Neuer Blog Inklusion - Nixklusion

Websites über besondere Kinder und ihre Familien

Moderator: Moderatorengruppe

monika61
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3595
Registriert: 09.06.2011, 16:17

Beitragvon monika61 » 28.08.2017, 08:05

Hallo zusammen,

heute gibt es wieder eine neue Geschichte :wink: :

"Die Schulordnung"

https://kirstenmalzwei.blogspot.de/2017 ... dnung.html

LG
Monika

Werbung
 
monika61
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3595
Registriert: 09.06.2011, 16:17

Beitragvon monika61 » 27.09.2017, 08:12

Hallo zusammen,

----------------------------------------------------------------------------------

26. September 2017

Zwischen Inklusion und Nixklusion

Seit genau einem Jahr gibt es den Blog kirstenmalzwei.blogspot.de....

..."Über 2.000 Leser und Leserinnen haben ihre Geschichten jede Woche.
Die Klickzahlen insgesamt sind längst sechsstellig. Der Blog hat viele Fans,
auch wegen seiner unverwechselbaren minimalistischen Kopffüßler, mit
denen er illustriert ist. Auch in der Fachwelt findet er viel Beachtung. Der
bekannte Inklusionsforscher Hans Wocken schreibt zum Beispiel: „Ich
beglückwünsche Sie. Ich bin ein Fan von Geschichten aus dem Alltag. Die
sind der Realität am nächsten und können vielleicht einige zum
Nachdenken bringen, die bei missionarischen Vorträgen eher abschalten."...

Kompletter Beitrag:
http://www.kobinet-nachrichten.org/de/1 ... lusion.htm


...."Seit genau einem Jahr gibt es den Blog Kirstenmalzwei, der zu den
Lieblinks von ROLLINGPLANET gehört. Ihre Autorinnen Kirsten Ehrhardt
aus Walldorf und Kirsten beobachten und beschreiben Inklusion und
Nixklusion. Beide sind Mütter von Jungs mit Down-Syndrom, 14 und 16
Jahre alt. Erhardts Sohn Henri hat vor drei Jahren bundesweit Schlagzeilen
gemacht – als die halbe Republik mitdiskutierte, ob ein Kind mit Trisomie
21 auf eine „ganz normale“ Schule darf. 53 Geschichten hat das Duo
inzwischen veröffentlicht – jeden Montag eine und eine Extrageschichte
zum diesjährigen Welt-Down-Syndrom-Tag."....

http://rollingplanet.net/ein-jahr-zwisc ... ixklusion/


https://twitter.com/KirstenKirsten/stat ... 7215915008
https://kirstenmalzwei.blogspot.de/


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH...Bild

---------------------------------------------------------------------------------

LG
Monika

monika61
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3595
Registriert: 09.06.2011, 16:17

Beitragvon monika61 » 30.10.2017, 13:50

Hallo zusammen.

Heute gibt es wieder eine neue,
interessante Geschichte bei Kirstenmalzwei
:wink::

Die Wohngemeinschaft

https://kirstenmalzwei.blogspot.de/2017 ... chaft.html


Genauso ist es uns ergangen :!: :roll:


Nachdenkliche Grüße :?
Monika

monika61
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3595
Registriert: 09.06.2011, 16:17

Beitragvon monika61 » 01.11.2017, 10:18

monika61 hat geschrieben:Heute gibt es wieder eine neue,
interessante Geschichte bei Kirstenmalzwei
:wink::

Die Wohngemeinschaft

https://kirstenmalzwei.blogspot.de/2017 ... chaft.html


Genauso ist es uns ergangen :!: :roll:


Hallo zusammen,

passend zu der oben verlinkten Kurzgeschichte, habe ich
gerade diesen Artikel in der Pforzheimer Zeitung gelesen:
---------------------------------------------------------------------------------

24.10.2017

Eltern von Kindern mit Behinderungen suchen nach Wohnmodellen

..."Eltern mit geistig behinderten Kindern haben eine Initiative ins Leben gerufen,
die den Zweck hat, im Enzkreis oder in Pforzheim Wohnmöglichkeiten für ihre
Kinder zu finden, wenn diese erwachsen sind."...

...."Momentan sieht es allerdings eher danach aus, dass die Behinderten
bei den Eltern wohnen bleiben, bis diese nicht mehr können."...
.


Kompletter Artikel:
https://www.pz-news.de/region_artikel,- ... 93473.html

-----------------------------------------------------------------------------------

Wie sollen da die Eltern, von erwachsenen behinderten Kindern,
positiv in die Zukunft schauen.... :?: :!: :?

LG
Monika

monika61
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3595
Registriert: 09.06.2011, 16:17

Beitragvon monika61 » 20.11.2017, 11:44

Hallo zusammen,

eine neue Geschichte zum Thema
Inklusion in der Schule
gibt es heute wieder:


Süßspeisen
https://kirstenmalzwei.blogspot.de/

Viel Spaß beim Lesen :wink:

LG
Monika

monika61
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3595
Registriert: 09.06.2011, 16:17

Beitragvon monika61 » 01.12.2017, 09:08

Hallo zusammen,
---------------------------------------------------------------------------------

Zwischen Inklusion und Nixklusion

:icon_santa: UNSER ADVENTSKALENDER 1
Sätze, die wir nicht mehr hören wollen.
https://www.facebook.com/Kirstenmalzwei ... er


Welche Sätze wollen Sie nicht mehr hören?
Einfach per Direktnachricht schicken oder
übers Kontaktformular im Blog

https://kirstenmalzwei.blogspot.de/

-----------------------------------------------------------------------------

LG
Monika

monika61
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3595
Registriert: 09.06.2011, 16:17

Beitragvon monika61 » 29.01.2018, 09:43

Hallo zusammen,

am 27. Januar war Holocaust-Gedenktag.
https://twitter.com/KirstenKirsten/stat ... 1936388097

https://twitter.com/IngeRosenberger/sta ... 4148205569


Heute gibt es eine neue Geschichte die mir aufzeigt,
wie wichtig es ist, die Erinnerung wach zu halten:

-------------------------------------------------------------------------------

Montag, 29. Januar 2018
Hoffentlich
https://kirstenmalzwei.blogspot.de/2018 ... tlich.html
-------------------------------------------------------------------------------

Nachdenkliche Grüße
Monika

bellsaskia
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 333
Registriert: 12.09.2013, 10:37

Beitragvon bellsaskia » 29.01.2018, 11:32

Ich glaube so etwas wie in der heutigen Story haben viele bereits erlebt.

Mein Erlebnis liegt schon viele Jahre ( 20 Jahre) zurück. Meine Begleiterin mit Down Syndrom wurde von einem Rentner mit den Worten bedacht, dass sie im zweiten Weltkrieg vergast worden wäre. Und das ist die einzige Alternative.

Traurig aber wahr. Um so schlimmer, dass es auchheutenoch solche Ignoranten gibt.

Zum klotzen

LG
Saskia

monika61
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3595
Registriert: 09.06.2011, 16:17

Beitragvon monika61 » 29.01.2018, 14:59

bellsaskia hat geschrieben:Ich glaube so etwas wie in der heutigen Story haben viele bereits erlebt.


Hallo zusammen,

Mareice Kaiser berichtet in ihrem Buch auch davon:
-----------------------------------------------------------------------------

..."Die freundliche Oma sagt: "Sowas gibt’s noch!?"....

Passagen aus dem Buch "ALLES INKLUSIVE" von Mareice Kaiser:
https://krautreporter.de/1884-meine-toc ... ign=buffer

----------------------------------------------------------------------------

LG
Monika

Werbung
 
Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3636
Registriert: 20.03.2007, 18:32
Wohnort: Österreich

Beitragvon Silvia & Iris » 29.01.2018, 15:28

... ach da ist mir letztens auch etwas passiert...

Ich stehe in der Schlange bei der Supermarktkasse, steht ein Pärchen vor mir mit einer Müslipackung in der Hand, sagt dann der eine zum anderen "diese Packung schaut anders aus, als die, die wir sonst immer haben." "Aber Schatz, das macht doch nichts, SIE sieht es ja eh nicht...
Daraufhin habe ich gemeint: "Ist SIE vielleicht blind?" - Dann haben die beiden mich angeschaut und gemeint: "Nein, aber Sie kümmert sich nicht um die Zubereitung des Frühstücks!"
:roll:

Tja, so kann man dann halt ins Fettnäpfchen fallen...
Liebe Grüße
Silvia
Tochter *03/2003, PCH, HG-versorgt, ein Sonnenschein
Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört


Zurück zu „Besondere Kinder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast