Andre Bawar, Amok Baby

Bücher rund ums Thema "besondere Kinder" sowie Vorstellung von Informationsbroschüren

Moderatoren: Sabine, Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Moderator
Beiträge: 20390
Registriert: 20.03.2004, 17:14
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Andre Bawar, Amok Baby

Beitragvon Sabine » 18.08.2015, 09:51

Hallo,

ein Buchtipp von User Thorsten Pietsch

Thorsten: "Hier mal ein etwas anderes Werk, m.E. der erste Kriminalroman, der sich dem Thema Geschäfte mit beeinträchtigten Kindern widmet und auf einem wahren Fall beruht:

AMOK BABY von André Bawar
240 Seiten, Emons-Verlag, 14,90 €

Opfer werden zu Tätern und Täter zu Opfern. Leider führt der Titel "Amok Baby" wenig zum Thema, doch trifft der Roman mitten ins Herz: Eine Familie mit einem behinderten Kind kämpft sich durch den deutschen Behördendschungel und ein Gesundheitssystem, das offensichtlich alle Beteiligten überfordert. Resignieren oder kämpfen? Spannend bis zum letzten Atemzug!"

LG
Sabine
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder
Bücher für Kinder und Jugendliche http://buch.blogon.de/

Werbung 1
 
Sabine F.l
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 11.10.2006, 09:27

Beitragvon Sabine F.l » 25.03.2016, 22:04

Herzlichen Dank für diesen super Tipp! Mein Mann und ich haben das Buch verschlungen. Die Schreibweise fand ich zwar manchmal anstrengend - aber das war egal. Ich habe uns 1:1 wiedergefunden :shock: . Man könnte meinen, der Autor hat diese Odysee selbst hinter sich gebracht.
Schöne Ostern und LG
Sabine
Tochter, 16 Jahre, Niemann-Pick Typ C


Zurück zu „Sachbücher/Broschüren/Jugendbücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste