Flohmarkt Kauf und keine Ware

Lob und Tadel - wenn dir etwas an diesem Forum nicht gefällt oder etwas fehlt, schreib es hierher! Natürlich darf man sich hier auch lobend äußern...
Außerdem könnt ihr hier auch Fragen zur Benutzung des Forums und des Chats stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
*Ina*
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 102
Registriert: 08.12.2010, 08:49

Beitragvon *Ina* » 17.10.2016, 20:53

Hallo

Da muß man wirklich das Risiko individuell abwiegen.Bei Neumitgliedern oder jahrelang angemeldet ohne Beiträge wäre ich auch vorsichtig.

Aber bei facebook gibt es so Betrugsmaschen auch öfters,da kann einem dasselbe genausogut passieren.Vom Gefühl in einigen fb Gruppen weitaus häufiger als hier.

Ich habe hier bislang keine schlechten Erfahrungen gemacht

Ina
mit
Lisa -ohne Diagnose,Muskelhypotonie,Entwicklungsstand ca. 2 Jahre
und Bruder
Jan -konz.-probleme, enuresis, entw.-verzögert

Werbung 1
 
Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6869
Registriert: 20.03.2004, 16:00
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thomas » 18.10.2016, 11:20

Hallo zusammen,

der REHAkids Flohmarkt ist vergleichbar mit einem Kleinanzeigenteil einer Zeitung, oder der Pinnwand im Supermarkt, wo man seine privaten Zettel anpinnen kann. Wir sind nicht für die Anzeigen verantwortlich, genauso wenig wie dies die Redaktion oder der Herausgeber der Zeitung ist.

Was die Werbung angeht, daran haben wir seit Jahren nichts verändert. Es sind auf keinen Fall mehr Anzeigen geworden. Übrigens sinken die Einnahmen kontinuierlich, vermutlich weil immer mehr Leute AdBlocker verwenden. Die Kosten für den Betrieb des Forums sinken natürlich nicht. Wir machen das hier nicht zum Geld verdienen, wir machen das alles hier um betroffenen Eltern wie wir selbst, eine Plattform zum Austausch zu geben. Ich glaube das vergessen einige ab und zu.


Schönen Gruß
Thomas
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder

Jörg75
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2103
Registriert: 23.10.2014, 21:17
Wohnort: NDS

Beitragvon Jörg75 » 18.10.2016, 14:10

Moin Thomas,

Thomas hat geschrieben:der REHAkids Flohmarkt ist vergleichbar mit einem Kleinanzeigenteil einer Zeitung, oder der Pinnwand im Supermarkt, wo man seine privaten Zettel anpinnen kann. Wir sind nicht für die Anzeigen verantwortlich, genauso wenig wie dies die Redaktion oder der Herausgeber der Zeitung ist.


und selbst bei eBay wird kaum etwas wirklich verifiziert (oder wurde es jedenfalls nicht zu den Zeiten, zu denen ich mich auf eBay angemeldet habe). Und auch da wird laufend und dauernd betrogen!

Gruß,
Jörg
K., *2013, Extremfrühchen (27. +3 SSW), ICP, GdB 100 G aG H B, PS II+/ PG 4
J., *2016, aktuell keine Besonderheiten

Unsere Vorstellung

Pia L. 2013
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 924
Registriert: 22.05.2012, 23:34

Beitragvon Pia L. 2013 » 18.10.2016, 17:01

Man kann sich doch nur schützen indem man eine sichere Zahlweise wählt. Sicher über PayPal. Keine Ware, dann Geld zurück und die kümmern sich. Hat jemand kein PayPal, kann er es entweder flott und kostenlos einrichten oder muss mit dem Risiko rechnen, kein Verkaufsziel zu erreichen

Susannwe
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4717
Registriert: 06.12.2005, 15:19
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Susannwe » 18.10.2016, 17:05

So sicher ist Paypal auch nicht ! Wenn Du Müll geschickt bekommst oder einen leeren Karton, kannst Du auch Pech haben... und Paypal sagt- Du musst klagen, denn sie sehen, dass das Paket angekommen ist und schon ist der Fall für sie erledigt!
Dann sollte man bar irgendwo kaufen gehen und sich die Sachen angucken, bezahlen und mitnehmen!
Susann 51 , T. 28 J.; Sina 27 J. tuberöse Sklerose, autoaggressiv, autistische Züge, schwermehrfachbehindert; L. 16 J.: Frühchen 31 W 1T, Herzklappenfehler(erledigt)

NicoleWW
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1295
Registriert: 11.05.2012, 16:13
Wohnort: Hülben

Beitragvon NicoleWW » 18.10.2016, 17:15

Hallo,

jeder der absolute Sicherheit will wird Ware vor Ort abholen und bezahlen müssen, egal ob in einem Laden, auf einem Flohmarkt oder bei Privatpersonen.

Alles andere birgt ein Restrisiko und zwar für beide Seiten. Nicht nur, das Ware nicht verschickt oder nicht bezahlt wird, leider geht Post ab und an auch auf dem Versandweg verloren.

Liebe Grüße
Nicole
Nicole (70, Morbus Bechterew, Asthma) mit

J.M. (92)
J.C. (93)
J.E. (95, ADHS, E80.4)
A.M. (04, F93.3, F98.8, F81,1)
S.F. (04,F84.5, F98.8, J30.3, E80.4, J45.0)
V.L. (07, J45.1, F98.0)
J.K. (07, F84.5, F98.0)

Benutzeravatar
Anke K
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 899
Registriert: 26.06.2006, 23:12
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Anke K » 25.10.2016, 15:27

Hallo an alle

Ihr werde es nicht glauben, aber heute ist das Paket von der Dame bei mir angekommen. Das Teil ist zwar ganz schön ramponiert ( Starke Gebrauchsspuren , Batteriefach fehlt, die Tastenoberflächen gelb, blau und grün fehlen sowie die Gebrauchsanwiesung).
Die Dame hat sich nicht mehr bei mir gemeldet.
Jetzt konnte ich das Paket nachverfolgen, wegen der Nummer auf dem Paket.
Tja und wer hat jetzt Schuld???? HERMES. Es war da verschwunden.

Sendungsverfolgung
Nach der Übergabe Ihrer Sendung an Hermes können Sie in der Regel noch am selben Tag den Sendungsstatus verfolgen. Der Sendungsverlauf abgeschlossener Aufträge lässt sich mit der Hermes Sendungsverfolgung bis 90 Tage nach Zustellung der jeweiligen Sendung nachvollziehen.
Mehr erfahren
Neu: Zustellort oder Zustelltag ändern mit der Hermes WunschZustellung.
Hermes WunschZustellung

Übersicht für Ihre Sendungs-ID 97298178001370
Sendungs-ID
Paketscheinerfassung
Letzte Bearbeitung
Letzter Sendungsstatus
Sendungsdetails
97298178001370

Sendung mobil verfolgen?
24.10.2015 25.10.2016 Die Sendung wurde zugestellt. Anzeigen
Voraussichtliche Zustellung: 25.10.2016 von 11:00 bis 14:00 Uhr
Abgabe / Abholung Transport zum Logistikzentrum Transport zum Verteilzentrum In Zustellung Zugestellt
Diese Sendung speichern Möchten Sie diese Sendung für eine spätere Suche speichern?
Sendungsverlauf im Detail
Datum
Uhrzeit
Status
25.10.2016 11:46:55 Die Sendung wurde zugestellt.
25.10.2016 09:12:47 Die Sendung befindet sich in der Zustellung.
25.10.2016 04:13:44 Die Sendung ist im Hermes Verteilzentrum Magdeburg eingetroffen.
24.10.2016 21:31:21 Die Sendung wurde im Hermes Logistikzentrum sortiert.
05.10.2016 15:18:15 Die Sendung befindet sich im Hermes Verteilzentrum Kassel.
05.10.2016 12:53:28 Die Sendung wurde im Hermes PaketShop abgeholt und für den weiteren Transport sortiert.
05.10.2016 09:10:37 Die Sendung ist im Hermes PaketShop eingegangen.

Hätte ich von der Dame den Sendungs ID bekommen, hätte ich doch die Polizei nicht eingeschaltet.
Habe jetzt gleich bei der Polizei angerufen und bescheid gesagt das es angekommen ist. Der Herr meinte nur " oh je wenn es schon bei der Staatsanwaltschaft ist, können sie es nicht mehr stoppen.
Ups.

LG Anke
Anke(Bj..70),Meik(Bj.68), Jasmin(Bj.91) und Justin(Geb.1999 )nicht ketotische Hyperglycinämie- sehr seltene Stoffwechselerkrankung, Epilepsie - BNS,Hypotonie (schwerstb).Keine Kopf/ Körperhaltung. Entwicklungsstand eines ca. 2 Monaten altes Baby,keine Heilung.PEG/Button, Spastik, Schlafapnoen

RikemitSohn
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 611
Registriert: 20.09.2015, 23:25

Beitragvon RikemitSohn » 25.10.2016, 15:56

Hallo Anke,
tja, ich würde sagen, daß hat die Dame selbst zu verantworten. Hätte sie sich bei dir gemeldet, dann hätte sie nach dem Paket suchen lassen können. Dir als Empfänger sind da nämlich die Hände gebunden.
Außerdem hat sie das Gerät noch im Flohmarkt angeboten. Da wäre ich auch misstrauisch geworden.
Mach dir deswegen keine Schuldgefühle.
LG Rike
Mama mit Sohn 2004 ADHS und HB

Benutzeravatar
Anke K
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 899
Registriert: 26.06.2006, 23:12
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Anke K » 25.10.2016, 16:16

Hallo Rike

Danke für deine lieben Worte. Die konnte ich eben gut gebrauchen.  8) :D

Ich hatte ihr ja am nächsten Tag noch die 1 Cent überweisen und auf dem Kontoauszug geschrieben das ich eine Anzeige gemacht habe. Da hätte sie sich ja mal melden können. Hat sie auch nicht.

LG Anke
Anke(Bj..70),Meik(Bj.68), Jasmin(Bj.91) und Justin(Geb.1999 )nicht ketotische Hyperglycinämie- sehr seltene Stoffwechselerkrankung, Epilepsie - BNS,Hypotonie (schwerstb).Keine Kopf/ Körperhaltung. Entwicklungsstand eines ca. 2 Monaten altes Baby,keine Heilung.PEG/Button, Spastik, Schlafapnoen

Werbung
 
RikemitSohn
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 611
Registriert: 20.09.2015, 23:25

Beitragvon RikemitSohn » 25.10.2016, 16:21

Gern geschehn!!!
LG Rike
Mama mit Sohn 2004 ADHS und HB


Zurück zu „Wunschecke/Fragen zur Nutzung des Forums“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste