Oxygen Gel statt Mictonetten?

Hier könnt ihr euch rund ums Thema Autismus austauschen.

Moderator: Moderatorengruppe

hanna_2011
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 31.03.2011, 20:44
Wohnort: Dresden

Oxygen Gel statt Mictonetten?

Beitragvon hanna_2011 » 01.03.2015, 21:31

Hallo,

weiß jemand, warum Mictonetten verordnet werden, wenn es doch Oxygen Gel gibt? Die Tabletten haben ( nun auch bei Hanna ) unschöne Nebenwirkungnen. Nutzt jemand das Gel und hat Erfahrung? Hanna wird bald 4 Jahre.

Für Eure Hilfe wäre ich euch ein weiteres Mal sehr dankbar.

Mandy
Hanna (03/2011), kaudales Regressionssyndrom, Wirbelkörperfehlbildungen - Keilwirbelentfernung wegen Skoliose, Hüftluxation bds., Klumpfüßchen bds. - behandelt, jetzt Unterschenkelorthesen, Analatresie - Anorektoplastik 05/2011, neurogene Darm- und Blasenentleerungsstörung, ...

Zurück zu „Krankheitsbilder - Autismus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dario und 1 Gast