Liste: du merkst, dass dein Kind doch nicht so besonders ist

Hier könnt ihr Gedichte, Texte und kleine Geschichten zum Thema "besonderes Kind" einstellen und darüber dikutieren.

Moderator: Moderatorengruppe

Juler
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1854
Registriert: 28.11.2012, 13:54
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Juler » 08.03.2017, 22:52

Jana, das ist ja cool :)

Glückwunsch!

LG
Juler
Selbstbetroffen
P07.12
G91.9
VP-Shunt

Benutzeravatar
T.Sophie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1676
Registriert: 08.09.2013, 11:38

Beitragvon T.Sophie » 09.03.2017, 06:42

Cooles Kind Jana. Aber es stimmt wirklich. :D
Baujahr 1988 / diverese Traumafolgestörungen / Tinitus, Dysplasie im Knie / chronische Magen-Darm-Probleme (subtotale Dickdarmentfernung + Entfernung der Galle)
SBA mit 60GdB ohne Merkzeichen

ein.ZIG.Artig

Julianes Sonnenschein
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 438
Registriert: 31.08.2011, 17:05

Beitragvon Julianes Sonnenschein » 09.03.2017, 07:25

Hallo,
cool! Mein gesundes Kind konnte aber wirklich nicht lesen, obwohl es schreiben konnte - die hatten das Konzept "Lesen durch Schreiben" in der Schule, total interessant, es hat bis zum Halbjahr gedauert, dass es lesen konnte und es konnte die eigenen (gut lesbaren) Briefe nicht lesen, obwohl es diese frei geschrieben hatte.
... es auch als Elsa (oder Anna) zum Karneval geht.
... es "Immer ich" sagt, egal worum man es bittet (dann aber trotzdem hilfsbereit ist :-) )
... es sich um jede Kleinigkeit mit dem Geschwister zofft.
... es sagt: Das will ich nicht anziehen, das ist für ... (das falsche Geschlecht wegen der Farbe)
... stolz wie Oscar ist, weil ein Zahn rausgefallen ist (der 9., bei den anderen war es in der Entwicklung noch nicht so weit) und diesen nicht wegwirft, sondern der Mama in die Hand drückt (die gar nicht geglaubt hat, dass da wirklich ein Wackelzahn ist, weil das Kind seit Monaten behauptet, einen zu haben und an den zweiten Zähnen wackelt).
Schönen Tag!
Liebe Grüße
Juliane
__________________________
Mama von Kind mit allg. Entwicklungsverzög., Mikrodeletion 3q29, atypischem Autismus.

Angela77
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 9123
Registriert: 02.09.2010, 21:25

Beitragvon Angela77 » 09.03.2017, 09:03

Super Jana! Wie alt ist das sture Mäuschen ;)?

LG
Angie
Bene (2008): regressiver Autismus, schwerste expressive Sprachentwicklungsstörung (bei sehr gutem Sprachverständnis!), Bildung von Casiomorphin und Gliadorphin
Vorstellung plus Diäteffekte:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic73493.html

Primär nächtliche Epilepsie im motorischen Sprachzentrum (leider erst erkannt im März 2015!!!)

Emma1909
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 358
Registriert: 08.07.2015, 16:06

Beitragvon Emma1909 » 09.03.2017, 09:33

Ich finde die Liste genial!

...wenn dein Sohn plötzlich Hemden anziehen will um ein Mädchen zu beeindrucken.

Du dann beim gemeinsamen Abendessen zwischen meinem Kind und seinem Freund ein herrlich normales (vielleicht etwas zu frühes) Gespräch mitbekommst.

Sohn: Hat deine Freundin dich schon mal auf den Mund geküsst
Ich gucke doof

Kumpel: Nee

Vater: Na ja ist ja noch was früh. (dritte und vierte Klasse)

Kumpel: Wieso, hat seine Freundin doch auch bei ihm gemacht!!!!

Mutter :shock:

Tja jeder angehende Teenager hat Geheimnisse. Und das freut mich, weil unser Schatz uns sonst alles sagt hat.
Beispiele
Bin bei Rot im Schwimmbad gerutscht, habe diesen und jeden Quatsch gemacht usw.

LG
Emma

SonnenscheinStella
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 140
Registriert: 16.02.2014, 15:41

Beitragvon SonnenscheinStella » 09.03.2017, 09:38

Wenn dein Kind aus dem Kindergarten vom Waldtag kommt und
.... Von Zehen bis Haarspitzen voller Schlamm ist
.....Die Farbe vom Rolli nicht mehr erkennbar ist
.... Beatmungsgeräte in Wasserschützende Tüten verpackt sind

... Und vor allem quasselt wie ein WasserFall mit hochroten Backen zeitig wie ein Stein schläft


( es war die beste Entscheidung von der Fördereinrichtung in Regelkindefgarten zu wechseln )
Papa und Ich ( PDL in Kinderintensivdienst) mit Adoptivmaus Stella 06/12: Arnold-Chiari 2 Malformation, Rhickham Shunt, Trachestoma, PEG mit Jejunalsonde, ANS 24h Vollbeatmung, Syringomyeliene, MMC

Benutzeravatar
Engrid
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 14378
Registriert: 24.10.2011, 10:36

Beitragvon Engrid » 09.03.2017, 09:48

:D :icon_thumleft: Klingt super!
Engrid
mit Sohn vom anderen Stern (frühkindlich autistisch)
"Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind, wir sehen sie wie wir sind." (Anais Nin)

JanaSnow
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1979
Registriert: 18.02.2010, 11:01

Beitragvon JanaSnow » 09.03.2017, 12:11

Hallo,

die sture Leseverweigerin ist 7 Jahre und ja üüüüberhaupt kein Baby mehr (obwohl sie aus der Flasche trinkt und Windeln trägt,aber das ist ja gaaaaaanz was anderes. Denn die alte Tante braucht schließlich auch Windeln und wird sogar gefüttert und die ist nun zweifelsohne sogar schon ganz erwachsen)

LG Jana

JanaSnow
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1979
Registriert: 18.02.2010, 11:01

Beitragvon JanaSnow » 09.03.2017, 14:37

NOCH 7......

Vielen Dank auch noch für die Glückwünsche zur Zufallserkenntnis.

Jana

JanaSnow
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1979
Registriert: 18.02.2010, 11:01

Beitragvon JanaSnow » 09.03.2017, 14:40

Sonnenscheinstella, da geht einem das Herz auf, bei Deinem Bericht.

Toll

Gruß Jana


Zurück zu „Gedichte/Prosa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste