Pflegestufe 2

In dieser Kategorie geht es um rechtliche Dinge, Fragen zur Krankenversicherung, Pflegegeld etc.

Moderator: Moderatorengruppe

Sandy 40
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 25.12.2004, 20:48
Wohnort: bei Lüneburg

Pflegestufe 2

Beitragvon Sandy 40 » 27.12.2004, 14:14

Hallo ich hab da mal ne Frage Lukas hat jetzt Pflegestufe 1 und ich habe jetzt Pflegestufe 2 beandragt weil er 5-6 in der Nacht Krampft und ständig dabei Einnässt das heißt das ich 5 -6 mal das Bett Frisch Beziehen muß und den kleinen Waschen das schlimme ist er bekommt von den ganzen kaum was mit da er Rolando-Epilepsie hat.
Was muß ich bei der Pflegestufe 2 beachten einige von euch haben sie ja schon giebt es Dinge wo ich besonders drauf achten muß beim MDK? ich würde mich über Antworten sehr Freuen.


Liebe grüße
Heike

Werbung
 
Nele

Beitragvon Nele » 28.12.2004, 09:41

Hallo Heike,

wichtig ist ein Pflege-Tagebuch, wo du ganz akribisch aufschreibst, was du wann und wie lange machen musst.
Außerdem solltest du wirklich jeden Bescheid vom Kinderarzt, der Kinderklinik usw. mit vorlegen
Und eine große Hilfe war auch, dass die zuständige Betreuerin vom Gesundheitsamt beim MDK Besuch dabei war.( Hatte sie einfach darum gebeten...)
Vielleicht gibt es eine geeignete Person für dich (Frühförderung, oder jemand aus der Schule, häusliche Kinderkrankenpflege), die da sein könnte, und im Zweifelsfall auch was dazu zu sagen hätte.

Drück dir die Daumen!

Liebe Grüße

Nele

Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Moderator
Beiträge: 20390
Registriert: 20.03.2004, 17:14
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Sabine » 28.12.2004, 10:24

Hallo Heike,

es gibt hier schon einen Beitrag zu dem Thema "Pflegestufe 2" - auch unter dieser Rubrik. Lese dir alle dazu geschriebenen Beiträge noch einmal genau durch - dort findest du viele Tipps und Infos von anderen Usern.

Lieben Gruß,
Sabine
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder
Bücher für Kinder und Jugendliche http://buch.blogon.de/


Zurück zu „Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nadine&Pierre und 2 Gäste