Sommerferien für die ganze Familie in Galizien (Spanien)

Mit einem besonderen Kind in den Urlaub zu fahren ist gar nicht so einfach - schließlich müssen tausend Dinge berücksichtigt werden. Welcher Urlaubsort ist besonders behindertenfreundlich?
Wo habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Eure Infos sind für so manche Familie mit einem besonderen Kind sicherlich Gold wert!

Moderator: Moderatorengruppe

Dore Steinert
Professional
Professional
Beiträge: 572
Registriert: 13.10.2008, 23:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Sommerferien für die ganze Familie in Galizien (Spanien)

Beitragvon Dore Steinert » 01.08.2017, 15:33

Für diejenigen, die noch kurzfristig eine Reise planen oder bereits an die Buchung für nächstes Jahr denken, hier wäre noch ein Angebot.

Kollegen von mir veranstalten in Galizien ein Ferienangebot für Kinder mit besonderen Bedürfnissen und ihren Familien. Wichtig war Ihnen, ein Angebot zu erstellen, bei dem alle Teilnehmer auf ihre Kosten kommen.
Als Freizeitaktivitäten stehen neben Sonne, Strand und Bergen auch Capoeira (auch für Geschwisterkinder) und, mit vorheriger Buchung, Hippotherapie / Reiten auf dem Programm.

https://jkaespana.wixsite.com/galicia/c ... ctividades

Eine deutschsprachige Therapeutin ist vor Ort, ansonsten ist das Angebot auf Englisch und Spanisch (auf der Website ein wenig scrollen, um die Übersetzung zu finden).

Therapie: JkA (Jeremy Krauss Approach basierend auf der Feldenkraismethode) http://jeremy-krauss.com/en/jka-for-children

Ich selbst bin an dem Projekt nicht beteiligt, meine Kollegin beantwortet Fragen sicher gern: uli@capoeiraberlin.de

(ich hoffe, das war jetzt hilfreich und keine unerlaubte Werbung :( )
Feldenkrais-Therapeutin / Jeremy - Krauss - Approach / Kinästhetik-Trainerin / Heilpraktikerin (Schwerpunkt neurmotorische Entwicklung). https://lernchancen.wordpress.com/

2 Söhne (93 / 96) mit kleinsten Baustellen.

Zurück zu „Urlaub und Freizeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast