autCamp 2014

Hier könnt ihr euch rund ums Thema Autismus austauschen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
MartinaM.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 563
Registriert: 31.05.2011, 10:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

autCamp 2014

Beitragvon MartinaM. » 10.06.2014, 08:42

autSocial e.V. Hamburg veranstaltet auch 2014 ein PeerCamp für autistische Menschen, Jugendliche und Erwachsene. Wir konzentrieren uns aus hochfunktionale Autisten, da wir selber solche sind.

Das Infoblatt zum diesjährigen Camp findet ihr im Anhang zum download.

Weitere Informationen und Anmeldung hier: info@autsocial.de
Dateianhänge
autCamp2014-Elbe&Kultur_3.pdf
(896.49 KiB) 93-mal heruntergeladen
"ach wie gut, dass ich dich gerettet habe, beinahe wärst du ertrunken" sagte der Affe und setzte den Fisch in den Baum.

me: F 84.5 AspergerAutismus

Werbung
 
Benutzeravatar
MartinaM.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 563
Registriert: 31.05.2011, 10:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon MartinaM. » 11.06.2014, 08:53

.*hochschieb* :D
"ach wie gut, dass ich dich gerettet habe, beinahe wärst du ertrunken" sagte der Affe und setzte den Fisch in den Baum.

me: F 84.5 AspergerAutismus

Benutzeravatar
MartinaM.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 563
Registriert: 31.05.2011, 10:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon MartinaM. » 15.06.2014, 09:18

Die Beiträge verschwinden hier schnell in der Versenkung, wenn man nicht aufpasst... :wink:
"ach wie gut, dass ich dich gerettet habe, beinahe wärst du ertrunken" sagte der Affe und setzte den Fisch in den Baum.

me: F 84.5 AspergerAutismus

Benutzeravatar
MarkusB.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 5403
Registriert: 08.07.2008, 16:57
Wohnort: Großraum Frankfurt/M.

Beitragvon MarkusB. » 19.06.2014, 16:21

"ach wie gut, dass ich dich gerettet habe, beinahe wärst du ertrunken" sagte der Affe und setzte den Fisch in den Baum.
Deine Signatur gefällt mir. Sehr treffend. :D
Liebe Grüße
Markus

Ich bin übrigens der Junge auf dem Avatar, ein Asperger-Autist. Das war ich 1981 im Alter von 6 Jahren.
Weitere Infos in meiner Vorstellung. | Mein Projekt: Infos und Adressen zur Autismusdiagnostik.

Benutzeravatar
MartinaM.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 563
Registriert: 31.05.2011, 10:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon MartinaM. » 20.06.2014, 08:33

Danke@MarkusB. :D

Ja, so kommt mir oft das Verhalten Neurotypischer vor, uns Autisten gegenüber. :wink:

Aber wir arbeiten dran, Brücken zu bauen für mehr gegenseitiges Verstehen :)
"ach wie gut, dass ich dich gerettet habe, beinahe wärst du ertrunken" sagte der Affe und setzte den Fisch in den Baum.

me: F 84.5 AspergerAutismus

Benutzeravatar
MarkusB.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 5403
Registriert: 08.07.2008, 16:57
Wohnort: Großraum Frankfurt/M.

Beitragvon MarkusB. » 25.06.2014, 15:32

Kürzlich haben mir Eltern, mit deren Sohn ich öfter zu tun habe, eine PDF-Datei zu genau diesem Projekt geschickt und gefragt - es würden ja noch Betreuer gesucht -, ob ich da nicht zusammen mit besagtem Jugendlichen hinfahren wolle.

Dieses Jahr wohl eher nicht, denn im Vorfeld wäre noch einiges zu klären und zu planen. Etwa eine bis dato nicht vorhandene Ausrüstung zum Zelten. :wink:
Liebe Grüße
Markus

Ich bin übrigens der Junge auf dem Avatar, ein Asperger-Autist. Das war ich 1981 im Alter von 6 Jahren.
Weitere Infos in meiner Vorstellung. | Mein Projekt: Infos und Adressen zur Autismusdiagnostik.

Benutzeravatar
MartinaM.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 563
Registriert: 31.05.2011, 10:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon MartinaM. » 27.06.2014, 12:04

@MarkusB. : wir haben 2 Leihzelte, das allein sollte dich nicht davon abhalten am autCamp teilzunehmen ;) und ein Schlafsack kann auch durch Decken ersetzt werden, nur eine Schlafmatte (isomatte) ist nötig, außer du schläfst gern hart, der Boden ist nur Sand, Elbsand diesmal.

Aber auch nächstes Jahr wird es ein Camp geben voraussichtlich... :wink:
"ach wie gut, dass ich dich gerettet habe, beinahe wärst du ertrunken" sagte der Affe und setzte den Fisch in den Baum.

me: F 84.5 AspergerAutismus

Benutzeravatar
MarkusB.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 5403
Registriert: 08.07.2008, 16:57
Wohnort: Großraum Frankfurt/M.

Beitragvon MarkusB. » 05.07.2014, 18:28

Sind das größere Mehrpersonenzelte, in denen man auch aufrecht stehen kann? *neugierig-bin*
Liebe Grüße
Markus

Ich bin übrigens der Junge auf dem Avatar, ein Asperger-Autist. Das war ich 1981 im Alter von 6 Jahren.
Weitere Infos in meiner Vorstellung. | Mein Projekt: Infos und Adressen zur Autismusdiagnostik.

Werbung
 
Benutzeravatar
MartinaM.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 563
Registriert: 31.05.2011, 10:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon MartinaM. » 08.07.2014, 17:21

So groß sind die Zelte nicht, aufrechtstehen nur für kleine Leute möglich, bis ca 1,50 m im größten der Zelte. Die anderen sind niedriger, mehr so die KriechVariante ;)

Übrigens: wir haben noch Plätze frei ! :!:
"ach wie gut, dass ich dich gerettet habe, beinahe wärst du ertrunken" sagte der Affe und setzte den Fisch in den Baum.

me: F 84.5 AspergerAutismus


Zurück zu „Krankheitsbilder - Autismus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Michaela44 und 13 Gäste