Was ich an meinem Kind toll finde

Hier könnt ihr Gedichte, Texte und kleine Geschichten zum Thema "besonderes Kind" einstellen und darüber dikutieren.

Moderator: Moderatorengruppe

GretchenM
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 466
Registriert: 26.01.2016, 18:53

Was ich an meinem Kind toll finde

Beitragvon GretchenM » 06.05.2016, 19:48

... möchte ich gerne hier aufschreiben und eventuell schließen sich an andere an.

An meinem Kind finde ich toll:

... dass es nie andere Kinder ärgert
... dass es so früh schon fest wusste dass es Geige spielen möchte
... dass es so ehrlich ist
... dass er so gerne teilt
... dass er sich gerne um jüngere Kinder kümmert
... dass er gerne hilft
... dass er unendlich kreativ ist
... dass er sich auf manche Dinge unglaublich konzentrieren kann und darüber mehr weiß als die meisten anderen
... dass er wunderbar lacht
... dass er liest und liest und liest
... dass er sehr wissbegierig ist
... dass er ein sehr liebevoller Freund ist

So, das wäre erstmal der Anfang. Mich nervt gerade der defizitorientierte Blick aufs Kind und möchte einfach mal was Positives sammeln :-)

Lieben Gruß

GretchenM

Werbung
 
Beccy mit Emilia
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 145
Registriert: 13.06.2015, 20:57
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Beccy mit Emilia » 06.05.2016, 20:13

Oh, ein toller thread! Dann mache ich gleich mal weiter:

... dass sie so gerne knuddelt - ist unser beider Hobby
... dass sie so schön lacht
... dass sie allem und jedem so aufgeschlossen gegenüber steht
... dass sie gerne Bücher vorgelesen bekommt
... dass sie gerne draußen in der Natur ist
... dass sie seit drei Tagen begeisterte Dreiradfahrerin ist!
.... dass sie in allen Klamotten einfach toll aussieht
... dass sie so munter und fröhlich ist
... dass sie mittlerweile aber genau weiss, was sie nicht will
... dass sie einfach eine richtig knuffige kleine Persönlichkeit ist - und die allersüßesten Knutschbäckchen in ganz Heidelberg hat!

LG, Beccy
Beccy (*1975) und Emilia (*07/2012;), NBIA - BPAN durch Mutation auf dem WDR45-Gen. Globale psychomotorische Entwicklungsstörung mit Myelinisierungsverzögerung, Absence-Epilepsie, Muskelhypotonie. Pflegegrad 5. GdB 100, H, G, aG, B. Ausserdem ein sehr ausgeprägtes KKKQS (Knutsch-, Knuddel-, Kuschel- und Quengelsyndrom :) www.millys-mission.de

LukisMama
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 01.12.2013, 12:56

Beitragvon LukisMama » 06.05.2016, 20:31

Tolle Idee!

...dass er absolut ehrlich und aufrichtig ist.
...dass er unheimlich kreativ ist.
...dass er so wissbegierig ist.
...dass er sehr loyal ist.
...dass er mir Löcher in den Bauch fragt und ich immer wieder Neues lerne.
...dass er Ungerechtigkeit total blöd findet.
...dass er ein ganz tolles Lächeln hat.
...dass er mich immer wieder mit den gleichen Themen nervt, bis wir irgendwann einen Lachanfall kriegen.
...dass er er einfach so ist, wie er ist.

Liebe Grüße

SandiZ
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 359
Registriert: 10.05.2010, 21:25

Beitragvon SandiZ » 06.05.2016, 20:35

Oh ich mag auch!

...dass er so gerne kuschelt
...dass er so gerne vorgelesen und vorgesungen bekommt
...dass er so gerne lacht
...dass er überhaupt nicht nachtragend ist
...dass er zu allen freundlich ist
...dass er Humor hat und so gerne rumblödelt
...dass er seinen kleinen Bruder liebt

LG Sandra
Sandra, Tommy und Arthur 14.08.2008 , z.N. 2x Rhabdomyolyse, Muskelhypotonie, Rezidivierende Episoden mit Tonusverlust unklarer Ursache, Hypothyreose, Psychomotorische Entwicklungsretadierung, SBA 80% Merkzeichen aG,G,B und H, PS III und Emil 09/2015 bis jetzt gesund

Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4140
Registriert: 30.05.2007, 18:01

Beitragvon Ullaskids » 06.05.2016, 20:48

An meiner Tochter finde ich toll:
... dass sie kein bisschen zickig, aber dafür sehr geduldig ist
... dass sie nie ohne ernsthaften Grund weint/schreit (nur bei Schmerzen, aber nie aus Unzufriedenheit)
... dass sie sich toll und ausdauernd selber beschäftigen kann
... dass sie unglaublich vernünftig und kooperativ ist, wenn man ihr alles (auch unangenehme Dinge) gut und ausführlich erklärt
... dass sie es sehr genießt lecker zu essen (dann sagt sie immer inbrünstig: mmmmmh!)
... dass sie großen Ehrgeiz entwickeln kann um etwas, was sie sich vorgenommen hat, zu schaffen(auch wenn es nach unseren Maßstäben nur Kleinigkeiten sind, für die sie aber wochenlang üben muss)
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter (15): Gendefekt, Epilepsie, Skoliose etc.

