Ein Aufsatz z. Jahr der Behinderten 1981: Immer noch aktuell

Hier könnt ihr Gedichte, Texte und kleine Geschichten zum Thema "besonderes Kind" einstellen und darüber dikutieren.

Moderator: Moderatorengruppe

Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4039
Registriert: 30.05.2007, 18:01

Beitragvon Ullaskids » 02.02.2017, 06:40

Bea, wie wunderbar, dass du so einen tollen Bruder hattest!
Ich bin gerade auch sehr berührt...
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter (14): Gendefekt, Epilepsie etc.

Werbung
 
Beatrice1967
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 951
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitragvon Beatrice1967 » 02.02.2017, 18:30

Liebe Nina

Gerne darfst Du meinen Aufsatz teilen in der SHG. Dafür habe ich ihn ja auch öffentlich gemacht, da ich finde, er passt auch in die heutige Zeit.

Liebe Ulla
Ich habe mal einen ganz kurzen Text geschrieben, auch in Anlehnung daran, dass ich einen besonderen Bruder hatte:

Für immer anders
°°°°°°°°°°°°°°°°°


Wer jemals einem solch besonderen Kind begegnet ist,
es liebte und sein Liebe spürte,
dessen Leben verändert sich für immer
Es wird ärmer, wenn man dieses Kind verliert
Und es bleibt doch reicher, weil man es gekannt hat.

Copyright by Bea Pfister, 25. Juli 2012


Liebe Grüsse an alle
Bea
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,
-------------------------------------
Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder
www.dasanderekind.ch

nina7
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 182
Registriert: 01.11.2007, 19:25
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon nina7 » 02.02.2017, 19:13

:icon_sunny:
"Das Leben ist bunt!"

Mutter dreier toller Söhne, 2 gesund, einer mit XXYY-Syndrom und diversen Einschränkungen.

Ich leite die Selbsthilfegruppe für das XXYY-Syndrom in Deutschland.

Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4039
Registriert: 30.05.2007, 18:01

Beitragvon Ullaskids » 02.02.2017, 20:06

Wie wahr, Bea! :icon_flower:
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter (14): Gendefekt, Epilepsie etc.

Mama von Angelman Julia
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 5
Registriert: 13.03.2012, 08:49
Wohnort: Zug / Schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon Mama von Angelman Julia » 30.12.2017, 18:07

Danke Bea für diesen so wertvollen Link. Herzumarmig Melanie
"Wenn ich lächle,lächelt die Welt."
Homepage unserer Tochter Julia mit Angelman Syndrom

www.juliadellarossa.ch


Zurück zu „Gedichte/Prosa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste