Engelbracht/Hauser, Mitten in Hamburg - die Alsterdorfer An.

Bücher rund ums Thema "besondere Kinder" sowie Vorstellung von Informationsbroschüren

Moderatoren: Sabine, Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Moderator
Beiträge: 20390
Registriert: 20.03.2004, 17:14
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Engelbracht/Hauser, Mitten in Hamburg - die Alsterdorfer An.

Beitragvon Sabine » 06.01.2014, 09:36

Hallo,

auf dieses Buch hat uns Userin ulrikez aufmerksam gemacht:

Mitten in Hamburg - die Alsterdorfer Anstalten

Auszug aus der amazon-Beschreibung:
"Die Zeit von 1945 bis 1979 gilt in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung wie den Alsterdorfer Anstalten als Zeit des Schweigens über die Vergangenheit, des Stillstands und der Verwahrung hinter Mauern. Wie viel Gewalt und Zwang prägten diesen Alltag? Wie war das Leben in dieser ''Welt in der Welt'' wirklich, bis 1979 die Zustände in den Alsterdorfer Anstalten bundesweit zum Thema wurden und Reformen und letztlich die Auflösung der Anstalt auslösten? Eine beeindruckende, spannende Geschichtserzählung über eine fast vergessene und doch so nahe Zeit. Viele Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, vor allem auch Menschen mit Behinderung, kommen zu Wort."

LG
Sabine
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder
Bücher für Kinder und Jugendliche http://buch.blogon.de/

Zurück zu „Sachbücher/Broschüren/Jugendbücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste