Ferienhaus Nici Norddeich

Mit einem besonderen Kind in den Urlaub zu fahren ist gar nicht so einfach - schließlich müssen tausend Dinge berücksichtigt werden. Welcher Urlaubsort ist besonders behindertenfreundlich?
Wo habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Eure Infos sind für so manche Familie mit einem besonderen Kind sicherlich Gold wert!

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
silke83
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1402
Registriert: 20.03.2007, 20:55
Wohnort: Wien

Beitragvon silke83 » 16.07.2017, 17:14

Hallo, weiß nicht mehr ob es noch rechtzeitig ist.. aber ich war auch schonmal auf Nordeney mit Rolli.. wir sind damals viel herumgelaufen/gerollt. vom Hafen ging es sehr schnell zur Innenstadt.. auch gibt's überall nette kleine Lokale.

Bei der weißen Düne waren wir auch, haben aber einfach ein Großraumtaxi gebucht.. war einfacher mit Rolli mitnehmen und damals hatte es auch immer mal geregnet ;) So teuer fand ich die Fahrt dann auch nicht.. weils nur ein paar Minuten waren.


Ganz cool fand ich die Insel Langeroog.. einfach so nett durch die Gassen zu gehen und der Strand ein Traum! Auch die Inselbahn super!! ;)

In Horumersiel gabs den Besten Fischladen, den ich je gesehen hab ;) allerdings als Wiener auch schwer an Krabben zu kommen hehe. Aber etwas weit von Norddeich dorthin.
LG Silke
(*83) Muskelerkrankung - Myopathie unklarer Genese, Trisomie X (mit Z.n. frühkindlicher Epilepsieform)

Werbung
 
Benutzeravatar
Sandra B.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 914
Registriert: 24.11.2005, 21:01
Wohnort: Idstein

Beitragvon Sandra B. » 25.07.2017, 18:01

Hallo,

inzwischen sind wir zurück und ich muss sagen, es hat uns super gut gefallen. Norddeich selbst ist zwar kein besonders schönes Städtchen, bietet aber ein prima Freizeitangebot und der Strand ist auch in Ordnung!
Das Ferienhaus Nici war für unsere Bedürfnisse optimal, wir haben schon wieder fürs kommende Jahr reserviert. :wink:
Auf Norderney waren wir auch mal, allerdings nur als Tagesausflug. Wir sind zur weißen Düne gelaufen und mit dem Bus zurück gefahren. Das war trotz des großen Buggys überhaupt kein Problem. Norderney ist wirklich wunderschön, ich denke aber trotzdem, dass für uns das Festland besser ist, weil es mehr Ausflugsmöglichkeiten bietet!

Danke noch mal an alle, die hier Tipps gegeben haben!

Liebe Grüße
Sandra
Sandra (47) und Max (48) mit Nina, 17, geistig und körperlich schwer behindert nach Frühgeburt. 25.SSW, 530g, sehr starke Sehbehinderung, keine Sprache, autistische Züge, infektabhängige Anfälle und vieles mehr
& Lukas, geb. 19.06.2008 (ADHS)


Zurück zu „Urlaub und Freizeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste