Vision - inkl. Ferienort für Eltern mit erw. bes. Kindern

Mit einem besonderen Kind in den Urlaub zu fahren ist gar nicht so einfach - schließlich müssen tausend Dinge berücksichtigt werden. Welcher Urlaubsort ist besonders behindertenfreundlich?
Wo habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Eure Infos sind für so manche Familie mit einem besonderen Kind sicherlich Gold wert!

Moderator: Moderatorengruppe

ehemalige Userin

Beitragvon ehemalige Userin » 12.09.2017, 20:47

Da fällt mir gerade noch was ein:

Es ist schon lange her da habe ich mal einen Bericht im TV gesehen, über ein Projekt welches Menschen mit und ohne Behinderung in einer Art Dorf in Mehrgenerationenhäusern zusammen wohnen läßt. Die Leben und Arbeiten da. Und sind teilweise als ganze Familie mit ins Dorf gezogen.

Ich glaube in Bayern. Allerdings nicht so wie Champill, Münzighof oder ähnliche. Sondern mehr privat gegründet. Und es wurde dabei auch der bürokratische Weg gezeigt Ich habs sooft versucht zu googeln und nie mehr gefunden. Vielleicht kennt es ja hier jemand??

Werbung
 
Irmengardelisabeth
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 208
Registriert: 27.12.2015, 00:02
Wohnort: Augsburg

Bauernhof inklusiv

Beitragvon Irmengardelisabeth » 12.09.2017, 20:55

Hallo,

Meinst du etwa Schloss Blumenthal?
Das ist eine Dorf.- Hofgemeinschaft mit Agrar und Hotel.
Oder die Dorfgemeinschaft Höhenberg. Das wäre allerdings eher eine camphill, doch ev. aufgeschlossen für eine Ferienmaßnahme mit Eltern?

An sich eine gute Idee, v.a. auch für die Geschwisterkinder.
Liebe Grüße
Irmi

Sophie17
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 05.08.2017, 14:24
Wohnort: Lohmar

Beitragvon Sophie17 » 12.09.2017, 20:56

Ich finde deine idee ganz schön, leider kann ich dir nicht helfen.
Da ich durch Zufall gerade gestern auf eine Internetseite gestossen bin, die diese Problematik mit aufgenommen hat, möchte ich den Link hier ablegen:

https://www.landal.de/unterkuenfte/.... ... omfortzorg

Dort werden Objekte für verschiedene Ansprüche vermietet. Von Unterstützung und Pflege, über Dialysemöglichkeiten, Barrierefreiheit und ausgelegt auf taube, oder blinde Menschen.

Vielleicht ist das ja für.den ein, oder anderen was. Soweit ich gesehen habe alles in Holland!

Finde ich aber ganz ansprechend!

LG und viel Erfolg!
_________________
Sophie *2.6.2017 t 14.6.2017 V.a. Leigh-Syndrom

Andrea - Obb.
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 25.07.2017, 20:47
Wohnort: Bad Aibling

Beitragvon Andrea - Obb. » 16.09.2017, 16:23

Hallo ihr Lieben

vielen lieben Dank für euer Interesse an unserer Vision, den verschiedenen Rückantworten, Ideen und der konstruktiven Kritik.

Ich habe heute hierzu den Satz gelesen: Mut steht am Anfang und Glück am Ende. :D
Bei soviel positiver Energie die ich hier im Forum wahrnehme, ist das Glück am Ende durchaus möglich :)

ich freue mich über euer weiteres Interesse und euer Mitwirken - wie auch immer - und danke euch von Herzen :)

LG Andrea
Man muss das Unmögliche versuchen,
um das Mögliche zu erreichen.


Zurück zu „Urlaub und Freizeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste