Bundesfinanzhof zur Höhe der zumutbaren Belastung

Hier sammeln wir Beiträge zu Urteilen rund um Krankenversicherung, Pflegegeld etc.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
TimsMama2009
Moderator
Moderator
Beiträge: 4485
Registriert: 09.08.2010, 15:56
Wohnort: Saarland (Merzig)

Beitragvon TimsMama2009 » 19.07.2017, 17:48

Hallo,
Hat jemand schon eine Änderung der Vorjahre erhalten,in denen der Vorläufigkeitsvermerk drin war? Unser FA stellt sich quer. 2016 ist richtig gerechnet.

Liebe Grüße Nicole
Grüße von Nicole (*72) und Tim (*09), Lissenzephalie, Balkenagenesie, Erweiterung der Seitenventrikel, seit Febr. 2010 West-Syndrom (nicht anfallsfrei mit auffälligem EEG) und seit Nov. 2013 PEG - kann nicht sprechen, nicht laufen, nicht sitzen, nicht krabbeln - ABER unser Li-La-Launebär
unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewtopic ... 66#1229866
- Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiss wie Wolken schmecken -

sandra8374
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1404
Registriert: 09.09.2010, 12:49
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon sandra8374 » 19.07.2017, 18:50

Nein, erst 2016.

Rest muss man wohl noch abwarten.
LG Sandra

S+F mit PT(*00 FAS, Microdelitation 16p11.2, ADHS, GB, Z.n.Absencen?, Sehfehler, Lordierung LWS, Skoliose 17,8%, Beckenschiefstand, Hüftkontraktur, Korsettversorgung, mit SBA 90 HBG) u. PS (*01 ADS, GB, Sehfehler, Knick-Senk-Füße, Z.n.Epilepsie, mit SBA 60)

Benutzeravatar
SophiaR
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 441
Registriert: 16.09.2009, 11:49

Beitragvon SophiaR » 04.09.2017, 20:46

Hallo zusammen,

heute bin ich auf "folgende Interpretation" gestoßen:

Der Vorläufigkeitsvermerk bzgl. der außergewöhnlichen Belastung in den Steuererklärungen bezieht sich auf ein anderes Verfahren, es gibt deshalb keine automatische Neuberechnung der Steuer, wenn man keinen Einspruch eingelegt hat (genauer: https://www.deutsche-handwerks-zeitung. ... 098/353876 )

VG, Sophia
S. mit Sohn (*93, frühkindlicher Autismus, leichte Intelligenzminderung)
Fear not this night
You will not go astray
Though shadows fall
Still the stars find their way

EvaHH
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 645
Registriert: 03.11.2015, 14:42
Wohnort: Norden

Beitragvon EvaHH » 08.09.2017, 17:34

Hallo,

Ich habe es für 2015 erhalten.
Lg
Eva
Eva mit Sohn 2012 (MRD7 bei Mutation im DYRK1A-Gen, ASD II, Veränderung der weißen Substanz mit Hypomyelinisierung, ASS, expressive Sprachstörung,frühkindlicher Autismus...)

JuliaYa
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 100
Registriert: 30.01.2010, 21:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon JuliaYa » 02.11.2017, 20:40

Hallo! Ich wollte mich auch bedanken. Haben heute die Bescheide bekommen und für drei Jahre Geld zurück bekommen :) VG Julia

else
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 966
Registriert: 07.07.2004, 21:45

Beitragvon else » 02.11.2017, 22:23

Hallo Julia,
hast Du die Änderung der Bescheide beantragt oder hat das FinA von allein korrigiert?
Bei uns wurde die neue Berechnung für 2016 durchgeführt. Die Bescheide von den Vorjahren haben den Vorläufigkeitsvermerk, aber dort wurde noch nichts neu berechnet.
LG
Else

JuliaYa
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 100
Registriert: 30.01.2010, 21:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon JuliaYa » 02.11.2017, 22:28

Hallo. Ich habe es beantragt. VG Julia

heidipet
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 450
Registriert: 08.05.2010, 14:03
Wohnort: bei Koblenz

Beitragvon heidipet » 12.07.2018, 08:54

Hallo,
wir haben jetzt die Rückzahlung für 2011-2014 erhalten. (Wir hatten für die Jahre einzeln selbst Widerspruch eingelegt).

Dank an dieses Forum!!!

Gruß
Heidi

Jojo111
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1198
Registriert: 27.09.2010, 21:35

Beitragvon Jojo111 » 07.08.2018, 10:28

Wir haben gestern überraschend geänderte Bescheide für die Jahre 2014 und 2015 bekommen. Wir hatten die Änderung nicht beantragt und hatten auch keine Widersprüche eingelegt.
LG, Jojo
mit dem bezaubernden Trio (Mademoiselle 2006, JIA, sehbehindert, SH rechts mit HG versorgt, ADHS --- Monsieur 2006, Asperger, ADHS, LRS, AVWS --- kleiner Charmeur 2010, HFA, SEV, VED, V.a. Tourette)

"Be who you are. And say what you feel. Because those who mind don't matter. And those who matter don't mind." Dr. Seuss

Roy1969
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1191
Registriert: 18.02.2010, 13:39
Wohnort: Bayern

Beitragvon Roy1969 » 08.08.2018, 20:51

Uns ging es genau so - heute lagen geänderte Bescheide für 2014 und 2015 im Briefkasten. Wir haben nichts beantragt, es wurde automatisch gemacht. Bin gespannt ob für 2016 auch noch was kommt :think:
Roy 69, GöGa 74, D. 98, A. 05
D. HB mit ADS (ADS seit Februar 11 lt SPZ nicht mehr), A. seit 12/2010 Diagnose frühkindlicher Autismus
Alle mit Talent zum Glücklichsein :-)


Zurück zu „Rechtliches - Urteilssammlung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste