Ferienfreizeit für Eltern u. behindertes Kind - gibts sowas?

Mit einem besonderen Kind in den Urlaub zu fahren ist gar nicht so einfach - schließlich müssen tausend Dinge berücksichtigt werden. Welcher Urlaubsort ist besonders behindertenfreundlich?
Wo habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Eure Infos sind für so manche Familie mit einem besonderen Kind sicherlich Gold wert!

Moderator: Moderatorengruppe

AngelikaB
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 858
Registriert: 21.07.2005, 20:13

Urlaub

Beitragvon AngelikaB » 15.04.2015, 12:34

Hallo,
habe auch noch einen Link. Glaube, dass es dort auch eine gemeinsame Ferienfreizeit für Eltern mit Kindern gibt. Einfach nachfragen. :)

http://www.rotenburger-werke.de/wohnen/ ... nshof.html

LG, Angelika

Werbung 1
 
TrudiSam
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 19.10.2010, 09:56
Wohnort: Ravensburg

Beitragvon TrudiSam » 16.04.2015, 06:17

Hallo,
Ich hätte Dir jetzt auch die Langau empfohlen. Ein schönes Haus, toll gelegen, die bieten eben auch Familienfreizeiten mit Kinderbetreuung für behinderte Kindern an. Schade ist, daß das schöne Schwimmad aus Kostengründen geschlossen wurde.
Gruß von Waltraud

friedegern
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 5
Registriert: 25.01.2015, 09:44
Kontaktdaten:

Beitragvon friedegern » 25.04.2015, 13:44

Hallo,
wenn Sie über das WE mit Ihren Kindern einmal verreisen möchten, so kontaktieren Sie uns bitte über unsere Internetseite www.hochharz-schierke.de. Wir haben vor einigen Jahren uns 2 Fewos (nebeneinander liegend) in Schierke unweit des Brockens angeschafft. Unser Wunsch ist es, dass dort Familien Urlaub machen, die nicht immer auf der Sonnenseite stehen. Beruflich bin ich selbst 3-4 Tage die Woche gebunden, kann oder möchte aber gerne Familien mit Kindern mit Asperger Syndrom unterstützen. Ende letzten Jahres erwarb ich deswegen nach einer Weiterbildung das Zertifikat "Befähigung zur Arbeit mit autistisch beeinträchtigten Menschen". Bei Interesse melden Sie sich einfach.
Recha

Beatrice1967
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 932
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitragvon Beatrice1967 » 29.05.2015, 22:12

Der österreichische Verein "Glück schenken" ermöglicht es der ganzen Familie mit besonderem Kind, an 3 verschiedenen Orten Ferien, bzw. Intensivwochen zu verbringen. Sie fahren sogar ans Meer!

Die Daten für 2015 sind:

Termine der Intensivwochen 2015

Lignano:
19. – 25. Juli 2015
Villaggio Ge. Tur
Viale Centrale, 29
33054 Lignano Sabbiadoro Udine, Italien
GPS Koordinaten: 45.679635,13.121933

Münster (Westfalen):
2. – 7. August 2015
Haus Mariengrund
Nünningweg 133
48161 Münster

Leonding:
9. – 14. August 2015
Kinderdorf St. Isidor
Hart 6
4060 Leonding


Mehr dazu :
http://www.glueck-schenken.at/

LG
Bea
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,
-------------------------------------
Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder
www.dasanderekind.ch

Monikahenze
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 14.03.2015, 20:06
Wohnort: Hannover

Beitragvon Monikahenze » 04.09.2015, 09:43


Monikahenze
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 14.03.2015, 20:06
Wohnort: Hannover

Beitragvon Monikahenze » 04.09.2015, 09:47

"Ich liebäugel auch mit Stella Maris (schon seit letztem Jahr)."

Welches Stelle Maris ist denn gemeint? Ich habe so viele im Netz gefunden.

JohannaG
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2213
Registriert: 03.07.2013, 21:33
Wohnort: Bayern

Beitragvon JohannaG » 08.09.2015, 14:13

Hi Monika,

das Haus "Stella Maris", das ich meinte, ist in Cuxhaven-Duhnen. Das hier: https://www.stellamaris-fftw.de/

Liebe Grüße, Johanna
Johanna, *73, Morbus Bechterew;
C., (w), 11/2004, adoptiert, FASD, Bindungsstörung, lernbehindert, juvenile Polyarthritis;
J. (m) 01/2008, adoptiert, ADHS; Depressionen und ???,
M. (w) 01/2012 FG bei 23+6 SSW, Kleinwuchs, GÖR, Nahrungsmittelallergien, leichte ICP, Schielen, Weitsichtigkeit, allg Entwicklungsverzögerung

Beatrice1967
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 932
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitragvon Beatrice1967 » 10.11.2018, 22:37

Pohlig hat 2018 das erste Musikcamp für Kinder mit körperlicher Behinderung durchgeführt. Auch die Eltern waren vor Ort. Sämtliche Teilnehmer sprechen sich für eine Wiederholung aus
https://www.pohlig.net/musikcamp/

Pohlig veranstaltet auch Myo-Camps- Trainingscamp für Kinder mit myoelektrischen Armprothesen und hat auch Ideen für ein Golf-Lager- alles für Kinder mit körperlicher Behinderung

LG
Bea
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,

-------------------------------------

Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder

www.dasanderekind.ch

Werbung
 
Britta70
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 588
Registriert: 11.01.2006, 20:10
Wohnort: Ditzingen

Beitragvon Britta70 » 11.11.2018, 20:16

Hallo,

bei uns bietet die Lebenshilfe solche Freizeiten an, vielleicht auch die Lebenshilfe bei euch in der Nähe?

LG
Britta
Amelie (*05), hypoxischer Hirnschaden durch near-missed SIDS, Z. n. BNS-Epilepsie, Button, Tetraspastik, Tetraparese, cerebral blind, Hüftluxation links (operiert 2014), starke Skoliose (operiert 2016)


Zurück zu „Urlaub und Freizeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste