Landal-Park oder andere Reiseziele

Mit einem besonderen Kind in den Urlaub zu fahren ist gar nicht so einfach - schließlich müssen tausend Dinge berücksichtigt werden. Welcher Urlaubsort ist besonders behindertenfreundlich?
Wo habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Eure Infos sind für so manche Familie mit einem besonderen Kind sicherlich Gold wert!

Moderator: Moderatorengruppe

RachelK
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 157
Registriert: 04.01.2015, 14:39

Landal-Park oder andere Reiseziele

Beitragvon RachelK » 21.08.2017, 13:23

Hallo alle zusammen!

So....so langsam sind wir an dem Punkt angekommen, an dem wir alle Urlubsreif sind. Da das Finanzamt uns dieses Jahr eine nette Finnzspritze erteilt hat, können wir es uns dieses Jahr sogar mal ohne schlechtes Gewissen erlauben :D
Jetzt ist es aber so, dass wir absolut urlaubsunerfahren sind und jetzt gar nicht wissen, wo wir anfangen sollen....

Also hier die Frage an euch alle:

Wo würdet ihr im Oktober/November mit einem aufgeweckten 5jährigen Jungen (ICP, keib freies Laufen, daher mit Vierpuntstützen, posterior walker und Rolli unterwegs) und einem gleichermaßen aufgeweckten 1 1/2 jährigen Mädchen hinfahren?

War schon einmal jemand von euch in so einem Landal-Park und kann etwas über die Unterkünfte, Barrierefreiheit, Fteizeitprogramm und vielleicht den Umgang in so einem Park mit körperlich eingeschränkten Kindern (auch im Bezug auf die kindgerechten Angebote -kinderdisco, basteln etcm) sagen?

Über eure Tipps freue ich mich jetzt schon!

LG Rachel
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht

Ich mit unserem Sonnenschein (2011):

beinbetonte spastische ICP mit starkem Willen, der mich manchmal in den Wahnsinn treibt! ;-)
Läuft am posterior walker und an 4-Punkt-Stützen -
der tolle Aktivrolli dient nur zu Dekorationszwecken

Werbung
 
Silke H-S
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 19.09.2016, 20:23
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Beitragvon Silke H-S » 21.08.2017, 19:35

Hallo,
Landal ist zu empfehlen - oder auch Center parc, die haben den Vorteil, das sie meistens ein großes Gebäude (Dome) haben, indem neben dem Schwimmbad meist auch andere Freizeitaktivitäten angeboten werden. Allerdings sind manche Landal oder Center parc ziemlich bergig, aber das kann man ja davor abklären. Mein Favorit bei beiden ist der Landal Esonstad an der holländischen Nordsee, ein Ort, an dem wir sofort abschalten und uns erholen konnten und es auch genug Angebote für alle gab, aber im Spätherbst ist es da sicher nicht so toll (und evtl. sogar geschlossen). Im Internet findet Ihr sicher jede Menge Informationen
viele Grüße und Spaß bei der Suche
Silke

sandra8374
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1356
Registriert: 09.09.2010, 12:49
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon sandra8374 » 21.08.2017, 19:57

Wir fahren über Karneval gerne in den Center Park im Sauerland u d sind tagsüber fast nur im Schwimmbad. Dort gibt es behindertengerechte Häuser und Schwimmbad geht auch mit Rolli. Wir gucken immer, das wir ein Haus in der Nähe des Domes bekommen.
LG Sandra

S+F mit PT(*00 FAS, Microdelitation 16p11.2, ADHS, GB, Z.n.Absencen?, Sehfehler, Lordierung LWS, Skoliose 17,8%, Beckenschiefstand, Hüftkontraktur, Korsettversorgung, mit SBA 90 HBG) u. PS (*01 ADS, GB, Sehfehler, Knick-Senk-Füße, Z.n.Epilepsie, mit SBA 60)

Angela77
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 8930
Registriert: 02.09.2010, 21:25

Beitragvon Angela77 » 21.08.2017, 21:01

Hi,
wir waren in diesem Sommer in Butjadingen an der Nordsee.
Die dortige Spielscheune (mit tollem Animationsangebot!) ist barrierefrei und bietet echt für alle Altersgruppen etwas. Ebenso kann man sich Wattmobile z.B für Kinderwattwanderungen ausleihen etc.
Barrierefreie Unterünfte müsst es geben. Wir haben dort mehrere fitte Kinder in dem Alters deines Sohnes im Rollstuhl gesehen :wink:
Falls ihr dort hinwollt, noch ein Tip: Der Famly Fun Tarif kann sich sehr lohnen :)
Das Fremdenverkehrsamt vor Ort ist auch sehr hilfreich bei Buchungen.
Außerdem waren wir erstaunt über die Preise. Sehr human, auch was Lebensmittel, Restaurant etc. betrifft :wink:

LG
Angie
Bene (2008): regressiver Autismus, schwerste expressive Sprachentwicklungsstörung (bei sehr gutem Sprachverständnis!), Bildung von Casiomorphin und Gliadorphin
Vorstellung plus Diäteffekte:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic73493.html

Primär nächtliche Epilepsie im motorischen Sprachzentrum (leider erst erkannt im März 2015!!!)

RachelK
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 157
Registriert: 04.01.2015, 14:39

Beitragvon RachelK » 21.08.2017, 22:03

Hallo ihr Lieben!
Schon mal vielen Dank für euer Feedback.
Verhandlungen ist mir etwas zu weit....icv würde mit den Kids ungern mehr als 4 Stunden Anreise in Kauf nehmen....
Wie findet ihr denn eure Urlaubsziele?
Ich bin echt total überfordert.... nach was sucht ihr im Internet?

LG
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht



Ich mit unserem Sonnenschein (2011):



beinbetonte spastische ICP mit starkem Willen, der mich manchmal in den Wahnsinn treibt! ;-)

Läuft am posterior walker und an 4-Punkt-Stützen -

der tolle Aktivrolli dient nur zu Dekorationszwecken

Angela77
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 8930
Registriert: 02.09.2010, 21:25

Beitragvon Angela77 » 21.08.2017, 22:34

Hi Rachel,
ich grenze den Radius bzw. die Region ein und frage bei REHAkids :wink:

LG
Angie
Bene (2008): regressiver Autismus, schwerste expressive Sprachentwicklungsstörung (bei sehr gutem Sprachverständnis!), Bildung von Casiomorphin und Gliadorphin

Vorstellung plus Diäteffekte:

http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic73493.html



Primär nächtliche Epilepsie im motorischen Sprachzentrum (leider erst erkannt im März 2015!!!)

RachelK
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 157
Registriert: 04.01.2015, 14:39

Beitragvon RachelK » 21.08.2017, 23:03

Hihi...
Nun gut....
Also sagen wir mal ich suche ein nettes Urlaubsziel in 300-400km sagen wir mal ab Mainz...
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht



Ich mit unserem Sonnenschein (2011):



beinbetonte spastische ICP mit starkem Willen, der mich manchmal in den Wahnsinn treibt! ;-)

Läuft am posterior walker und an 4-Punkt-Stützen -

der tolle Aktivrolli dient nur zu Dekorationszwecken

Gisela1984
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 219
Registriert: 06.11.2013, 11:55
Wohnort: Dresden

Beitragvon Gisela1984 » 21.08.2017, 23:29

Hallo Rachel,

wir waren mal im Landal Dwergter Sand.Wir fanden es toll.
Die Schlafräume sind aber über eine glatte Holztreppe oben (ging trotzdem ).
Unten Wohnzimmer/Küche groß und offen.
Es gab ein Schwimmbad und in der Nähe ist die Nordsee,einige und Freizeitparks,Fahrräder kann man ausleihen.

Leider ist die Regelung von der Sauna sehr blöd (2Tage vorher und mindestens 2 Personen)
Mehr fällt mir gerade nicht ein :?:

Liebe Grüße
Gisela
Zwillinge 30ssw einer mit PVL

Dianamama
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 24.11.2016, 06:53
Wohnort: Bayern

Beitragvon Dianamama » 22.08.2017, 06:59

Hallo, wir waren im letzten Jahr im November eine Woche im Centerparc Bostalsee im Saarland. Ein riesengroßer Park mit ganz vielen Möglichkeiten für die Kinder. Es gibt dort auch barrierefreie Ferienhäuser. Das Schwimmbad haben wir jeden Tag genutzt. Allerdings kosten die anderen Aktivitäten wie Tischtennis usw. alle extra.
Im Market Dome wird jeden Abend Kinderdisco und Unterhaltung angeboten.
Es hat uns dort sehr gut gefallen. Man kann auch schön mit Rollstuhl am See entlang spazierengehen.
LG Sonja

Werbung
 
Marisa 22
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 790
Registriert: 03.01.2013, 08:53
Wohnort: Südhessen

Beitragvon Marisa 22 » 22.08.2017, 08:51

Hallo,
wir waren bisher in 3 Landal Parks und zwar in
Landal Sonnenberg
Landal Hochwald und
Landal de Lommerbergen in Holland.
Alle drei sind in 2 max. 3 Stunden von Mainz aus zu erreichen.
Ich persönlich finde den Sonnenberg am schönsten.
Tolle große Indoor Spielhalle, Kids Club, Schwimmbad und ein Wildtiergehege, ein sehr Kinder und Familienfreundlicher Park.
Der Park liegt auf dem "Sonnenberg" mitten im Weinanbaugebiet an der Mosel und ist gerade im Spätsommer oder Herbst wunderschön.
Aber auch die anderen Parks sind schön.
Hochwald liegt direkt an einem See, dort kann man wunderschön spatzieren gehen.
Dort gibt es auch eine tolle Indoor Spielhalle, nur das Schwimmbad ist nicht ganz so schön.
De Lommerbergen ist an sich auch nicht schlecht, liegt etwa 15 Minuten hinter der Deutschen Grenze. Das Parkcenter mit dem Schwimmbad ist sehr schön, auch gibt es dort einen Streichelzoo.
Die Bungalows dort haben uns allerdings nicht gefallen, die bräuchten mal eine Generalüberholung.

Hoffe, ich konnte dir helfen😊
Lg Marisa
Sohn 23J. Entwkl.sstörung,ADS,Lernbehinderung,
Emot. Störung mit soz. Rückzug,Störung d. mot. Funktionen,eheml. Stotterer
Tochter 22J. gesund
Tochter 17J. gesund
Sohn 15J. Entwkl.verzögerung,Lernbehinderung,
ADHS,Störung d.Motorik,
erh. Infektanfälligkeit,Nierenkelch Dilatation rechts
beide Jungs Gendefekt im x Chromosom


Zurück zu „Urlaub und Freizeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste