Urlaub in Österreich

Zum Teil unterscheiden sich die rechtlichen und organisatorischen Strukturen zwischen Deutschland und den verschiedenen Nachbarländern erheblich. Hier in dieser Rubrik sammeln wir alle landesspezifischen Infos.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
YvonneE
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3229
Registriert: 02.11.2008, 17:11
Wohnort: Österreich

Urlaub in Österreich

Beitragvon YvonneE » 27.02.2017, 19:41

Hallo!

Wir planen im Sommer ein paar Tage wegzufahren mit den Kids. Wer kann mir was schönes empfehlen.

Wir brauchen einen See der schön warm und sauber ist. Ein Hotel oder eine Frühstückspension die ebenerdig ist oder über einen Lift verfügt. Am besten direkt am See. Dort soll es angenehm am Boden zu liegen sein, also Gras oder...

Nicht allzuweit von St. Pölten zu fahren. Max vier Stunden.

Danke und Lg
Yvonne
Lara (11.01.2008 - 2.2.2018), Schwere Peripartale Asphyxie, schwere ICP, kaum Kopf- Rumpfkontrolle, kein Saug- Schluckreflex (PEG), fehlende Primitivreflexe, Tracheostoma

Werbung 1
 
Andrea35
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 627
Registriert: 29.04.2007, 16:06
Wohnort: Oberösterreich

Beitragvon Andrea35 » 27.02.2017, 21:28

Hallo Yvonne!

Wir waren vor einigen Jahren in diesem Hotel in Kärnten am Klopeinersee

http://orchidee.at/

Das Hotel ist für barrierefrei, der Platz direkt am See ist nicht all zu groß, aber gleich am Hotel, das nur durch einen Fußgängerweg vom See getrennt ist, ist eine sehr große Wiese, wo man gut liegen kann

wir werden sicher wieder mal hinfahren.

lg
Andrea
David (3/06) - Hydrocephalus internus ohne Shunt, z. n. Asphyxie, schwere Entwicklungsverzögerung, ICP, Kiss-Sydnrom, ausgeprägte muskuläre Hypotonie, Balkenhypoplasie - septooptische Dysplasie, Epilepsie, PEG-versorgt seit 3/09, sehr sehr seltener Gendefekt (NFIX-Genmutation), grauer Star

Benutzeravatar
YvonneE
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3229
Registriert: 02.11.2008, 17:11
Wohnort: Österreich

Beitragvon YvonneE » 27.02.2017, 21:35

Hallo Andrea!

In dem Hotel waren wir auch schon, danke! Vielleicht fahren wir da noch mal hin....

Lg
Yvonne
Lara (11.01.2008 - 2.2.2018), Schwere Peripartale Asphyxie, schwere ICP, kaum Kopf- Rumpfkontrolle, kein Saug- Schluckreflex (PEG), fehlende Primitivreflexe, Tracheostoma

Andrea35
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 627
Registriert: 29.04.2007, 16:06
Wohnort: Oberösterreich

Beitragvon Andrea35 » 27.02.2017, 21:48

im oberösterreichischen Seengebiet gibt es auch viele tolle Seen - Wolfgangsee, Attersee, Irrsee. Aber da hängt es natürlich vom Wetter ab, ob die warm werden. Wir wohnen direkt am Irrsee, in manchen Sommern bringt er 26° zusammen, im anderen wieder nur knapp über 20°

lg
Andrea
David (3/06) - Hydrocephalus internus ohne Shunt, z. n. Asphyxie, schwere Entwicklungsverzögerung, ICP, Kiss-Sydnrom, ausgeprägte muskuläre Hypotonie, Balkenhypoplasie - septooptische Dysplasie, Epilepsie, PEG-versorgt seit 3/09, sehr sehr seltener Gendefekt (NFIX-Genmutation), grauer Star

Lisaz
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 898
Registriert: 24.08.2005, 11:01
Wohnort: Österreich

Beitragvon Lisaz » 27.02.2017, 21:50

Hallo,

der Stubenbergsee in der Steiermark wird immer sehr gelobt und als passend für Familien mit Kindern empfohlen!

Lg Lisa

Benutzeravatar
YvonneE
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3229
Registriert: 02.11.2008, 17:11
Wohnort: Österreich

Beitragvon YvonneE » 27.02.2017, 22:05

Hallo!

Andrea gefällt der Attersee recht gut. Für Lara viel zu kalt. Da kommt die spastik ganz böse...ist der irrsee wärmer? Wolfgangsee auch eher kühl oder?

Lisa, am stubenbergsee waren wir schon öfter. Wird's vermutlich wieder werden. Da hab ich grad bisschen Problem ein Quartier zu finden. Jufa sieht toll aus aber ausgebucht....

Danke für eure Ideen!
Yvonne
Lara (11.01.2008 - 2.2.2018), Schwere Peripartale Asphyxie, schwere ICP, kaum Kopf- Rumpfkontrolle, kein Saug- Schluckreflex (PEG), fehlende Primitivreflexe, Tracheostoma

AngieL
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 28.12.2005, 22:58
Wohnort: Wien

Beitragvon AngieL » 27.02.2017, 22:07

Hallo,

schaut mal auf die Seite der Jufa Hotels, die sind im normalfall barrierefrei eingerichtet, haben auch barrierefreie Zimmer, ich kenn zb. das Haus in Maria Lankowitz, liegt an einem See.

https://www.jufa.eu/oesterreich/

LG
Angie
Angie, seit einem Jahr alleinerziehend mit Daniel (*25.12.2003 - +18.03.2013) Klinefelter-Syndrom, Unterbrochener Aortenbogen, Schrittmacher, komplizierte Fieberkrämpfe, sensomotorische Entwicklungsstörung, sehr stark Sprachverzögert - aber ein süßer Lausbub

Lisaneu
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1686
Registriert: 27.01.2017, 08:24

Beitragvon Lisaneu » 27.02.2017, 22:14

Vielleicht ist der Neufelder See im Burgenland was für euch.wir fahren immer von Wien für Tagesausflüge hin, aber wenn du bei der Marktgemeinde Neufeld (im Burgenland) nachfragst wissen die sicher auch eine nette Pension in der Nähe. Der See wurde vor ein oder zwei Jahren Mal zu einem der 10 schönsten Badeseen in Österreich gewählt. Ist aber zu Saisonbeginn manchmal noch etwas kühl (so 20-24 Grad). Der See braucht einfach ein paar heiße Tage um sich aufzuheizen. Es geht an mehreren Stellen flach rein und das Wasser ist sauber. Man kann auch Tretboote oder Motorboote mieten und eine Tauchschule ist auch dort.

Im Strandbad ist auch ein Babybecken und viele Spielmöglichkeiten (z.B. Sandstrand extra für die Kleinen) und eine flache Wasserrutsche in den See - ideal für Kinder. An den Wochenenden gibt es sogar kostenlos Kinderanimation. Das einige, was du im Strandbad leider vergessen kannst, ist die Kulinarik - da plagen sich immer unerfahrene, unterbezahlte Studenten, das Essen ist bestenfalls geschmacksneutral und man wartet ewig. Lichtblick ist der Obststand im Strandbad mit sehr guter Ware. Insgesamt ist die Anlage sehr großflächig, so dass auch an sehr gut besuchten Tagen alle Platz haben. Es gibt sowohl Sonnen- als auch Schattenplätze unter großen Bäumen. Und es sind kaum Touristen in der Gegend, daher sind die Preise insgesamt sehr human

Von St. Pölten ist Neufeld etwa eine Autostunde entfernt. Der Neusiedler See ist auch etwa so weit entfernt, der ist aber mMn längst nicht so schön und vor allem sauber.

Die Seen in Oberösterreich sind auch schön, aber weiter weg und meistens ziemlich kalt.

In Kärnten gibt es auch viele schöne Seen, einer schöner als der andere. Da kenne ich den Millstätter See und den Klopeiner See. Der Klopeiner See ist einer der wärmsten Seen und auch der Millstätter See ist auch eher warm. Am Millstätter See ist das Familienhotel Post, wo wir schon mehrmals Urlaub gemacht haben und immer sehr zufrieden waren. Lift gibt es dort auch und das Personal ist sehr offen gegenüber besonderen Kindern und auch sehr freundlich und hilfsbereit. Das Kinderprogramm dort ist echt erstklassig, schöne Zimmer, Super-Vollpension, Ausflüge inklusive bzw. gegen sehr kleine Aufpreise...

...Nachteil gegenüber Neufeld ist halt der wesentlich teurere Grundpreis und dass es etwa 4 Autostunden von St. Pölten entfernt liegt.
Sohn 3/2010 hochfunktionaler Asperger-Autist + ADHS
Sohn 7/2012, gehörlos + kurzsichtig + frühkindlicher Autist
Mama und Papa stark kurzsichtig (Kommentar eines Optikers: Wie habt ihr euch überhaupt gefunden?)

Benutzeravatar
YvonneE
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3229
Registriert: 02.11.2008, 17:11
Wohnort: Österreich

Beitragvon YvonneE » 02.03.2017, 19:31

Hallo!

Danke für eure Inputs! Hab mir den Neufelder See mal im Netz angesehen, sieht sehr nett aus' wie sieht es aus wenn das Wetter schlecht bzw nicht heiß ist? Gibt es da Möglichkeiten für Ausflüge (außer Familie Park)

Am stubenbergsee gibt es ja durchaus manche Alternativen....schön wär aber schon mal was neues...

Lg
Yvonne
Lara (11.01.2008 - 2.2.2018), Schwere Peripartale Asphyxie, schwere ICP, kaum Kopf- Rumpfkontrolle, kein Saug- Schluckreflex (PEG), fehlende Primitivreflexe, Tracheostoma

Werbung
 
joris
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 533
Registriert: 11.12.2007, 10:03

Beitragvon joris » 03.03.2017, 07:49

Hallo Yvonne,

ich kann den Faaker See empfehlen, sehr sauber und warm (wenn das Wetter passt), bei Regenwetter und Kälte bieten Villach und Umgebung genug interessante Ausflugsziele.

Ich wünsche euch einen erholsamen Urlaub,
liebe Grüße
Joris


Zurück zu „Österreich, Schweiz und Nachbarländer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste