Welche Apps haben Eure Kids auf dem Schul-iPad?

Integrative Kindertagesstätte oder Sonderkindergarten? Kann mein Kind die Regelschule schaffen oder muss es doch eine Sonderschule besuchen? Hier dreht sich alles um Kindergarten- und Schulbesuch.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
konik
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1077
Registriert: 18.07.2015, 12:00

Beitrag von konik »

Mal ganz kurz gefragt :

Hat zufällig einer von euch eine Hülle zu viel ? Griffin wär gut, oder was ähnliches.
Dachte ich frag mal schnell .....


Falls ja
einfach per PN

Danke
Koni

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7826
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitrag von Inga »

Hallo Koni!

Habe keine Hülle zu viel, aber vielleicht solltest du dazu shreiben für welches Gerät? :wink:

Gruß,
Inga
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
Joshua 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo 96 (FAS), Steven 98 (gB) & Michelle 02 (Apert-Syndrom)

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html

DeBe
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 109
Registriert: 02.03.2014, 17:17
Wohnort: Ausland

Beitrag von DeBe »

Hallo Rita,
ist der app fuers Uhr lernen gut?
Gruss Debbie
Mama Debbie *70
Tim *03 Epilepsi (CSWS), ADHS,
impressive Sprachstörung, entwicklungsverzögert
Meistens guter Laune, unser Sonnenschein!
...mit seinen 2 grossen Brüdern

konik
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1077
Registriert: 18.07.2015, 12:00

Beitrag von konik »

konik hat geschrieben:Mal ganz kurz gefragt :

Hat zufällig einer von euch eine Hülle zu viel ? Griffin wär gut, oder was ähnliches.
Dachte ich frag mal schnell .....


Falls ja
einfach per PN

Danke
Koni

Air 2

Rita2
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3007
Registriert: 30.09.2004, 09:07
Wohnort: Region Heidelberg-Mannheim

Beitrag von Rita2 »

DeBe hat geschrieben:Hallo Rita,
ist der app fuers Uhr lernen gut?
Gruss Debbie
Hallo Debbie,

wir finden Sie gut und unser Sohn spielt sie sehr gerne.
Es gibt eine Lite-Version die kostenlos ist. In dieser kann man nur volle und halbe Uhrzeiten üben und auch nur ein Spiel. Wir hatten lange diese, bis unser Sohn das sicher konnte. Dann haben wir die Vollversion gekauft.

Also ich finde sie lohnt sich.

Gruß
Rita
Rita mit Sohn *Dezember 1995, ohne Diagnose,
cerebrale Koordinations- und Tonusregulationsstörung mit Zehenspitzengang, kognitive und sprachliche Entwicklungsstörung, süßer Bengel

anna h.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 981
Registriert: 16.11.2005, 09:14

Beitrag von anna h. »

Hallo zusammen,
darf ich mal fragen (weil ich find da grad nix zu), ob Ihr i-eine App auf dem Ipad Eurer Kinder habt, die bestimmte Apps unter Verschluss hält, also i-wie den Zugriff auf dieverse Funktionen beschränkt?
Mir ist schon klar, dass ich unter Einstellungen Einschränkungen vornehmen kann, wie er nicht an Safari o.a. kommt, aber mein Problem ist, dass er, wenn ich nicht daneben sitze nicht seine Lese-Apps bearbeitet, sondern mehr seiner Leidenschaft Musik nachgeht u mit GarageBand (war installiert) spielt. Kann er gerne machen, aber erst mal soll er daran arbeiten.
Gruß
Anna H.

Benutzeravatar
Engrid
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 15009
Registriert: 24.10.2011, 10:36

Beitrag von Engrid »

Hallo Anna,

es gibt den "geführten Zugriff", hab ich selber aber bisher nicht gebraucht (kann man aber bestimmt gut googeln).

Grüße
Engrid
mit Sohn vom anderen Stern (frühkindlich autistisch)
"Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind, wir sehen sie wie wir sind." (Anais Nin)

anna h.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 981
Registriert: 16.11.2005, 09:14

Beitrag von anna h. »

Hallo Engrid,
ja , das hatte ich gefunden, scheint aber nur so zu funktionieren, dass er dann eben nur in der APP bleiben kann, die ich eingestellt habe.
Meine Wunsch-Vorstellung wäre, dass er einige APPs nutzen kann, aber eben nicht alles.
Aber Danke schon mal, vllt hat ja noch jemand Ideen???
LG
Anna H.

Angela77
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 9336
Registriert: 02.09.2010, 21:25

Beitrag von Angela77 »

Hallo zusammen,

mein aktueller Favorit für Deutsch (gibt es auch für die zweite und dritte Klasse):

https://itunes.apple.com/de/app/baustei ... 95781?mt=8

Weiß jemand von Euch, wie man die LDS Lesen durch Schreiben dazu bekommt, dass sie das Geschrieben vorliest. Ich habe es bis jetzt nur geschafft, dass die (prinzipiell wirklich tolle !) App nur beim Schreiben die einzelnen Buchstaben lautiert :oops:

LG
Angie
Bene (2008): regressiver Autismus, schwerste expressive Sprachentwicklungsstörung (bei sehr gutem Sprachverständnis!), Bildung von Casiomorphin und Gliadorphin
Vorstellung plus Diäteffekte:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic73493.html

Primär nächtliche Epilepsie im motorischen Sprachzentrum (leider erst erkannt im März 2015!!!)

Benutzeravatar
Engrid
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 15009
Registriert: 24.10.2011, 10:36

Beitrag von Engrid »

Hallo Angie,

Danke für den App-Tipp, die werd ich gleich laden ...  8)

Die LDS Lesen durch Schreiben hat leider einen Bug, das wort-/satzweise vorlesen funktioniert nicht. Sehr schade. Die wäre toll sonst.

Grüße,
Engrid
mit Sohn vom anderen Stern (frühkindlich autistisch)
"Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind, wir sehen sie wie wir sind." (Anais Nin)

Antworten

Zurück zu „Kindergarten und Schule“