Liste: du merkst, dass dein Kind doch nicht so besonders ist

Hier könnt ihr Gedichte, Texte und kleine Geschichten zum Thema "besonderes Kind" einstellen und darüber dikutieren.

Moderator: Moderatorengruppe

Naniol
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 198
Registriert: 13.08.2014, 22:50
Wohnort: Herne

Beitragvon Naniol » 26.02.2017, 19:54

Wenn er trotz seiner Behinderung genauso trotzig sein kann, wie jedes andere Kind :lol:
Nadja 07/2000 kerngesund phil 04/2011 ARHGEF9 Mutation fokale
Epilepsie, nonverbal , Entwicklungsretadierung Kleinwuchs..... ) GDB 100% aG B H Pflegegrad 4 ein lachender Sonnenschein

Werbung
 
Thea-OS
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 516
Registriert: 23.10.2011, 14:54
Wohnort: Bramsche

Beitragvon Thea-OS » 26.02.2017, 19:54

....wenn die Tochter als Elsa zum Karneval geht....

....wenn Sie sich in der Schule anstrengt 10 Sternchen zu bekommen für einen Hausaufgaben-Frei-Gutschein :!:

....wenn sie sich vom Taschengeld einen Helm für ihre Puppe kauft damit die auf dem Reha Fahrrad mitfahren kann....

....wenn Sie nach einem halben Jahr Schule schon abends die Gute Nacht Geschichten selber Vorlesen kann :lol:
Thea *84 mit Birte *04/10 Frühchen 28.SSW nach Blasensprung in 21.SSW, PVL, ICP-beinbetont, 3/16 erste freie Schritte!! :) Inklusionskind in der Regelschule
Räuberkind *1/14 gesund, fröhlich, und anstrengend

Lisaneu
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1837
Registriert: 27.01.2017, 08:24

Beitragvon Lisaneu » 26.02.2017, 19:58

@lisa08 und GretchenM: In Amerikas Schulen ist amerikanische Gebärdensprache (ASL) die im Unterricht nach spanisch am zweithäufigsten gewählte Fremdsprache und etliche Menschen in sozialen Berufen (Ärzte, Krankenschwestern, Therapeuten, Feuerwehrleute,...) haben zumindest Grundkenntnisse in ASL. Das Gebärdenalphabet beherrschen sogar die meisten Kellner und etliche Imbissstubenbesitzer.

Leider ist das in D oder Österreich ganz anders. Wie hier haben noch zustäzlich das Problem, dass es man nicht mal im Internet viel ÖGS lernen kann, weil fast alle Videos, die bei google erscheinen in DGS sind. Also bleibt nur der Weg in der Volkshochschule oder ins Sprachenzentrum und man muss sich die Kurse sogar dann selbst finanzieren, wenn man Gebärdensprache beruflich "braucht" (wir als nur-Eltern eines gehörlosen Kindes sowieso). Normale Logopäden oder Ergotherapeuten zahlt die KK, aber welche, die ÖGS können, muß man selbst finanzieren und kann nur einen Teil davon rückfordern wenn man alle 10 Einheiten um eine neue, chefärztliche Bewilligung läuft. Da ist schon was krank am System wenn man bei einem gehörlosen, autischtischen Kind glaubt, nach 10 Einheiten würde es keine Therapie mehr brauchen :twisted: .

Sorry, bin jetzt total abgeschweift. Aber das mußte auch mal raus!

und noch ein echter Beitrag zu thread:

...wenn dein Kind beim Besuch einer deiner ältesten Freundinnen nach 90 Minuten gebärdet "Jetzt will ich Schuhe anziehen und Baba sagen!" (manchmal ist es auch gut, wenn nicht jeder ÖGS kann :lol: )
Sohn 3/2010 hochfunktionaler Asperger-Autist + ADHS
Sohn 7/2012, gehörlos + kurzsichtig + frühkindlicher Autist
Mama und Papa stark kurzsichtig (Kommentar eines Optikers: Wie habt ihr euch überhaupt gefunden?)

Angela77
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 8987
Registriert: 02.09.2010, 21:25

Beitragvon Angela77 » 26.02.2017, 20:51

...wenn du mit deinem nonverbalen frühkindlich autistischem Sohn VIEL entspannter in der Stadt unterwegs sein kannst, als mit seiner völlig gesunden, aber dauerquatschenden Schwester :lol: - und das auch der FED spontan so formuliert :lol:

... wenn du bei der Schulvorstellung gefragt wirst, ob dein autistischer nonverbaler Sohn denn auf Lob reagiert und dein vorher schienbar völlig ins Ipad versunkene Sohn plötzlich die Fragestellerin anlacht, begeistert in die Hände klatscht und mühsam "Jaaaaa" hervorbringt :wink:

... wenn eine fremde Lehrerin deinen Sohn nach seinem Namen fragt, du erklärst, dass dein Sohn leider nicht sprechen kann, die Lehrerin darauf völlig betreten sagt: "Oh nein, das habe ich doch nicht gewusst!" - und dein Sohn darauf hin lächelnd und beschwichtigend der Lehrerin auf die Schultern klopft nach dem Motto: "Alles halb so schlimm" :wink:

... wenn du von der neuen KITA-Erzieherin deines Sohnes begeistert begrüßt wirst: "Frau X. Ich habe dem Bene gesagt, da kommt deine Mama und der hat das verstanden!" und dein Sohn (5) amüsiert auflacht und einen "Scheibenwischer" in Richtung der Erzieherin zeigt :wink:

LG
Angie

LG
Angie
Bene (2008): regressiver Autismus, schwerste expressive Sprachentwicklungsstörung (bei sehr gutem Sprachverständnis!), Bildung von Casiomorphin und Gliadorphin
Vorstellung plus Diäteffekte:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic73493.html

Primär nächtliche Epilepsie im motorischen Sprachzentrum (leider erst erkannt im März 2015!!!)

Juler
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1781
Registriert: 28.11.2012, 13:54
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Juler » 26.02.2017, 21:00

Angie ich hab Tränen gelacht. Bene ist genial!

LG

Juler
Selbstbetroffen
P07.12
G91.9
VP-Shunt

Angela77
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 8987
Registriert: 02.09.2010, 21:25

Beitragvon Angela77 » 26.02.2017, 21:05

Danke Juler. Ich musste mich in der KITA-Situation auch sehr zusammennehmen, dass ich nicht lauthals losgelacht habe  8) Die Erziherin war übrigens sehr bedröppelt und hat danach völlig normal mit meinem Sohn kommuniziert. Er liebte sie dann über alles :wink:

LG
Angei
Bene (2008): regressiver Autismus, schwerste expressive Sprachentwicklungsstörung (bei sehr gutem Sprachverständnis!), Bildung von Casiomorphin und Gliadorphin

Vorstellung plus Diäteffekte:

http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic73493.html



Primär nächtliche Epilepsie im motorischen Sprachzentrum (leider erst erkannt im März 2015!!!)

Quirin_Mama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 251
Registriert: 19.08.2015, 08:54
Wohnort: Bayern

Beitragvon Quirin_Mama » 26.02.2017, 22:01

Angie, danke!!!

so tolle Geschichten, ich liebe sie :lol:
und insgeheim hoffe ich, dass Junior mit einem Talker im Wartezimmer genauso reagiert  8)

LG Maria

Angela77
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 8987
Registriert: 02.09.2010, 21:25

Beitragvon Angela77 » 08.03.2017, 20:47

... wenn dein Kind vor Begeisterung jauchzt und tanzt - nur weil es mit dir in einen Platzregen geraten ist, OHNE Schirm versteht sich :roll:

LG
Angie
Bene (2008): regressiver Autismus, schwerste expressive Sprachentwicklungsstörung (bei sehr gutem Sprachverständnis!), Bildung von Casiomorphin und Gliadorphin

Vorstellung plus Diäteffekte:

http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic73493.html



Primär nächtliche Epilepsie im motorischen Sprachzentrum (leider erst erkannt im März 2015!!!)

GerritsMama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 163
Registriert: 19.09.2016, 11:16
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitragvon GerritsMama » 08.03.2017, 21:18

...wenn dein kind , dass angeblich keine Objektpermanenz besitzt, genau weiss, wo du sein Lieblingsspielzeug versteckt hast. 😍

...wenn es zuhause schön den Mund aufmacht, der Zahnarzt aber bloss nicht kucken darf.

...wenn es (wie jedes normale Kind) trotzig ist und alles doof findet und das auch zeigt ( anziehen, Windeln wechseln, Zähne putzen...)
Gerrit *08/2013, 34+1 SSW, MOPD Typ 1, BPD, globale Entwicklungsstörung, Neurodermitis
Sophia *03/2009

Werbung
 
JanaSnow
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1923
Registriert: 18.02.2010, 11:01

Beitragvon JanaSnow » 08.03.2017, 21:54

... wenn Du denkst: Oh man, warum kriegt die das mit dem Lesen nicht hin, obwohl sie ganze Geschichten schreibt?. Die Lehrerin Dir was von "Mal schauen, vielleicht kommt da ja doch noch was" erzählt und dabei schaut, als hätte sie Dein Kind längst abgeschrieben.

Und kaum kaufst Du ein neues Buch über Fische,aus dem Du noch nie vorgelesen hast, wirst krank und hast keine Stimme mehr zum vorlesen, Dir dasselbe Kind plötzlich flüssig vorlesen kann.

Kommentar des Kindes: Ach Mama, das Lesebuch in der Schule ist doof und die Texte sind was für Babys. SOWAS lese ich doch nicht.

Stur, stur, stur .... so herrlich normal...

LG
Jana


Zurück zu „Gedichte/Prosa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste