28.09.2017, 20:19

Mein Sohn wird im November 2. Nun bin ich am Überlegen, was wir ihm zum Geburtstag schenken sollen. Er bekommt ein Buecherauto (ein Buecherregal in Autoform), da er sowohl Bücher als Autos liebt.
Nun haetten wir aber auch gern zwei, drei Packerl zum Auspacken am Geburtstagstisch, da das ja schließlich das Schönste ist. Problem: er hat schon Unmengen an Spielzeug. Einerseits ist von seiner großen Schwester schon sehr viel da, andrerseits bekommt er staendig irgendwas geschenkt, um ihn in seiner Entwicklung zu fördern (wie Puzzles, Bausteine, Motorikwuerfel, ...)
Er liebt Fahrzeuge, alle Kriech- und Krabbeltiere, vor allem Marienkaefer, Verstecken spielen, alles was leuchtet und blinkt, alles, was einen Motor hat und Musik.
Er kann erst seit kurzem frei gehen, aber noch recht unsicher, auch feinmotorisch ist er sehr schwach. Er hat ein gutes Sprachverstaendnis, spricht aber noch nicht viel, ist aber sehr interessiert an Sprache.
Habt ihr vielleicht irgendwelche kreativen Ideen für ein sinnvolles Geschenk?

Ausserdem haben wir das Problem, dass er weder Kuchen, Torte, noch Kekse mag. Auch Pudding begeistert ihn nicht sonderlich. Ich hab schon überlegt, die Geburtstagskerzen in einen Schweinsbraten zu stecken :roll: , aber vielleicht habt ihr ja bessere Alternativen zu Geburtstagskuchen?

Lg

Werbung
 
Angela77
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 8864
Registriert: 02.09.2010, 21:25

Beitragvon Angela77 » 28.09.2017, 21:05

Hallo Anna,
wie wäre es mit Soundwürfeln:
https://www.amazon.de/Kosmos-697372-Sou ... B00B1OUCQQ

LG
Angie
Bene (2008): regressiver Autismus, schwerste expressive Sprachentwicklungsstörung (bei sehr gutem Sprachverständnis!), Bildung von Casiomorphin und Gliadorphin
Vorstellung plus Diäteffekte:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic73493.html

Primär nächtliche Epilepsie im motorischen Sprachzentrum (leider erst erkannt im März 2015!!!)

LenaMaxi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 231
Registriert: 09.01.2016, 17:29
Wohnort: Hessen

Beitragvon LenaMaxi » 28.09.2017, 21:26

Hallo,

in der Ergotherapie gab es einen tollen Marienkäfer, der vibriert. Vielleicht ist das was (falls ihr sowas noch nicht habt) ?

LG Lena
Lena *1989 Tagträumerin
Maxi *08/2015 pränatater Schlaganfall (ICP), Krampfanfälle kurz nach der Geburt; dezente Hemi links, armbetont - ein kleiner Clown, der ohne Pause quasselt und alle verzaubert *sooo stolz*

Unsere Vorstellung:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic120949.html

Elli P
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 08.06.2010, 18:28

Beitragvon Elli P » 28.09.2017, 21:44

Hi,
Vielleicht einen Marienkäfer als Nachtlicht, der einen Sternenhimmel an die Decke macht?
Mag er z.B. Kinderriegel, Duplo o.ä.? Das kann man schön als Torte hindekorieren.
Elli

Benutzeravatar
Marina H
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 110
Registriert: 19.08.2015, 12:08
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Marina H » 28.09.2017, 21:56

Hallo.

Wenn er süßes nicht gern mag dann vielleicht Käse-Schinken-Muffins?
Ich hab die immer hauptsächlich für meinen Sohn gemacht, als er keinen Zucker vertrug, aber die anderen Kinder waren auch immer sehr begeistert davon :)

Als Geschenk vielleicht eine Kugelbahn? Die gibt es ja in den unterschiedlichsten Varianten. Oder Little People? Davon Autobahn, Zoo, Feuerwehr, usw.
Bis heute ist das Lieblingsbuch von Sohnemann eins vom kleinen roten Traktor. Das hat Reifen :wink:

Lg
Kind 1geb. 07 ->gesund
Kind 2geb. 08 ->Pseudo-Lennox-Syndrom, selektiver Mutismus, ADS, Legasthenie und Entwicklungsverzögerung
Kind 3 geb. 11 ->Partialepilepsie, 03.16 Fensterung Arachnoidalzyste, 06.16 subdurales Hygrom ->Shunt

Bastelia
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 477
Registriert: 04.03.2013, 20:29
Wohnort: Österreich (Nö)

Beitragvon Bastelia » 28.09.2017, 22:07

Hallo,

Wie wärs einfach mit einem pikanten Kuchen, wenn er das lieber mag?? :-)

Das Bücherregal ist ja schon mal ein tolles Geschenk von euch, zum Auspacken für den Geburtstagstisch könntet ihr ja eventuell noch ein besonderes Gewand, eine neue MusikCD, ein tolles Kindergeschirr oder andere Kleinigkeiten einpacken!
Nicht sehr kreativ, aber wenn ihr ohnehin kein Spielzeug mehr braucht - tuns ja auch klassische oder wirklich nützliche Kleinigkeiten!
In dem Alter ist ja oft wirklich das Aufreißen das Allerbeste! :-)

Oder vielleicht den Marienkäfer als Stofftier, wen er das noch nicht hat?

Liebe Grüße!
Bastelia mit Sohn (geb. Mai 2011) , kombinierte Entwicklungsstörung, myoklonische Epilepsie (erkannt Jänner 2015) und seit 2017: Störung des Knochenstoffwechsels - idiopathische Osteoporose
Tochter (geb. August 2015)

die_ottilie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 564
Registriert: 01.01.2012, 17:00

Beitragvon die_ottilie » 28.09.2017, 22:15

Vielleicht einen Kuchen der nur aus obst besteht? Bei Google findet man dazu einiges...

Meine Jungs fahren total auf die sprechenden und singenden Flitzer von v tech ab. Die sind zwar kein unbedingtes förderspielzeug , machen aber viel spaß.

vg
ergotherapeutin, selbst mit NF1 betroffen

-don't be afraid to be different-

Annemaries Mama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 134
Registriert: 22.08.2017, 07:59
Wohnort: Kreis SHA

Beitragvon Annemaries Mama » 28.09.2017, 22:21

Hallo Anna,

es gibt auch ein Minibuch mit einem Marienkäfer als Fingerpuppe ins Buch integriert. Vielleicht wär das etwas :)
LG Kerstin

mit Annemarie *2011 (ADS) und Konrad *2015

Leela
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1376
Registriert: 24.06.2013, 07:22
Wohnort: Berlin

Beitragvon Leela » 28.09.2017, 22:49

Vielleicht eine Musikmatte, unsere wird seit 2 Jahren immer wieder benutzt.
LG
Sohn geb. Juni 2013 (5 Wochen zu früh, nach vorz. Blasensprung), Hirnblutung.
leicht entwicklungsverzögert
V.a. NF1 (cal)

Werbung
 
Angela61
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 114
Registriert: 18.08.2015, 11:30

Beitragvon Angela61 » 28.09.2017, 22:52

Hallo, an Stelle des Kuchens ginge ja eventuell auch ein Gurkenkrokodil....dass wurde bei uns immer Heiss geliebt.
Als Geschenk, vielleicht ein Kuschelkissen als Marienkäfer oder zum verkleiden so ein Umhang?
LG
PT Jhg.14; Diagnose: F83G/F70.o.v.globale,generalisierte Entwicklungsstörung,Muskelhypotonie,F98.8G,V.a.VED
PG3,SBA80%B,G,H
ein Sonnenschein für uns


Zurück zu „Spiele und Anregungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste