Diagnose eines Albinismus - Augendruck?

Hier könnt ihr euch über Hör- und Sehbehinderung austauschen.

Moderator: Moderatorengruppe

Katharina-A
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 7
Registriert: 22.04.2016, 18:44

Re: Diagnose eines Albinismus - Augendruck?

Beitrag von Katharina-A »

Hallo Inga, danke für deine Antwort!
Einen Nystagmus hat unser Sohn ungewöhnlicherweise nicht, der fällt also nicht ins Gewicht. Er hat auch nicht diese ganz weißen Haare, ein paar Pigmente hat er noch abbekommen. Klinisch ist es aber wohl, laut MHH, eindeutig Albinismus. Die Ärztin dort meinte nur lapidar 'versuchen sie es mal', als ich sie auf den SBA ansprach. Das war nicht so hilfreich. Unseren Augenarzt vor Ort hab ich zu dem Thema noch nicht befragt, der gehört aber auch leider zur eher schweigsamen Sorte. Ich werds mal versuchen.

Ayden
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 393
Registriert: 13.10.2015, 21:35

Re: Diagnose eines Albinismus - Augendruck?

Beitrag von Ayden »

Liebe Katharina, ich schicke Dir eine PN:

Gruß, Ayden

Antworten

Zurück zu „Krankheitsbilder - Hör- und Sehbehinderung“