Urlaub am Bodensee, Sehenswürdigkeiten?

Mit einem besonderen Kind in den Urlaub zu fahren ist gar nicht so einfach - schließlich müssen tausend Dinge berücksichtigt werden. Welcher Urlaubsort ist besonders behindertenfreundlich?
Wo habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Eure Infos sind für so manche Familie mit einem besonderen Kind sicherlich Gold wert!

Moderator: Moderatorengruppe

Beatrice1967
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 966
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitragvon Beatrice1967 » 16.07.2017, 16:38

Liebe Nina

Wir hatten dieses Jahr an der Dream Night mehrere Rehakids-Familien, die unweit des Bodensees wohnen im Walter Zoo Gossau SG (Schweiz) zu Gast
Es hat allen sehr gut gefallen und der Zoo ist rollstuhlgängig.
http://www.walterzoo.ch/de/herzlich-willkommen.html

Ebenso in der Schweiz und toll für Kinder ist das Conny-Land
http://www.connyland.ch/de/
Weitere Tipps für die Schweiz - Region Bodensee findest Du hier:
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/view ... =13&t=1709
Stein am Rhein ist nahe bei Singen und ein sehr sehenswertes Städtchen

Nebst den vielen möglichen Schifffahrten, z.B auf die Insel Mainau wäre sicher auch das Pfahlbaudorf Unteruhldingen ein guter sehenswerter Ort - weiss leider nicht, obs da barrierefrei ist. Mainau ist es.

Ich nehme an, Du suchst vor allem auch kinderfreundliche Ziele - das wären die alle, die ich genannt habe

Liebe Grüsse
Bea
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,
-------------------------------------
Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder
www.dasanderekind.ch

Werbung
 
nadja71
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 121
Registriert: 11.01.2006, 11:21
Wohnort: Denzlingen

Beitragvon nadja71 » 17.07.2017, 00:23

Hallo ihr Lieben,
Freiburg ist auch immer eine Reise wert. Ca 2 h für die Fahrt muss man aber rechnen.
Liebe Grüße aus Südbaden
Nadja
Nadja Mama von Dominic *02.12.2000, DiGeorge Syndrom, div. Herzfehler,Thymusaplasie, Autoimmunthrombo-, leukopenie, Thalus vertikalis, Hörgeräte, geistige Behinderung, keine Sprache vorhanden, Epilepsie,

Benutzeravatar
jana-marai
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 651
Registriert: 18.05.2011, 16:30

Beitragvon jana-marai » 17.07.2017, 02:32

Hallo,

je nachdem wie fit das Kind ist, ist auch der Wild- und Freizeitpark Allensbach schön.

http://www.wildundfreizeitpark.de/

LG
jana-marai

Beatrice1967
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 966
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitragvon Beatrice1967 » 17.07.2017, 11:04

Hallo Nina

Den Allensbacher Wildpark, den jana-marai nannte, hatte ich oben noch vergessen zu erwähnen und natürlich den Affenberg von Salem auch - für die grossen gäbs noch einen sehenswerten Schlosspark auch in Salem.

Die barrierefreien Spielplätze müssen hier noch erwähnt werden - einer ist in Goldach SG - Goldach liegt sehr nahe bei Rorschach, welches am Bodensee liegt
http://www.goldach.ch/dl.php/de/5200b6e ... ienweg.pdf
Siehe Freizeitanlage Kellen - Seite 2 im Flyer
Die Barrierefreien Spielplätze sind so konzipiert, dass auch Kinder im Rollstuhl die Spielgeräte nutzen können.
Ist eine ganz tolle Sache

Einen weiteren solchen barrierefreien Spielplatz gibt es auch in Unterwasser SG - knappe 2 Stunden Fahrzeit ab Singen.
In Unterwasser SG - Schweiz geht auch eine rollstuhlgängige Standseilbahn hinauf zum wunderbaren Klangweg - ein zumeist rollstuhlgängiger Weg, auf dem es ganz spezielle Klangkörper, Musikinstrumente und weitere Attraktionen rund um Klang gibt.
Dieser Weg fasziniert alle, gross und klein, und auch besondere Kinder, die sensibel auf Klang reagieren.
Recht viele dieser Instrumente lassen sich nur mit der Hand spielen - es braucht also keine Hand-Mund-Kordination. Es ist ein wirklich faszinierender Ort und wäre die Anreise sicher wert.
http://www.klangwelt.ch/de/klangweg

Liebe Grüsse
Bea
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,

-------------------------------------

Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder

www.dasanderekind.ch

Mama Ursula
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 12109
Registriert: 23.09.2006, 23:36

Beitragvon Mama Ursula » 17.07.2017, 11:33

Hey!

Liebe Nina, Dir und Evelin viel Spaß im Urlaub!

Wir lieben tatsächlich auch das Zeppelin-Museum in Friedrichshafen, was von Singen /Konstanz toll/staufrei mit der Schnellfähre erreicht werden kann und sogar eine bequeme Liege für die Grundversorung bietet.

Leider ist der Modellzeppelin wohl nicht barrierefrei, wenn ich mich recht erinnere, aber da könnte man nochmal nachfragen und ansonsten hat das Museum echt auch viele Bereiche wo man barrierefrei staunen kann.

Strandbad ist für Jessy ja immer zu kalt, weshalb wir die Thermen (Meersburg, Überlingen und Konstanz) imner "heimsuchen" und sehr genießen!

Viel Spaß!
Grüßle
Ursula
Kinderkrankenschwester mit Fachweiterbildung Palliativ Care und Außerklinische Beatmung.
Pflegemutter von Jessy (16 J., schwerster Hirnschädigung wegen Sauerstoffmangel), kl.Bub (1 Jahr mit schwerster Hirnschädigung, Reflux, Spastisch-steife Knie), 2 gr. Jungs - ausgezogen.

Benutzeravatar
Missy
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2699
Registriert: 20.09.2007, 22:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Missy » 17.07.2017, 16:19

Ich danke euch für die vielen Info!!!
Super, da fällt die Auswahl sogar fast schwer :lol:

kennt jemand ein Schloß, das man sich mit nem Rollstuhl anschauen kann? da gibts wohl sehr viele Schlößer, vllt weiß ja jemand eine.
lg Nina
Mama Nina (´83), Tochter Chantalle (´99) und Sonnenschein Evelin, geb. 11/06, SSW 33, extreme Muskelhypotonie, Tracheostoma-beatmet, Gastrotube, V.a. CCM + versch. Baustellen
"Wir wissen nicht was das Leben dir bringt, aber wir werden dir helfen das vieles gelingt!"
http://evelinsiska.oyla22.de

MAXIMAM
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 03.09.2010, 19:45
Wohnort: göppingén

Beitragvon MAXIMAM » 17.07.2017, 16:36

Hallo
Es gibt dort eine Bodenseeerlebniskarte.
Diese kannst du online bestellen Mit allen Bodenseeklassiker Schifffahrt
Thermen. Diese werden wir uns auch fuer unseren Familienurlaub bestellen. So sind alle Ausfluege machbar
L G Melanie

MAXIMAM
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 03.09.2010, 19:45
Wohnort: göppingén

Beitragvon MAXIMAM » 17.07.2017, 16:39

Ihr koennt das auch googeln

Benutzeravatar
T.Sophie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1676
Registriert: 08.09.2013, 11:38

Beitragvon T.Sophie » 17.07.2017, 17:56

Huhu!

Nichts zum Anschauen oder so... Aber wer gerne Schokolade ist, sollte mal bei Bernrain (Konstanz / Kreuzlingen) vorbei schauen.
http://www.swisschocolate.ch/de/fabrikshop.html
Die haben dort an der Fabrik auch einen Shop und wenn ich mich richtig erinnere, gibt es dort auch günstige Bruchschokolade.
Baujahr 1988 / diverese Traumafolgestörungen / Tinitus, Dysplasie im Knie / chronische Magen-Darm-Probleme (subtotale Dickdarmentfernung + Entfernung der Galle)
SBA mit 60GdB ohne Merkzeichen

ein.ZIG.Artig

Werbung
 
Benutzeravatar
Missy
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2699
Registriert: 20.09.2007, 22:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Missy » 17.07.2017, 17:59

die Bodenseeerlebniskarte werden wir uns wohl einmal kaufen, danke für den Tipp!
Allerdings geht online nicht mehr, denn es dauert wohl bis zu 2 Wochen, bis sie dann kommt. also werden wir sie vor Ort irgendwo kaufen.

lg Nina
Mama Nina (´83), Tochter Chantalle (´99) und Sonnenschein Evelin, geb. 11/06, SSW 33, extreme Muskelhypotonie, Tracheostoma-beatmet, Gastrotube, V.a. CCM + versch. Baustellen

"Wir wissen nicht was das Leben dir bringt, aber wir werden dir helfen das vieles gelingt!"

http://evelinsiska.oyla22.de


Zurück zu „Urlaub und Freizeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste