Ö: Erholungsurlaub für Familien mit schwerkrankem Kind

Zum Teil unterscheiden sich die rechtlichen und organisatorischen Strukturen zwischen Deutschland und den verschiedenen Nachbarländern erheblich. Hier in dieser Rubrik sammeln wir alle landesspezifischen Infos.

Moderator: Moderatorengruppe

Beatrice1967
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 951
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Ö: Erholungsurlaub für Familien mit schwerkrankem Kind

Beitragvon Beatrice1967 » 01.03.2017, 21:07

Hallo, habe grad dies gefunden - evtl. ein Lichtblick für Österreicher Familien

Verein Kontrakrebs unterstützt auch Familien mit schwerbehinderten Kindern


Was wir tun:

Wir ermöglichen krebs- und schwer kranken Kindern einen einwöchigen Erholungsurlaub mit der ganzen Familie.

Bei uns dürfen ALLE Geschwister mitfahren.

Aus ca. 20 Betrieben, Hotels, Appartements, Bauernhöfen, Ferienhäusern oder Almhütten, dürfen die Betroffenen selbst entscheiden, wann die Reise wohin gehen soll.

Noch vor der Abreise bekommt JEDE Familie € 100.- Taschengeld vom Verein.


Quelle:
https://www.kontrakrebs.com/über-uns/
Auch Benefiz-Veranstaltungen werden immer wieder durchgeführt, u.a. auch für behinderte Kinder
https://www.kontrakrebs.com/
------------

LG
Bea
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,
-------------------------------------
Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder
www.dasanderekind.ch

Zurück zu „Österreich, Schweiz und Nachbarländer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste