Cornelia Hammer, Einfach sein - Wege aus der Anstrengung

Bücher rund ums Thema "besondere Kinder" sowie Vorstellung von Informationsbroschüren

Moderatoren: Sabine, Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Moderator
Beiträge: 20398
Registriert: 20.03.2004, 17:14
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Cornelia Hammer, Einfach sein - Wege aus der Anstrengung

Beitragvon Sabine » 13.11.2014, 12:13

Hallo,

hier noch eine Buchvorstellung von Userin Beatrice:

Titel: EINFACH SEIN - Wege aus der Anstrengung
Untertitel: Eine Einladung für Menschen, die in der (Psycho-)Onkologie, in der Palliativversorgung oder im Hospiz arbeiten, hauptberuflich oder ehrenamtlich
Autorin: Cornelia Hammer
ISBN : 978-3-9815880-1-9
14,90 EUR

Anmerkungen von Beatrice: "Ursprünglich, wie im Untertitel vermerkt, wurde dieses kleine, wunderschön gestaltete Büchlein für jene Personen geschrieben, die in einem Hospiz arbeiten. Die mit schwierigen Themen konfrontiert sind, oft am Limit sind.
Dies trifft jedoch auch ganz besonders für Eltern zu, die ein schwerbehindertes oder schwerkrankes Kind zu Hause betreuen. Auch sie kommen an Grenzen, fühlen sich innen oder aussen beengt, angespannt oder ängstlich, leiden an Verspannungen und Schmerzen. Und sie finden kaum Zeit, ausserhalb Entspannung für sich zu suchen.
Mit diesen einfachen Übungen, die in diesem Büchlein vorgestellt werden, erhalten sie einen echten Rettungsanker, der sich in kleinen Pausen finden lässt. Es sind Übungen, die man überall praktizieren kann - die rasch und nachhaltig lockern, einfach gut tun, einen sich selbst wieder fühlen lassen.

Folgende Praktiken werden in ihrer Wirkungsweise vorgestellt:
- Herzhaft gähnen
- Seufzen
- Schnauben wie ein Pferd
- Arme schwingen
- sich räkeln
- Summen
- Atem-Wahrnehmung, einfache Atemübungen
- Jiggeln (Wippen)
- die wohltuende Wirkung eines Nickerchens
- Wertschätzung für sich selbst empfinden
- Wohl-Wünschen (sich selbst alles Gute wünschen)
- Meditationen
- Dankbarkeit - die guten Dinge des Tages aufschreiben
- Atemresonanz - auch mit dem Partner, dem Kind

Manche der Übungen kann man auch mit dem Kind oder den gesunden Geschwistern machen, auch ihnen werden sie Wohlbefinden oder einfach Spaß bereiten.
Ein Büchlein, das ich wirklich allen Eltern empfehlen kann, ganz besonders den Eltern pflege-und betreuungsintensiver Kinder.
Die Broschüre kann sowohl von Einzelnen genutzt werden als auch von Teams, die neue Wege der Stressbewältigung finden möchten."

LG
Sabine
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder
Bücher für Kinder und Jugendliche http://buch.blogon.de/

Zurück zu „Sachbücher/Broschüren/Jugendbücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast