Persönliches Budget, Budgetassistenz - wer nutzt es?

In dieser Kategorie geht es um rechtliche Dinge, Fragen zur Krankenversicherung, Pflegegeld etc.

Moderator: Moderatorengruppe

Pia L. 2013
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 964
Registriert: 22.05.2012, 23:34

Beitrag von Pia L. 2013 »

Hi

Das hört sich gut an
Am Ende wirst du noch einen eigenen Pflegedienst eröffnen und brauchst nur noch eine medizinische Leitung. Das wäre es ja :)

Die Daumen sind weiterhin gedrückt!

LH

Benutzeravatar
Missy
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2706
Registriert: 20.09.2007, 22:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Missy »

Hallo ihr Lieben,

mal ein UPDATE:

am Samstag 1.7. gehts los, die KK hat es genehmigt mit der kalkulierten Summe :D Ich habe 2 Krankenschwestern/pfleger in Vollzeit (neue) und 5 Aushilfen ("alte" von dem Pflegedienst) :D da fehlt noch min. 1 Vollzeit, aber das hat nun Zeit bis August.
Die Betriebsnummer ist da und Evelin darf ab sofort ihr Hauspersonal einstellen :lol: schon lustig, dass ein Kind das kann.
ich bin sooo gespannt wies wird...
lg Nina
Mama N., Sonnenschein E., geb. 2006, SSW 33, extreme Muskelhypotonie, Tracheostoma-beatmet, Gastrotube, V.a. CCM + versch. Baustellen
"Wir wissen nicht was das Leben dir bringt, aber wir werden dir helfen das vieles gelingt!"
http://evelinsiska.oyla22.de

Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3590
Registriert: 23.09.2006, 20:20

Beitrag von Senem »

Hallo Missy,

ich freu mich für dich.

Da ich auch nun Pflegestufe habe, darf ich auch zusätzliche Leistungen beantragen :D

Möchte eine Freizeitasistäntin :D
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen

Benutzeravatar
bitzi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 482
Registriert: 23.10.2008, 18:54

Beitrag von bitzi »

Hallo!

Nina, ich staune, wie mutig du bist! Da muss ja schon einiges im Argen liegen, dass man so einen Schritt wagt!
Ich war ja lange nicht hier und lese mich grade ein. Freut mich ganz doll wie Mandy das alles im Griff hat -liebe Mandy ich denke ganz oft an dich!
Ich habe hier im tiefsten Osten echt Glück und einen guten PD.

Alles Gute für Euch! LG bitzi

Benutzeravatar
Missy
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2706
Registriert: 20.09.2007, 22:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Missy »

Hallo Bitzi
naja, es blieb mir ja nicht viel anderes übrig. Der PD hat uns rausgeschmissen ohne Vorwarnung und mit einer 4 Wochen Kündigungsfrist!! So schnell kann kein PD was auf die Beine stellen und ein Pflegeheim oder Krankenhaus deswegen wollte ich vermeiden. also gabs nur diesen Schritt :roll:
lg Nina
Mama N., Sonnenschein E., geb. 2006, SSW 33, extreme Muskelhypotonie, Tracheostoma-beatmet, Gastrotube, V.a. CCM + versch. Baustellen
"Wir wissen nicht was das Leben dir bringt, aber wir werden dir helfen das vieles gelingt!"
http://evelinsiska.oyla22.de

Sinale
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7910
Registriert: 17.02.2007, 14:48

Beitrag von Sinale »

Hallo Missy,

ich wünsche euch ganz viel Erfolg mit diesem Modell!
Viele Grüße
Sinale

Diagnose: Tetraspastik
Rollstuhlnutzerin

Benutzeravatar
Missy
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2706
Registriert: 20.09.2007, 22:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Missy »

Danke Sinale!
Mama N., Sonnenschein E., geb. 2006, SSW 33, extreme Muskelhypotonie, Tracheostoma-beatmet, Gastrotube, V.a. CCM + versch. Baustellen
"Wir wissen nicht was das Leben dir bringt, aber wir werden dir helfen das vieles gelingt!"
http://evelinsiska.oyla22.de

Lucky
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 02.07.2015, 15:49

Beitrag von Lucky »

Hallo Missy, wie geht's? Ich hoffe bei euch läuft alles gut!

Benutzeravatar
Missy
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2706
Registriert: 20.09.2007, 22:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Missy »

Hallo,
danke der Nachfrage. Soweit läufts. Ich habe 2 Vollzeit, die 3. fängt im November an. Dann ist unser Team voll, habe noch viele Aushilfen. So gut besetzt waren wir schon seit vielen Jahren nicht mehr!
Habe schon 2 Krankenscheine überstanden.
Wir hatten noch keine Kontrolle, darauf warte ich, erst dann weiß ich, obs gut läuft..zumindest mal von der anderen Seite...von unsrer läufts ja gut :lol:
lg Nina
Mama N., Sonnenschein E., geb. 2006, SSW 33, extreme Muskelhypotonie, Tracheostoma-beatmet, Gastrotube, V.a. CCM + versch. Baustellen
"Wir wissen nicht was das Leben dir bringt, aber wir werden dir helfen das vieles gelingt!"
http://evelinsiska.oyla22.de

Lucky
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 02.07.2015, 15:49

Beitrag von Lucky »

super, dass es so gut läuft! Auch, dass die Besetzung besser als bei den Profis klappt!

Bei Euch ist wahrscheinlich die KK der Kostenträger? Da soll es reibungsloser, als mit mehreren gleichzeitig, verlaufen. Ich denke, du brauchst dir da keine Sorgen zu machen!

Ich bin zur Zeit Klientin bei einem Pflegedienst und decke so meinen Bedarf ab, perspektivisch will ich aber irgendwann auch auf das Arbeitgebermodell umsteigen. In meinem Hinterkopf ist allerdings immer die Angst, dass beim allgemeinen Fachkräftemangel in der Pflege besonders Krankenschwestern fürs "private Umfeld" sehr schwer zu finden sind. Wie sind deine Erfahrungen? Wie hast du es geschafft?

Antworten

Zurück zu „Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)“