Pflegeberatung

In dieser Kategorie geht es um rechtliche Dinge, Fragen zur Krankenversicherung, Pflegegeld etc.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
mikkajan
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1405
Registriert: 15.09.2014, 22:06
Wohnort: Lübeck

Beitragvon mikkajan » 12.09.2018, 12:50

Hallo,

Danke Sinale :D

Heute kam der Anruf, in der Tat hat sich das Beschwerdemanagement gemeldet. Super lieb und nett, wirklich. Die Dame sieht die Probleme wie ich, und möchte mir in Sachen Therapiestuhl und Pflegegrad helfen. Bis Freitag wird sie mit den zuständigen Abteilungen sprechen, wie wir GEMEINSAM die Kuh vom Eis bekommen. Ich habe den Eindruck, dass ich nun wirklich etwas erreicht habe. Nach dem Telefonat melde ich mich, um zu berichten.

Liebe Grüße
Meike
:icon_thumright:
Brandmeister und Psychologen hassen sich :twisted:
Irgendwas ist ja immer :wink:


Sohn 1: Kanner-Syndrom
Sohn 2: Mikroduplikation 15q13.2q13.3


Zurück zu „Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste