Reha Buggy: erste Basteleien (Sitzheizung)

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Martin
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 277
Registriert: 12.10.2004, 08:15

Reha Buggy: erste Basteleien (Sitzheizung)

Beitragvon Martin » 13.12.2004, 11:42

Hallo.

wir haben zwar noch nicht unseren bleibenden Reha Buggy (Kimba Spring),
aber da unsere Maus Probleme mit der zentralen Temperatursteuerung (Untertemperatur) hat
habe ich eine Sitzheizung in den Leih- Buggy (Kimba Country) eingebaut.
Nach ersten Versuchen hält der Akku für ca. eine Stunde Spaziergang.
Die Auskühlung ist wesentlich geringer.

Tschüß Martin

PS: Autositzheizauflage und Energieststion gab's bei ATU
Dateianhänge
Vera_Heizung1.jpg
Heizauflage
Vera_Heizung1.jpg (43.62 KiB) 4927 mal betrachtet
Vera_Heizung2.jpg
Energieststion
Vera_Heizung2.jpg (49.07 KiB) 4927 mal betrachtet

Werbung
 
Benutzeravatar
Karin65
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1691
Registriert: 24.10.2004, 22:11
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Beitragvon Karin65 » 13.12.2004, 11:57

Hallo Martin,

das ist ja ne tolle Idee. Ich werde es gleich meinem mann zeigen. Die heitzung im Buggy, toll muß man nur drauf kommen.
Wir haben einen Kimba Spring. Also müßte das ja auch gehen. Entlich kein jammerndes Kind mehr bei kaltem Wetter.
Ich finde das einfach genial.

Gruß karin65

Benutzeravatar
-marika-
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 5153
Registriert: 08.11.2004, 21:04
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon -marika- » 13.12.2004, 15:07

Hallo Martin,

eine super idee :D


viele grüsse aus nürnberg
marika,moritz und martin
Marika 05/72,Markus 02/71,Moritz 09/95 gesund und Martin03/98 shuntversorgter Hydrocephalus,Amaurose bds.blind,Epilepsie und Spastik links.

*Martina*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4378
Registriert: 25.07.2004, 12:11

Beitragvon *Martina* » 13.12.2004, 16:46

Hallo Martin,
ich finde deine Erfindung auch genial!!! Vielleicht liegt das auch an deinem fleißigen Helfer (ich nehme an, es ist Johannes?!).
Alles Liebe an euch,
Martina
Martina mit Jakob (schwerst mehrfachbehindert, 16 Jahre), Pauline (22 J.), Sophie (21 J.)

Benutzeravatar
conni
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1070
Registriert: 21.03.2004, 15:34
Wohnort: Schwäbisch Gmünd/Baden Württemberg

Beitragvon conni » 13.12.2004, 18:50

Hallo Martin,

die Idee ist einfach klasse. Mal sehen, vielleicht bauen wir uns auch so eine Sitzheizung. Super Tipp!!!!

LG Conni
Theresa (12/00), unbalancierter Gen-Defekt von 5 Chromosomen, Entwicklungsstand von ca. 3 Mon. und einigen sonstigen "Strickfehlern"
Seit †19.01.2006 ein Sternenkind

Martin
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 277
Registriert: 12.10.2004, 08:15

Beitragvon Martin » 14.12.2004, 08:26

MartinaHoessel hat geschrieben:! Vielleicht liegt das auch an deinem fleißigen Helfer (ich nehme an, es ist Johannes?!).


Ja

Martin

Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Moderator
Beiträge: 20398
Registriert: 20.03.2004, 17:14
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Sabine » 14.12.2004, 08:40

Hallo Martin,

schön, dass du auch gleich ein Foto mit eingestellt hast. Unser Rehabuggy hat übrigens den gleichen Bezug! :) Ich glaub, so viel Auswahl gibt´s da auch nicht, oder?

Lieben Gruß,
Sabine
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder
Bücher für Kinder und Jugendliche http://buch.blogon.de/

Martin
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 277
Registriert: 12.10.2004, 08:15

Beitragvon Martin » 14.12.2004, 09:31

Sabine hat geschrieben:Unser Rehabuggy hat übrigens den gleichen Bezug! :) Ich glaub, so viel Auswahl gibt´s da auch nicht, oder?


Hallo,

Wie gesagt, das ist momentan nur ein Leihbuggy. Der Kimba Spring II ist von der Pflegekasse jetzt genehmigt. (Soll diese Woche noch abgemessen werden)
Aber auch im Internet bei Otto Bock http://www.ottobock.de findet man meist nur diesen Bezug.
Ich werde, wenn die vom Sanitätshaus kommen, fragen, was es für Farben gibt (im Internet hab ich jedenfalls keine Farbtabelle gefunden)
Wobei mir diese Farbe gefällt und so viele sind, Gott sei dank (für die Kinder), ja auch wieder nicht unterwegs.

Martin

Werbung
 
ehemalige Userin

Beitragvon ehemalige Userin » 19.12.2004, 15:28

Hallo Martin,
unsre Tochter hat auch ein (sehr mächtiges) Temperaturproblem (33.9° im Nu, wenn man nicht aufpasst). Daher finde ich deine Idee genial! Muss sie mal meinem Freund zeigen, da könnte man shon mal etwas länger raus als jetzt....

Kompliment und schöne Weihnachtsgrüße
Myri


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste