Physiotherapie in Wien gesucht

Zum Teil unterscheiden sich die rechtlichen und organisatorischen Strukturen zwischen Deutschland und den verschiedenen Nachbarländern erheblich. Hier in dieser Rubrik sammeln wir alle landesspezifischen Infos.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Yildi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 390
Registriert: 31.03.2005, 20:01
Wohnort: Wien

Physiotherapie in Wien gesucht

Beitrag von Yildi »

Hallo

Herzliche Grüsse aus 1160 Wien..

Wir suchen schon seit längerem eine gute Physiotherapie,auf Krankenkassenbasis wäre super aber bitte nicht Märzstrasse usw..

liegrü
özi
Zehra 13.5.2003 spinale Muskelatrophie II

Benutzeravatar
Christine&Céline
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 338
Registriert: 10.04.2005, 20:49
Wohnort: Nähe Wien

Beitrag von Christine&Céline »

Hallo Özi,

habe dir gestern auf "Hebammen.at" was dazu geschrieben...
Probier vielleicht im Institut Keil nachzufragen. Die arbeiten nach der PETÖ-Methode. Allerdings bin ich nicht sicher, ob die SMA Kinder behandeln. Spezialisiert sind sie auf Cerebral Parese, egal ob mit od. ohne geistige Behinderung.
www.institutkeil.at

LG
Christine
Christine (64) mit Katia - 10.93, Pubertätskrise, sonst gesund, und Céline - 03.04, schwer mehrfachbehindert (blind, BNS-Epilepsie, PEG, schwere geistige und körperliche Behinderung) aufgrund von Gehirnfehlbildungen (Microcephalie, Lissencephalie, Balkenagenesie)
Unser Album

Benutzeravatar
Christine&Céline
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 338
Registriert: 10.04.2005, 20:49
Wohnort: Nähe Wien

Beitrag von Christine&Céline »

Melde mich noch einmal: es gäbe auch die "Gemeinschaftspraxis für Kinder" in der Schlickgasse, 9. Bezirk.
Da gehen wir zur Logopädin; die haben auch Physio und Ergo, sowie einen Neuropädiater.
Bei den Therapien übernimmt die KK etwa 80%. Ist zwar nicht ganz in deiner Nähe, aber du könntest auch mit dem Fahrtendienst hin.

www.schlickgasse4.at

LG
Christine
Christine (64) mit Katia - 10.93, Pubertätskrise, sonst gesund, und Céline - 03.04, schwer mehrfachbehindert (blind, BNS-Epilepsie, PEG, schwere geistige und körperliche Behinderung) aufgrund von Gehirnfehlbildungen (Microcephalie, Lissencephalie, Balkenagenesie)
Unser Album

Antworten

Zurück zu „Österreich, Schweiz und Nachbarländer“