REHAkids feiert 10-jähriges!

Ankündigungen und Infos. Hier solltet ihr von Zeit zu Zeit immer mal wieder reinschauen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
NorbertMN
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2917
Registriert: 25.01.2010, 16:10
Wohnort: Graz

Beitragvon NorbertMN » 20.03.2014, 23:09

Hallo Sabine und Thomas,

ein so ernsthaftes, verbindliches, freundliches, konkretes, verantwortungsvolles Forum wie REHAkids muss im weltweiten Web lange, lange suchen. Ihr habt es geschafft - wie, weiß ich nicht, wahrscheinlich mit eurem eigenen Umgangston und mit geschickter Auswahl der Moderatoren - den Hauptfeind aller Foren zu besiegen: die Geschwätzigkeit.

Hier kann jede (im Prinzip auch: jeder) mitreden. Spiegelfechtereien werden von den anderen vornehm ignoriert. Angeber verschwinden schnell wieder, Ideologen ebenso. Voyeure werden schnell enttarnt, Legenden in Rekordzeit als solche entlarvt. Nicht wie jemand schreibt ist wichtig, sondern was jemand schreibt. Im Hintergrund stehen echte Autoritäten, die sich mit allen Finessen des deutschen Sozialsystems auskennen.

Und Respekt vor eurem langen Atem! Viele Debatten werden ja schon zum zehnten Mal geführt, stets mit denselben Argumenten - glücklicherweise auch immer mit derselben Ernsthaftigkeit.

Ich habe hier sehr viel gelernt. In manchem bin ich unsicher geworden, in anderem habe ich mich bestärkt gefühlt. Es hat Zeiten gegeben, da war ich auf REHAkids richtig angewiesen. Manchmal habe ich tagelang über ein Posting nachgedacht und dann eine Stunde oder mehr gebraucht, um es zu formulieren. Süchtig bin ich aber nicht geworden. Ist eben auch keine billige Droge.

Hut ab!

Gruß,
Norbert
Vater von Lorenz, Jg. 1994, frühkindlicher Autismus mit schwerer bis schwerster geistiger Behinderung. Tochter Jg. 88, berufstätig und außer Haus

Werbung 1
 
Benutzeravatar
itsy
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3020
Registriert: 08.08.2006, 07:56

Beitragvon itsy » 21.03.2014, 04:53

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Selbst ein Haufen guter Bücher
ersetzt nicht einen guten Lehrer.
chinesische Weisheit

Und hier gibt es ganz viele gute Lehrer.

LG

p.s. hab gerade nachgeschaut, ich bin schon 8 Jahre dabei, kam mir noch gar nichtb so lange vor :-)

anke
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1438
Registriert: 24.06.2004, 10:24

Beitragvon anke » 21.03.2014, 07:19

Super- wir sind schon 10 Jahre zusammen :D .

Herzlichen Dank für dieses tolle Forum.

LG
Anke
Anke mit Joost (*16.03.04+ 21.12.2018), massiver HC, massive Hirnfehlbidung mit Nichtanlagen, ICP, blind und seinen großen Schwestern Anna (*95), Clara (*02) und Lucas (*08) und natürlich Papa Dirk

Rike04
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1603
Registriert: 12.02.2012, 19:36

Beitragvon Rike04 » 21.03.2014, 07:22

Herzlichen Glückwunsch an Initiatoren und die Moderatoren!

Viele grüße
Viele Grüße
Rike

Benutzeravatar
FriedasMami
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 217
Registriert: 09.10.2013, 08:35
Wohnort: im Westen ganz oben

Beitragvon FriedasMami » 21.03.2014, 07:56

Hallo Sabine, Thomas und alle anderen!

Pünktlich zum Forumsgeburtstag wurde ich gestern beim Gesundheitsamt für eine Kollegin gehalten: "Sie sind vom Fach, oder?"

Nein, vom Fach bin ich nicht. Aber ich habe eine wundervolle Informationsquelle und eine Anlaufstelle für all die vielen und komplizierten, oft kurzen aber bedeutungsschweren Arztgespräche. Hier wird verstanden, erklärt, berichtet und zugehört!

Danke fürs Entwirren so mancher Gedankenverknotung!

Happy Birthday, liebes Forum!
Alles Liebe!
Andrea


mit Frieda (2012, ICP, Tetraparese, Rolliflitzerin und eine richtig fröhliche Maus)

Benutzeravatar
Petra Kreer
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1212
Registriert: 17.01.2006, 16:34
Wohnort: Saarland

Beitragvon Petra Kreer » 21.03.2014, 08:05

Herzlichen Glückwunsch zum runden Geburtstag!
Schön, dass ich dabei sein darf. Nicht mehr so intensiv, weil meine Jana jetzt ein Sternenkind ist.
Aber dieses Forum hat mir viel geholfen, sei es auf rechtliche Art oder einfach nur mit dem Herzen.
Und dir, liebe Sabine, gilt besonderer Dank, dass du einen nie vergisst und immer das Gefühl gibst, dass man etwas besonderes ist, bzw. dass Jana etwas besonderes war (und in meinem Herzen noch ist).
Vielen lieben Dank dafür und weiter so!
Alles Liebe
Petra
Petra, Michael, Jana (02.02.01 - 14.01.09) Hirntumor + -infarkte, Neurofibromatose Typ 1, Makrocephalie, Epilepsie, Verlust rechtes Auge mit 1,5 Jahren wg. Glaukom, spastische Hemiparese links, Hirnatrophie. Fotos unter http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=9824 + http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=4282

Benutzeravatar
claudia-ddf
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 855
Registriert: 13.04.2005, 15:30
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon claudia-ddf » 21.03.2014, 08:06

Hallo Sabine und Thomas,

auch von mir meinen herzlichsten Dank für dieses wundervolle Forum. Ohne diese Institution hätten wir viele Dinge nicht gewusst, nicht bewilligt bekommen und viele sonstige Ideen nicht umgesetzt. DANKE!
Danke auch dafür, dass man weiß, nicht der einzige Mensch auf der Welt zu sein, der Probleme hat.
HAPPY Birthday!!! :torte:

Claudia
Claudia, Horst und Christian (11/93 - 07/18) CP, Epi, 100 % schwerbeh., unser Sonnenschein und Assistenzhund TOMMY
LIEBE endet nicht mit dem Tod!

Benutzeravatar
Brigitte 1953
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 6845
Registriert: 20.09.2005, 09:57
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Brigitte 1953 » 21.03.2014, 08:33

Happy Birthday REHAkids :D

Liebe Sabine, lieber Thomas--danke für diesen Einsatz .

Wow schon 10 Jahre REHAkids und kein bisschen müde oder langweilig geworden.

Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie es ohne REHAkids möglich war, so viele Informationen so schnell zu bekommen.

Auf die nächsten 10 Jahre.

Liebe Grüssle

Brigitte

Juler
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1747
Registriert: 28.11.2012, 13:54
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Juler » 21.03.2014, 08:37

Alles Gute nachträglich!

Auch ich freue mich über dieses Forum, da kann ich anderen Eltern Mut machen!

LG und danke an die Gründer!!!

Juler
Selbstbetroffen
P07.12
G91.9
VP-Shunt

Werbung
 
Benutzeravatar
Isolde
Moderator
Moderator
Beiträge: 37543
Registriert: 19.09.2004, 21:41
Wohnort: Kraichgau / vorh. Saarland + München

Beitragvon Isolde » 21.03.2014, 08:40

Hallo liebes REHAkids,

herzlichen Glückwunsch zu 10 Jahren,
toll dass es Euch schon so lange gibt, dass Ihr so lange durchgehalten habt,
dass Ihr so lange so Vieles für die UserInnen möglich gemacht habt.

REHAkids ist ein schöner Teil meines Lebens - täglich schaue ich rein, täglich gibt es etwas drin "zu arbeiten" und täglich kommen Fragen die es zu beantworten gilt.

Jonathan war 5,5 Jahre als REHAkids geboren wurde. Im Herbst desselben bekam ich eine Empfehlung eines Forumsteilnehmers aus einem anderen Forum das damals existierte. Er war hier schon angemeldet. Das andere Forum konnte meine Fragen nicht so toll beantworten und vorallem war wenig Raum für das Gefühl, (sorry - für das ausk*****). Zu der Zeit steckte ich aber noch voll in Gefühlen, den Ängsten, Unsicherheiten, Fragen über Fragen über die Zukunft - was soll ich tun? - wohin geht der Weg und ich beschäftigte mich lange mit der Frage - warum ich?
Über die Jahre sind die Fragen unwichtiger geworden, in den Hintergrund getreten - der Weg für Jonathan kam so wie er kommen sollte, manches kam so wie ich es erst gar nicht andachte.

Dann kam die Anfrage nach ein paar Monaten von Sabine an mich ob ich nicht Moderatorin sein möchte, zusammen mit anderen - mein Gesicht vergesse ich bis heute nicht als ich das las. Ich weiß nicht ob ich lange darüber nachgedacht habe; ich habe zugesagt und es bis heute nicht bereut auch wenn es sicher zwischendurch mal schwierigere Phasen gab und ich es mir durchaus überlegte - "den Bendel hinzuschmeißen" :wink: .

Durch das Forum habe ich in den 10 Jahren ganz viele liebe Menschen kennengelernt, kennenlernen dürfen - der Stammtisch in München hat sich gegründet und ist weiter aktiv. Das hat viel Spaß gemacht, auch wenn die Anfänge zunächst holprig waren. Und ich bin froh, dass sehr gute Bekanntschaften über die Jahre im gesamten Forum geblieben sind - es macht sicher nicht die Menge aus, sondern die Qualität.

Persönlich bin ich am Forum gewachsen in den Diskussionen. Sicher habe ich meine Standpunkte und vertrete diese auch - das bin eben ich, und dadurch bin ich angreifbarer weil viele so nicht denken. Ich lasse heute die Gegenmeinungen eher mal stehen oder beantworte sie mit einer viel größeren Lockerheit ohne dass ich mich persönlich noch wirklich getroffen fühle. Gut, es gelingt mir nicht immer - aber so verbissen wir vor Jahren diskutiere ich längst nicht mehr, sondern vertrete einfach nur mein Ansicht, auch wenn andere den Kopf darüber schütteln.

REHAkids hat mich in den schwierigsten Jahren begleitet, den Rücken gestärkt, hat mich in meiner Selbstbewusstsentwicklung in manchen Bereichen unterstützt - d.h. das Auftreten vor Behörden, Krankenkassen, dass ich ein Recht darauf habe mich zu wehren und dass die nicht schlauer sind als ich, sondern dass man sich eben wehren muss wenn man etwas erreichen möchte was einem lt. Gesetz auch zusteht und ich bekam auch zu 90% dann mein Recht.

Das ist REHAkids - schön, dass es Euch gibt und ich hoffe, viele andere UserInnen haben genauso von Euch "gelernt" wie ich, über die 10 Jahre hinweg.

Auf die nächsten 10 Jahre ..... Bild

Liebe Grüße - Isolde, die sich entschuldigt, dass es so lange geworden ist :wink: :lol: :wink:
„Ich habe den lieben Gott in manchen Kneipen besser kennengelernt als in manchem Bibelkreis.“ Rainer Maria Schießler, Pfarrer in München St. Maximilian

Jonathans CFC-Syndrom + Unsere Vorstellung + https://www.facebook.com/CfcAngelDeutschland


Zurück zu „Betreiber-Infos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste