Kann ich auf Medikamente wegen Schlafstörung bestehen?

Hier könnt ihr euch rund ums Thema Autismus austauschen.

Moderator: Moderatorengruppe

MarcelundMama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 544
Registriert: 11.12.2013, 15:00
Wohnort: Hannover

Beitragvon MarcelundMama » 04.08.2014, 00:35

Hallo!

Auch wir haben das Einschlafproblem welches sich über Stunden hinzieht...
Melatonin gibt es auch bei biovea.com in allennerdenklichen Varianten und Dosierungen.
Bei uns wirkt das Melatonin leider nixht mehr, deshalb "kämpfen" wir derzeit abrnd unseren allabendlichen "Kampf"...
Bei uns hatte das SPZ das rezept ausgestellt, jedochb sind nicht alle Apothekan in der Lage eine Melatoninsuspension anzufertigen, denn es bedarf einer bestimmten Vorgehensweise, damit das Melatonin in der Suspension halbwegs gleich veteilt ist. Leider wissen das nur die wenigsten Apotheker und mischen einfach fröhlich darauf los, was vollkomen falsch ist, nur Melatoninpulver in z.B. Sorbitol zu mischen ist völlig verkehrt, denn es gehören auch noch einige Substanzen mehr hinein. Deshalb rate ich Dir zu Biovea, da ist die Suspension auf jeden Fall richtig zubereitet.
Auch solltest Du mit einer möglichst geringen Dosierung starten und diese dann ggf. steigern.

Viele Grüsse!

Jo
Joanna (49) & Marcel (11.2011) ASS Diagnose Juni 2014 und ADHS im Januar 2018 als "Sahnehäubchen" oben drauf... ;o)

Werbung
 
Benutzeravatar
IrisB
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1607
Registriert: 28.04.2009, 13:41
Wohnort: Berlin

Beitragvon IrisB » 09.11.2018, 22:29

Ich hol' den Thread hier mal aus der Versenkung für eine Info: ab 2019 gibt es tatsächlich endlich ein Melatoninpräparat mit Kassenzulassung für Kinder mit Autismus (Slenyto).

LG Iris
Iris mit Johannes (Herbst 2003), Asperger Syndrom, und Konstantin (Frühling 2006), HFA
Vorstellung

Sandra F
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 681
Registriert: 14.06.2013, 10:22
Wohnort: Burscheid

Beitragvon Sandra F » 10.11.2018, 19:46

Hallo,

in den Niederlanden steht es in jeder Drogerie frei verkäuflich.

LG Sandra
Christopher 09/2006 Asperger + ADHS

Benutzeravatar
IrisB
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1607
Registriert: 28.04.2009, 13:41
Wohnort: Berlin

Beitragvon IrisB » 10.11.2018, 19:58

Ich weiß. Das bringt halt nur wenig, wenn man nicht in der Nähe der Niederlande wohnt.

LG Iris
Iris mit Johannes (Herbst 2003), Asperger Syndrom, und Konstantin (Frühling 2006), HFA
Vorstellung


Zurück zu „Krankheitsbilder - Autismus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: belleclaire, Dario und 11 Gäste