RikemitSohn
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 697
Registriert: 20.09.2015, 23:25

Beitragvon RikemitSohn » 06.05.2016, 21:04

Da mache ich auch mit.
An meinem Sohn finde ich toll:
...dass er so herzhaft lachen kann
...dass er sich über Kleinigkeiten freuen kann
...dass er mir immer zeigt, wie sehr er mich liebt
...dass er wissbegierig ist
...dass er ohne Vorurteile mit Flüchtlingskindern spielt
...dass er er Stephen Hawking als Vorbild hat
...dass er so ehrlich ist
...dass er kreativ ist
...dass er so lustig ist und wir zusammen soviel Spaß haben
...dass er Museen liebt
Lg Rike
Mama mit Sohn 2004 ADHS und HB

Mamaelia
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 454
Registriert: 14.01.2015, 11:32
Wohnort: Hessen

Beitragvon Mamaelia » 06.05.2016, 21:54

Oh ich möchte auch

...dass er so gerne kuschelt
...dass er so gerne vorgelesen und vorgesungen bekommt
...dass er so gerne lacht
...dass er überhaupt nicht nachtragend ist
...dass er zu allen freundlich ist
...dass er so gerne rumblödelt
...dass er seinen großen Bruder liebt
:lol: :P :D
Sonnenschein mit einigen Baustellen
u.a. Strabismus,Hypoton

PaulaW
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 558
Registriert: 19.11.2014, 18:38

Klasse Idee !

Beitragvon PaulaW » 06.05.2016, 22:00

Du hast absolut recht.

Mir gehts auch echt auf den Zeiger seit Jahren zu hören was mein Sohn alles (angeblich) nicht kann und auch (angeblich) nicht oder nur schwer lernen wird.

Er ist nämlich einfach super !

Und das sind Eure Kinder bestimmt auch. :D

Alles Liebe

Paula
Muskelschwäche, Entwicklungsverzögerung, Wahrnehmungsstörung, Feinmotorische Probleme, Konzentration, PG3, 70% GdB, GBH

mauhensie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 407
Registriert: 20.01.2016, 22:13
Wohnort: NRW

Beitragvon mauhensie » 08.05.2016, 00:51

Ich auch,ich auch!

...dass er völlig freiwillig seinen Epi-Helm überall trägt
...dass er angebotene Lebensmittel ausschlägt,so verlockend sie auch sein mögen
...dass er problemlos täglich seine Medikamente nimmt
...dass er jede Nacht ohne zu Murren am VitaGuard schläft
...dass er nie nach ungeeigneten Lebensmitteln quengelt
...dass er jede Form von Bewegung liebt,obwohl jede Form anstrengend für ihn ist

...dass er trotzdem noch so unbeschwert fröhlich ist!
...dass er sich über Kleinigkeiten riesig freut
...dass er ehrgeizig ist
...dass seine Augen leuchten,wenn es ihm gut geht
...dass er mutig ist
...dass er hilfsbereit ist
...dass sein Lachen ansteckend ist
...dass er ein Lausbub sein kann
...dass er Begeisterungsfähig ist
...dass er Kreativ ist
...dass er Beliebt ist im KiGa
...dass ihm Schenken fast mehr Freude macht, als Beschenkt werden
...dass er Bücher liebt
...dass er sagt: Du bist die liebste Mami
...dass er mein Herz wärmt mit seinem Lächeln

Nic für H.
(M. ,ebenfalls toll,folgt :wink: )
Mama(☆-Bruder,M.Krabbe †95),Papa(M.Crohn),M.:kl. Baustellen und H.: Kiss,Laktosemalabsoption,Fruktoseint.,Entwicklungsverz.,Epilepsie,Perikardzyste a.re.Vorhof,Mikrocephalus,Kleinwuchs,F82.1G,F82.0G,F98.8V, Xp 22.2 x 2
Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind.Einige können höher fliegen als andere,aber jeder Einzelne fliegt so gut er kann.

Werbung
 
RikemitSohn
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 697
Registriert: 20.09.2015, 23:25

Beitragvon RikemitSohn » 08.05.2016, 09:26

Ich auch noch mal,
...dass er mir so ein tolles Muttertagsgeschenk macht
...dass er deswegen schon am Abend davor vor lauter Aufregung nicht schlafen kann
...dass er mir mein Frühstück ans Bett bringter

Wir haben tolle Kinder!! Einen schönen Muttertag euch allen.
Mama mit Sohn 2004 ADHS und HB


Zurück zu „Gedichte/Prosa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste