Aidareise mit Rollikind?

Mit einem besonderen Kind in den Urlaub zu fahren ist gar nicht so einfach - schließlich müssen tausend Dinge berücksichtigt werden. Welcher Urlaubsort ist besonders behindertenfreundlich?
Wo habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Eure Infos sind für so manche Familie mit einem besonderen Kind sicherlich Gold wert!

Moderator: Moderatorengruppe

Line86
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 869
Registriert: 07.03.2013, 22:08

Beitragvon Line86 » 20.11.2016, 19:23

@Ellert

Es gibt immer am Anfang der Essenszeiten reservierte Tische für Rollis. Hat jedes Mal gut geklappt. Und wenn wir wirklich mal später essen waren, haben die Angestellten uns gleich was gesucht. Kinder KÖNNEN laut sein, aber meistens gibt es beim Essen Kinderbetreuung und/oder Kinderecken. Auf der CARA auf jeden Fall.

lg Line
Ich habe selbst viele Besonderheiten (u.a. Psoriasis Arthritis, Asthma, z.n 20 Operationen) und Sonderpädagogin mit FS GENT/L im SBBZ KMENT

Line86
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 869
Registriert: 07.03.2013, 22:08

Beitragvon Line86 » 20.11.2016, 19:24

Achso,

mein Männlein und ich überlege schon für die nächste Reise mit Aida. Richtung Orient :)
Ich habe selbst viele Besonderheiten (u.a. Psoriasis Arthritis, Asthma, z.n 20 Operationen) und Sonderpädagogin mit FS GENT/L im SBBZ KMENT

Benutzeravatar
Ellert
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 5750
Registriert: 21.03.2004, 21:29
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Ellert » 20.11.2016, 19:33

Ich wollte abends echt a la carte essen, das hat was anderes vom Bauchgefühl raus und wir werden dann halt das eine Cola zahlen, Getränkepakete lohnen eher nicht vermutlich...
Bei mir steht in my aida dass ich alle Restaurats online vorab reservieren kann
aber klappt halt nicht
wenn man hinschreibt bekommt man Bausteinantworten die nichts helfen.

Dass sie Atteste wollen hat noch keiner mir gesagt
was soll da denn draufstehen ?

Wenn es uns gefällt denke ich werden wir die Tatsache nutzen dass Ellert nichtmehr zur Schule geht bald und versuchen mal kurzfristig was bekommen ggf auch Orient, das würde mich auch reizen.
Muss halt nur ne Rollikabine frei sein...und der Preis passen, wir waren halt im Winter nun ohne Flug echt billig dabei
DAGMAR mit
Ellert 24.SSW &
3 fitten Schwestern
www.mini-ellert.de

Mama Ursula
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 12122
Registriert: 23.09.2006, 23:36

Beitragvon Mama Ursula » 20.11.2016, 19:49

Hallo Dagmar,
Dass sie Atteste wollen hat noch keiner mir gesagt
was soll da denn draufstehen ?
Wollten die bei uns nicht! Und einen Bordarzt haben wir auch nicht gesehen!

Ihnen war nur wichtig, dass wir alle Hilfsmittel in der Kabine unterbekamen!

Meine Lebensmittel (Gläschen) und Getränke (Pflaumensaft, Teebeutel, Mandelmilch...) für Jessy habe ich auch nicht "angegeben", weil ich keine Lust auf "Bürokratie" hatte.  8)

Die Reservierung der Restaurants an Bord war unproblematisch und auch relativ kurzfristig immer noch möglich - obwohl wir in den Sommerferien waren!

Und obwohl wir in den Sommerferien (BaWü, der Norden hatte schon wieder Schule) waren, war es wirklich nicht sehr laut in den Buffet-Restaurants!

Ich wünsch Euch einen ganz wundervoll entspannten Urlaub!

Grüßle
Ursula
Kinderkrankenschwester mit Fachweiterbildung Palliativ Care und Außerklinische Beatmung.
Pflegemutter von Jessy (16 J., schwerster Hirnschädigung wegen Sauerstoffmangel), kl.Bub (1 Jahr mit schwerster Hirnschädigung, Reflux, Spastisch-steife Knie), 2 gr. Jungs - ausgezogen.

else
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 964
Registriert: 07.07.2004, 21:45

Beitragvon else » 20.11.2016, 20:21

Hallo,
also wir mussten so ein "Special needs Formular" ausfüllen. Dort habe ich Hilfsmittel und Gläschen angegeben und dass mein Sohn püriertes Essen braucht. Die Hilfsmittel und Gläschen wurden genehmigt, zum pürierten Essen konnten Sie mir noch nichts zusagen. Kurz davor braucht er dann noch eine Reiseunbedenklichkeitsbestätigung vom Arzt. Das hätte ich aber ohnehin geholt, falls irgend etwas sein sollte wegen der Auslandsreisekrankenversicherung.
Grüße
Else

Benutzeravatar
Ellert
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 5750
Registriert: 21.03.2004, 21:29
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Ellert » 20.11.2016, 20:26

huhu

waren ds Reisen mit Flug ?
Denn da kenne ich das ggf auch mit der Reisefähigkeit...
DAGMAR mit
Ellert 24.SSW &
3 fitten Schwestern
www.mini-ellert.de

Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3465
Registriert: 23.09.2006, 20:20

Beitragvon Senem » 20.11.2016, 20:52

Hallo,

hätte da eine kleine Zwischenfrage.

Sind die Sicherheitsvorkehrungen auf Schiffreisen nicht so sträng wie auf Flugreisen?
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen

Bisu
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 531
Registriert: 12.12.2005, 22:34

Beitragvon Bisu » 04.01.2017, 22:42

Huhuu,
Wenn mein Freund Urlaub bekommt, fahren wir auch! Mit aidasol Anfang Mai Antwerpen-Dover ab Hamburg mit 2 Schwerstbehinderten Kids, 2 Krankenschwestern.... und uns 😊.
Mal sehen, ob wir flüssigsauerstoff mitnehmen dürfen.
Liebe Grüße
Bisu
Mama (albinismus, sarkoidose, Fibromyalgie 1966)mit
U. (1990) Lenz-Syndrom 1990 seit 08.09 in einer Wohngruppe
N. (2005) Hirnschädigung, Tetraspastik, blind, Epilepsie (LGS) * 2014
K. (2009) Nach Unfall Netzhaut- u. Hirnblutungen, blind, Epi, Spastik.....
V. (2015) hydranenencephalie.... Tetraspastik, Blind, Epi und was noch so kommt.

Line86
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 869
Registriert: 07.03.2013, 22:08

Beitragvon Line86 » 04.01.2017, 23:19

Hey Bisu,
dann wünsche ich euch schon einmal viel Spaß. Uns hat es gut gefallen 😊
Lg Line
Ich habe selbst viele Besonderheiten (u.a. Psoriasis Arthritis, Asthma, z.n 20 Operationen) und Sonderpädagogin mit FS GENT/L im SBBZ KMENT

Benutzeravatar
Ellert
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 5750
Registriert: 21.03.2004, 21:29
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Ellert » 05.01.2017, 05:53

Bisu, wir macht Ihr das dann kabinentechnisch,
uns hat man gesagt die Prima wäre die einzige mit 4er Rolligerechten Kabinen...
DAGMAR mit
Ellert 24.SSW &
3 fitten Schwestern
www.mini-ellert.de


Zurück zu „Urlaub und Freizeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste